Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 34

Diskutiere im Thema Ads Neuling hatt fragen :-) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Ads Neuling hatt fragen :-)

    Hallo alle,

    Ich finde, der arzt muss mindenstens wichtige infos geben kénnen, ein plan geben können wie es läuft und hinweisen wie man der wirkung spürt. Danach ist man ehe mit sich selber allein, oder mit sein umfeld um der wirkung zu merken.

    Bevor ich MPH bekommen hatte, wusste ich theoretisch schon alles durch internet und mein arzt hat es rasch gemerkt... ich war da zeimlich selbständig, obwohl ich mit ihm auch immer wieder geredet habe.

    Sonst finde ich dass Ilka sehr auf der punkt bringt:

    H, ich kenne es so, dass man mit MPH mit einer Dosis von 5mg morgens und mittags anfängt in der ersten Woche.
    Und dann wird die Dosis jede Woche um 5mg pro Einheit erhöht, bis man an die Dosis gelangt ist,
    die einem etwas bringt.
    Ich möchte Dir hiermit auch noch raten, Dein "geliebtes Red Bull" drastisch zu reduzieren,
    bzw. es nicht mit der Einnahme von MPH zu verbinden.
    Es kann auch sein, wenn bei 10 nichts zu spüren ist, bei 20 mg zu heftig dass es zwischendurch gut ist... Ja, redbull oder auch kaffee kann da auch eine rolle spielen. Seit ich medis nehmen, muss ich mit koffein vorsichtig umgehen.

    In der CH wird sogar üblich im 2,5 mg schritten zu gehen. Mit nur eine gabe am morgen anfangen, gibt es auch (habe ich auch gelesen).

    Sonst finde ich auch gut der umfeld zu fragen. Von aussen merkt man es besser (ich merke es bei andere chaoten sehr gut). Es hat doch situationen wo ich die wirkung deutlich spüre: alle situationen wo viel um mich los ist: im stadt einkaufen, oder unten leute.

    lg

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Ads Neuling hatt fragen :-)

    jo habe das medikinet bekommen und auch das von hexal da es schneller wirken soll der arzt hatte nicht wirklich viel zeit um mich zu eingehend zu beraten und wissen zu vermitteln naja dank hyperfocus sollte ich das ja bald das wissen intus haben okey ich lass es mal langsamer angehen aber bei mir wird es für das umfeld wohl etwas schwieriger sein eine veränderung festzustellen da ich wie gesagt eher der verträumte bin und nicht der zappelige und aufbrausende im gegenteil ich bin die ruhe selbst mich auf weisglut zu bringen ist fast unmöglich aber wenn es jemand schaft dann bin lange eingeschnappt
    Geändert von erol3k (10.08.2013 um 14:19 Uhr)

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Ads Neuling hatt fragen :-)

    erol3k schreibt:
    jo habe das medikinet bekommen und auch das von hexal da es schneller wirken soll
    Kannst Du das bitte etwas genauer beschreiben.
    Welche Medis GENAU bekommst Du?

    Medikinet oder Medikinet adult?
    welches Präparat von hexal bekomsmt Du?
    Medikinet ist ein Produktname eines MPH Präparates von Medice, Hexal ist ein Hersteller...

    O Du z.B. Medikinet oder Medikinet adult bekommst, macht einen großen Unterschied, da das eine retardiert und das andere unretardiert ist.
    Was zum Beispiel bedeutet, dass eine 10mg Tablette Medikinet adult das gleiche ist, als würde man zwei mal 5mg Medikinet, also das unretardierte Präparat nehmen.


    Je genauer Deine Informationen sind, desto besser werden die Antworten sein, die wir Dir geben können .

    Viele Grüße
    Fliegerlein

  4. #14
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Ads Neuling hatt fragen :-)

    Hallo erol,

    Auch bei träumer kann die wirkung sichtbar sein: vielleicht wirst du weniger verwirrt, kommst du bei gesprächen besser nach und beteilegt dich sogar mehr. Oder auch, lässt du weniger herrumliegen vergiss du weniger...

    ob jemand aufmerksam ist oder am träumen ist von aussen sichtbar.

    Was mein umfeld auch gut gemerkt hatte, ist dass ich unten medis weniger reizbar ist. Ich rege mich weniger auf und lasse mich auch weniger provozieren.

    lg

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Ads Neuling hatt fragen :-)

    erol3k schreibt:
    Moin bei mir wurde Gestern von meinem nervenarzt ADS digostisiert (ohne das H) also das Hans guck in die luft und auch gleich das MHT verschrieben bekommen nun soll ich rausfinden wie hoch die dosierung sein soll

    mit 10mg anfangen morgens uns abends dann schrittweise erhöhen bis die wirkung eintritt.

    meine frage nun wie merke ich das die wirkung eintriftt?

    hab gestern mit 10mg angefangen und nichts gemerkt nun bin ich gerade bei 20mg und merke eigentlich nur das ich Hibbilig werde. daher ich habe extrem viel tatendrang und bin arbeitsgeil bin nur zerstreut bin ich immmer noch und verlege immer noch ständig was :-)

    also ist die medikation so ok oder soll ich auf 30mg gehen ?:
    Sorry, aber mir fehlen zu diesem Beitrag echt die Worte.

    Wie kann ein Arzt einen ahnungslosen Patienten mit den Worten entlassen "nehmen Sie halt so viele Pillen ein, bis Sie merken, dass eine Wirkung eingetreten ist". Wie soll das der Patient als Laie bewerkstelligen?

    Dein Arzt hätte dir, Erol, einen exakten Medikamentenplan mitgeben müssen, auf dem aufgelistet ist, wann, wie und ob du die Dosis steigern sollst. Diese individuellen Vorgaben und "Beratung" wird kein noch so seriöses und gutes Forum ersetzen können. Wobei ich mir sicher bin, dass du hier Leute finden könntest, bei denen du besser aufgehoben wärst, als bei deinem aktuellen Behandler *kopfschüttel*.

    Was hätte denn alles passieren können - ich stelle es mal bewusst überspitzt dar - wenn du z.B. nicht auf dieses Forum aufmerksam geworden wärst und nach deinem Gutdünken - so, wie es dir von deinem Arzt "empfohlen" wurde - am vierten Tag mal 60 oder 80 mg eingenommen hättest? MPH ist für viele Betroffene eine enorme Hilfe, nichtsdestotrotz sollten die Nebenwirkungen, die bei jedem Patienten unterschiedlich schwerwiegend sein können, gerade in der Einstellungsphase nicht unterschätzt werden.

    Wie du an den vorangegangenen Beiträgen sicherlich gemerkt hast, möchten alle Teilnehmer deiner berechtigten Ratlosigkeit abhelfen, indem sie (Fliegerlein) nach exakten Medikamentenbezeichnungen und Dosis nachfragen, damit die Situation so genau wie möglich beurteilt werden kann. Genau dies hätte aber bei einem verantwortungsvollem Arzt geschehen müssen.

    Wie gesagt, so kompetent(er) die Teilnehmer hier auch sind, eine gute ärztliche Beratung werden sie gerade in der Einstellungsphase nicht ersetzen können und dass deine Beratung beim Arzt missglückt ist, sieht man an den vielen grundlegenden offenen Fragen.

    LG
    Absentia

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Ads Neuling hatt fragen :-)

    geh nicht so hart ins gericht mit dem arzt womöglich bin ich einfach nicht mitgekommen bei der beratung (ADS lässt grüssen)
    und er hatt mir schon detalierte gesagt wie ich wann was nehmen soll....okey er hätte es mir evtl aufschreiben können :-)

    oh mann ich merke die medis haben nachgelassen ich muss mich schon arg konzentrieren um den text einigermassen zusammenhängend flüssig und fehlerfrei zu schreiben...

    wohl auch eine nebenwirkung von den medis das wenn die wirkung nachlässt das es schlimmer ist als hättte mann es gar nicht genommen an dem tag?

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 600

    AW: Ads Neuling hatt fragen :-)

    erol3k schreibt:
    geh nicht so hart ins gericht mit dem arzt womöglich bin ich einfach nicht mitgekommen bei der beratung (ADS lässt grüssen)
    und er hatt mir schon detalierte gesagt wie ich wann was nehmen soll....okey er hätte es mir evtl aufschreiben können :-)

    oh mann ich merke die medis haben nachgelassen ich muss mich schon arg konzentrieren um den text einigermassen zusammenhängend flüssig und fehlerfrei zu schreiben...

    wohl auch eine nebenwirkung von den medis das wenn die wirkung nachlässt das es schlimmer ist als hättte mann es gar nicht genommen an dem tag?
    nennt sich rebound...

    zu deinem arzt fällt mir aber auch nichts ein. 1.5std. gespräch und ADHS diagnostiziert?...

    und abends mph nehmen?
    Geändert von SweetChilli (11.08.2013 um 00:28 Uhr)

  8. #18
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Ads Neuling hatt fragen :-)

    [Edit Sunshine]: auf Wunsch gelöscht, passte nicht zum Thema...
    Geändert von Sunshine (12.08.2013 um 01:46 Uhr) Grund: siehe Edit

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Ads Neuling hatt fragen :-)

    SweetChilli schreibt:
    nennt sich rebound...

    zu deinem arzt fällt mir aber auch nichts ein. 1.5std. gespräch und ADHS diagnostiziert?...

    und abends mph nehmen?
    eigentlich habe ich es selbst diagnostiziert und bin dann zum arzt...aber nur mal um sicher zu gehen hier meine "syntome"

    -Antriebslosigkeit
    -abgeschlagenheit
    -extrem zerstreut verlege ständig was besonders extrem in stress situationen das geilste was ich im stress hatte ...hab mal ein schlüssel verlegt dann 30 min gesucht und gefunden doch wärend dem suchen den
    anderen schlüssel den ich dabei hatte verlegt und nochmals den anderen 30 min gesucht

    -schuliche leistungen waren extrem schlecht troz guter indigenz bin 2 mal sitzengeblieben war immer ein eigenbrötler und habe kaum freunde
    - probleme beim zuhören wenn es nicht intressant ist, kaum in der lage einen seichten smaltalk zu führen
    -achte kaum auf mein äuseres daher der schnürsenkel ist oft offen oder irgentwas hängt schief den hosengurt nicht einghängt etc
    -eine wahnsinnge blockade wenn ich unangeneme aufgaben machen soll ich will aber ich kann einfach nicht.
    -tunnelblick sehe beim vorbeilaufen die leute nicht die sind dann eingeschnapt warum ich nicht gegrüsst habe
    -Rechtschreibschwäche
    -begeisterungfähig sowie hyperfocus fähig wenn ich was mache dann zu 101%

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 600

    AW: Ads Neuling hatt fragen :-)

    nicht alles ist krankhaft und ich/ wir sind keine ärzte.

    und dann dachtest du, mph hilft halt mal...

    unverantwortlich von deinem arzt.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Neuling hat Fragen
    Von Fledermaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 12:34

Stichworte

Thema: Ads Neuling hatt fragen :-) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum