Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Nu gehts wohl nochmal von vorne los.... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 195

    Nu gehts wohl nochmal von vorne los....

    huhu allerseits, einige von euch wissen ja das meine diagnostellung einige Jahre her ist und ich seitdem mehr schlecht als recht medikamentös unterwegs bin. Nun hab ich mir mir mal den nötigen Hintern in die Hose gepackt und bin zu einem anderen Hausarzt ( auf anraten meines Mannes) gegangen. Ich hab ihm meine kleine Kopf Problematik geschildert, ihm gesagt das ich Hilfe mit meinem kopf brauche, zur zeit neben meinen MPH (30 mg pro Tag) auch noch Opipramol (200mg pro tag) nehme, da mir mein alter Neurologe diese ja auch verschrieben hat, nachdem ich vor zwei Jahren kurz vor der Explosion stand.
    Der neue Arzt von mir war entsetzt, als ich ihm das erzählte, Er fragte mich nach Blutentnahme in den letzen Jahre, und ob mal nach anderen Ursachen gesucht wurde, meins stand ist das die Schilddrüse ok ist, Blutuntersuchungen wurden weitere aber nie gemacht, auch keine leberwerte wurden erhoben. Kardiologisch wurde ich ja letztens erst abgeklärt, da ich rezividierende Tachykardien habe und teilweise im 160 Bereich rumlaufe..... laut Kardiologe ist es eine nw vom MPh, da organisch alles ok ist... Der neue Doc meinte nur zu mir ich Medikamentiere mich ja zu Tode......
    Wie gesagt der Doc war entsetzt. Nun will er mich ,,Notfallmäßig" zu einem hier ansässigen Neurologen schicken der sich im Bereich ADHS bei Erwachsenen hier wohl sehr etabliert hat und wohl auch weiß was er tut. Auf meiner Überweisung steht neben der unklaren Hyperaktivitätsstörung zusätzlich noch eine evtl. angststörung..... bin mal gespannt ob die Praxis Montag anruft um mir den Termin mitzuteilen..... sonst ruf ich Montag nachmittag nochmal da an....

    Tja und wenn ich den Termin dann bei dem Neurologen hab, bin ich gespannt wie es weitergeht....
    Vielleicht wird ja nunmal so richtig gesucht und vielleicht auch das ein oder andere gefunden..... bin gespannt wie es weitergeht und vor allem was letztendlich bei raus kommt.....

    bin verunsichert und in der momentanen die sonst noch um mich kreist, echt so langsam ratlos und weiß nicht wie alles weiter gehen soll...... wenn es kommt dann kommt es dicke...... .....dann werd ich bald wohl nicht nur einen an der waffel haben sondern auch noch mehr.....


    lg ich halte euch auf dem laufenden

  2. #2
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Nu gehts wohl nochmal von vorne los....

    Goofy schreibt:
    wenn es kommt dann kommt es dicke......
    Siehe das doch erst mal als Neubeginn an. Mit der alten Medikation hat es nicht geklappt, jetzt bekommst Du eine Neue. Ist so, wie ein neues Auto: das Alte fährt nicht mehr, jetzt kaufst Du Dir ein Neues.

    Und wie es weiter geht?

    1. Es wird weiter gehen.
    2. Es wird was Neues werden.
    3. Es wird schön werden.
    Geändert von Steintor (10.08.2013 um 14:43 Uhr)

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 195

    AW: Nu gehts wohl nochmal von vorne los....

    es sind für meinen persönlichen geschmack im moment zu viele neuanfänge...... ich lebe gerade in einem wirbelsturm......

    ich lass mich überraschen wie es weiter geht.....

  4. #4
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Nu gehts wohl nochmal von vorne los....

    Neuanfänge kosten Kraft, das ist klar. Sie sind aber auch spannend. Das Alte ist oft verstaubt, schmutzig, da laufen eklige Spinnen und Kakerlaken herum. Neues ist sauber und frei von Ungeziefer. So schlecht finde ich das nicht.

    Wir können darüber reden, wie Du Kraft bekommst, um das Neue anzupacken. Wir sollten aber nicht darüber reden, wie Du den Mut findest, um Neues auszuprobieren.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 195

    AW: Nu gehts wohl nochmal von vorne los....

    ich hab fast keine kraft mehr, da meine kraft im moment da rein gesteckt wird meine ehe irgendwie zu kitten...... lange geschichte.......

    wie komm ich zu kraft wenn alles aussichtslos erscheint ?
    wie seelen striptease, wieder fragen über fragen, wieder kritische blicke....... ich glaub ich bin im moment ein weich ei.......

    Ich seh natürlich auch positive aspekte an der ,,neuen" testung..... wenns denn dann doch ADS ist, dann kann ich endlich Medis auf Kassenrezept bekommen, wenn es nicht oder nicht nur Ads ist, sondern auch eine über die jahre eingeschlichene ko erkrankung, dann kann ich da auch hilfe bekommen.......

  6. #6
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Nu gehts wohl nochmal von vorne los....

    Goofy schreibt:
    wie komm ich zu kraft wenn alles aussichtslos erscheint ?
    Aussichtslos ist es nur dann, wenn ein dicker Baum vor Dir steht. Und falls Du nichts sehen kannst, dann steige auf den baum hinauf. Da ist die Aussicht besser. Auf dem Baum wirst Du bestimmt erkennen, dass da am Horizont doch ein schönes Ziel ist. Ich würde da jetzt hin gehen. Vorher aber noch eine Bratwurst essen, dass Du auch kräftig genug bist.


    Goofy schreibt:
    wie seelen striptease, wieder fragen über fragen, wieder kritische blicke....... ich glaub ich bin im moment ein weich ei.......
    Kritische Blicke? Sind die Dir so wichtig? Und ein Weichei kann man hart kochen.

    Fangen wir am Besten da mal an.

    Goofy schreibt:
    Ich seh natürlich auch positive aspekte an der ,,neuen" testung..... wenns denn dann doch ADS ist, dann kann ich endlich Medis auf Kassenrezept bekommen, wenn es nicht oder nicht nur Ads ist, sondern auch eine über die jahre eingeschlichene ko erkrankung, dann kann ich da auch hilfe bekommen.......
    Das warten wir ab.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0578.jpg
Hits:	55
Größe:	103,0 KB
ID:	10850

    Guck mal, ich schenke Dir eine Blume. Die Blume ist ganz allein auf einem Getreidefeld.
    Geändert von Steintor (10.08.2013 um 21:13 Uhr)

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 195

    AW: Nu gehts wohl nochmal von vorne los....

    danke......für die Blume

    mit wichtig haben die kritischen blicke nichts zu tun, ich bin sie über, ich bin eigentlich ein sehr selbstbewußtes, resulut auftretendes Frauchen.... aber wenn um das thema ADs und sonstige Klatschen von mir geht, kann ich nicht darüber reden ohne das ich mir einen kopf mache was die anderen nun denken..... oder in welche schublade du gleich wieder gesteckt wirst..... und bei Ärzten stotter ich mir nur einen ab..... werfe mit medizinischen fachbegriffen um mich und verschlucke ganze wörter.... ganz schlimm ist das....

    Ich bin in meinem leben eigentlich schon hart genug geworden, im moment schient es aber einfach alles zu viel zu werden...... und es wird immer mehr und mehr.... ich seh den wald vor bäumen teilweise nicht mehr......

    Das am ende des horizontes ein schönes ende wartet, das hoffe ich..... das ist das einzige was ich derzeit hoffe, das alles wieder gut wird.....

    Ich lasse mich überraschen was Untersuchungsmäßig auf mich zu kommt, ich will ja hilfe für meine matschige Birne..... und dann muß ich das wohl in kauf nehmen.....
    Geändert von Goofy (10.08.2013 um 21:45 Uhr)

  8. #8
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Nu gehts wohl nochmal von vorne los....

    Goofy schreibt:
    aber wenn um das thema ADs und sonstige Klatschen von mir geht, kann ich nicht darüber reden ohne das ich mir einen kopf mache was die anderen nun denken.....
    Du stehst nicht zu Deinem ADS? Das kann ich verstehen. Leider bringt es einen nicht weiter, wenn man es verleugnet. Entweder man redet gar nicht darüber, oder man steht dazu. Das versuche ich in meinem Leben durchzusetzen. Es ist schwer, aber es klappt immer besser. Heute wäre eine Party. Ich weiß, dass ADHS dort kein Thema wäre (Kinder sollten sich austoben können, dann bekommen sie das nicht). Ich bin nicht hin gegangen. Die Leute dort sind mir nicht wichtig genug. Von wichtigen Leute erwarte ich, dass sie versuchen, mich zu verstehen. Den Versuch würde ich würdigen, nicht das Verstehen.

    Leider gibt es da nicht viele.

    Und, Goofy, Du bist eine selbstbewusste Frau, wie Du Dich selbst charakterisierst, und ich glaube Dir. Was kümmern Dich also die Anderen. Lass sie doch reden. Du bist gut.

    Goofy schreibt:
    Ich bin in meinem leben eigentlich schon hart genug geworden, im moment schient es aber einfach alles zu viel zu werden...... und es wird immer mehr und mehr.... ich seh den wald vor bäumen teilweise nicht mehr......
    Das glaube ich. Zum Glück bin ich aus dieser Phase draußen, denn die war nicht schön. Was half, war, immer wieder darüber reden oder schreiben. Suche Dir jemanden, den zu zutexten kannst, immer und immer wieder. Diese Person sollte Dir keine Ratschläge geben, sondern Dir nur zuhören.

    Goofy schreibt:
    Das am ende des horizontes ein schönes ende wartet, das hoffe ich..... das ist das einzige was ich derzeit hoffe, das alles wieder gut wird.....
    Nicht hoffen, sondern wissen. Und ich weiß, dass Du es weißt. Leider hilft jetzt nur Jammern. Hast Du ein Tagebuch? Komm, lass uns da weiter labern.
    Geändert von Steintor (11.08.2013 um 13:17 Uhr)

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 195

    AW: Nu gehts wohl nochmal von vorne los....

    ja habe ich....

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 195

    AW: Nu gehts wohl nochmal von vorne los....

    huhu,
    so einen Termin hab ich nun..... im Oktober..... 30 km weiter als mein Wohnort ist....... das kann ja heiter werden.......
    ich sag nur herzlich wilkommen am arsch der welt..... alle die in einer großstadt wohnen sollten echt froh sein wenn es um medizinische hilfe geht......

    gruß

Seite 1 von 2 12 Letzte

Stichworte

Thema: Nu gehts wohl nochmal von vorne los.... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum