Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Diskutiere im Thema das ideale Leben für AD(H)S ler / welche Veränderungen haben was gebracht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 309

    AW: das ideale Leben für AD(H)S ler / welche Veränderungen haben was gebracht

    Kleinigkeiten, die mir helfen

    Mein schlimmstes Problem ist Unordnung im Haus allgemein, Organisation/Papierkram im Alltag

    Mir helfen kurze Wege für den Papierkram, z.B.
    Papiertonne gleich neben dem Briefkasten, so kommen unnötige Dinge gar nicht erst durch die Tür

    Ein Posteingangs-Ordner in der Küche (wo sich das meiste Familienleben abspielt)
    Und ein Locher+Tacker Set mit Hauptwohnsitz Küchenschublade.
    Neue Post mit der noch irgendwas passieren muß, kommt zeitnah da rein.
    Mein Schreibtisch ist ne Treppe höher und bis frische Post da ankommt....

    To-Do-Listen nicht zu Hause schreiben, (mach ich lieber nach Arbeitsschluß im Büro oder auf ner Parkbank oder wo auch immer
    sonst ist die Gefahr zu groß, am unwichtigsten hängenzubleiben

    Papiere die nicht mehr benötigt werden sofort schreddern, um nicht nochmal darüber nachzudenken.

    Keine Tageszeitung und auch sonst keine vermeidbaren Abos.

    Grünpflanzen gibt es im ganzen Haus nur noch 5 Stück, das schaffe ich gerade so.
    Kräutertöpfe in der Küche werden ausgetauscht, wenn sie nicht mehr "schön" sind.

    Statt "Aufgabe XY" insgesamt vor mir zu sehen, nur erstmal den ersten Schritt anzugehen.
    Also statt "Keller entrümpeln" erst mal einen einzigen Gegenstand in die Tonne schmeißen.
    Oder statt "Schlafzimmer aufräumen" erstmal nur Betten machen.

    Das gleiche im Büro. Erst mal "nur" eine Aufgabe (und mir vorstellen, das reicht für heute)
    Seltsamerweise habe ich dann immer noch Zeit, um "nur noch schnell" Aufgabe 2 anzugehen.
    Und so weiter. Klingt komisch, funktioniert aber bei mir einigermaßen.

    Zuhause mit Haus, Garten, Kindern und und und gibt es viel zu viele solche "nur-die-eine"-Aufgaben,
    d.h. ich komme nicht hinterher, aber es ist besser als dieses komische gelähmte "Das-schaffste-nie-Gefühl"
    Und:
    Mir immer wieder sagen, das hier ist mein Zuhause und kein Modell für "Schöner Wohnen"

    Gruß September

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: das ideale Leben für AD(H)S ler / welche Veränderungen haben was gebracht

    Das ist ein tolles Thema

    also meine wichtigsten Hilfsmittel sind:

    - Sehr regelmäßig intensiven Sport treiben.
    - Listen,Listen,Listen
    - In kritischen Phasen manchmal sogar richtige "Stundenpläne" entwerfen
    -Einen objektiven ehrlichen schonungslosen Blick auf das eigene Verhalten gewinnen OHNE dabei in Verzweiflung und Selbsthaß zu versinken.
    -Mich regelmäßig für Fortschritte loben.
    -Mich nicht an anderen Leuten messen sondern an mir selbst
    - Auch wenns unendlich viel Kraft kostet: Impulse erst mal wegdrücken, Situation verlassen,

    Und vor allem:
    Professionelle/ Therapeutische Hilfe suchen und annehmen.

    Versuchen zu akzeptieren, daß man bei all diesen Dingen immer wieder nachjustieren muß.

  3. #33
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.456

    AW: das ideale Leben für AD(H)S ler / welche Veränderungen haben was gebracht

    Was mich auch seit einige Zeit hilft, danach ich einige Zeit verbracht hatte, meine Defizit zu kompensieren, einiges zu lernen: Meine Stärken suchen, anwenden, vor allem um mein Leben zu erleichtern.

    Damit kann auch einiges kompensiert werden, oder zu Erfolg kommen.

    Manchmal heisst es auch einfach, einiges anders machen als Stinos, auf seine eigene Weise. Weil ich anders denke, fühle und wahrnehme.

    lg

  4. #34
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 309

    AW: das ideale Leben für AD(H)S ler / welche Veränderungen haben was gebracht

    Und: Nein, ich habe keine Kundenkarte.
    Nein, ich möchte auch keine.

    Diese ganzen Rabattsysteme sind bei mir rausgeflogen.
    Karten zum Stempeln, Punkte aufkleben und und und.

    Und wenn man soundsoviele Punkte hat, gibts irgendwas, das ich nicht brauche oder schon habe.
    Ich habe sowieso nie bis zur 11. Pizza durchgehalten.

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 49

    AW: das ideale Leben für AD(H)S ler / welche Veränderungen haben was gebracht

    Ich habe mein Leben total umgestellt! Bin wegen ADHS in volle Erwebminderungsrente gegangen und danach in ein kleines Häuschen mitten in einem kleinen Wald gezogen.
    Lebe hier umgeben von einer Wildtierzucht und habe absolut meine Ruhe! Dadurch bin ich innerlich etwas ausgeglichener geworden.

    Was mich hier aber wirklich entspannt, ist folgendes: kein Zeitdruck....keine Erwartungshaltung von Außen mehr....ich kann hier tun und lassen, wann und wie ich es will.

    Da ich unter starken Schlafstörungen leide, kann ich hier Nachts renovieren oder laute Musik machen.....stört ja keinen.

    Diese totale Freiheit....ohne Zwänge, etwas tun zu müssen und ohne Rücksicht auf die "Normalos" zu nehmen oder ihren Erwartungen zu entsprechen....das hat mir ein ganz neues Lebensgefühl gegeben!!!

    Ich kann hier sein, wer und wie ich bin....und habe zum Glück einen Vermieter, der das genauso sieht und mich so super findet wie ich bin!!!!

    AUCH MAL GLÜCK GEHABT!!!!!

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren?
    Von hmilch im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 13:47
  2. *ideale* VT für ADHSler??
    Von Desdemona75 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 10:59
  3. Was hat Reha gebracht ?
    Von xnonex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 14:00
  4. Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS?
    Von Celine im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 3.03.2011, 23:58

Stichworte

Thema: das ideale Leben für AD(H)S ler / welche Veränderungen haben was gebracht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum