Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Angst es nicht zu schaffen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    Angst es nicht zu schaffen

    heute ist es mir wieder eingefallen was ich vor 7 Jahren nach meiner Therapie gespürt habe. Ich hatte immer Angst am nächsten Tag Dinge zu tun. Ich musste die Dinge immer am gleichen Tag tun, ich war sozusagen auch nicht ängstlich dabei. Ich hatte zb auch bei Terminen Probleme gehabt und hatte immer Angst davor. Denn Termine sind ja meist die Tage darauf. Ich hatte immer gedacht das ich es bis zu der Zeit nicht schaffe, ich hatte Angst das es mir bis dahin übel wird oder etwas anderes dazwischen kommt. Und so wurde mir immer leicht übel von dem Gedanken. Ich fand das sehr merkwürdig. Wenn mein Vater gesagt hat "morgen fahren wir da und da hin" bekam ich Angst. "Warum kann man es nicht heute erledigen?"

    Hat jemand dieses Gefühl schon mal durchgemacht? Ich habe mich dann gezwungen zu warten, bis ich mich irgendwann daran gewöhnt hatte zu warten. Hat das mit Ungeduld zu tun? Oder eher auch Angst vor der Angst? Es ist mir bis heute ein Rätsel. Das war genau nach Ende meiner Therapie. Während meiner Therapie früher hatte ich zb immer Angst vor den Terminen und war total aufgeregt und mir wurde übel, und bekam auch Panikattacken. Der Therapeut meinte das ich Angst vor der Angst habe und diagnostizierte eben diese Soziale Phobie...... das leuchtet mir auch ein, aber das andere nicht, das ich alles gleich tun musste, aber mir eben gut war, und fühlte mich so getrieben. Aber wenn ich warten musste bekam ich Angst.

    lg Susi

  2. #2
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: Angst es nicht zu schaffen

    Angst vor der Angst klingt einleuchtend, ich neige auch dazu und stelle mir immer vorher vor, wie ich was mache(und dann läuft es immer doch anders)

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Angst es nicht zu schaffen

    Ich hatte immer Angst am nächsten Tag Dinge zu tun.
    Kenn ich gut. Mir grausts auch meistens heute schon auf die Böcke die ich morgen wieder schießen werd.

    Hat das mit Ungeduld zu tun? Oder eher auch Angst vor der Angst? Es ist mir bis heute ein Rätsel.
    Also bei mir liegt es daran, dass die statistische Wahrscheinlichkeit eines gröberen Bocks bei geplanten oder umfangreichen Unternehmungen ziemlich hoch ist. Ich kann mir sicher sein, wenn meine Frau nen Ausflug mit unserer Tochter und mir plant, dass mir mindestens 2-3 Sachen während des Ausflugs passieren, die ich selbst als katastrophal einstufe.

    Die Angst ist also durchaus berechtigt.

    Ganz davon abgesehen, dass mich solche Unternehmungen brutal anstrengen und es mir schon deswegen darauf graust.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Angst es nicht zu schaffen

    jetzt habe ich die Angst ja nicht mehr, außer wenn ich was größeres vor habe

Ähnliche Themen

  1. Ruheinsel schaffen..
    Von sunnyred im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 07:29
  2. Perspektiven schaffen
    Von Sally im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 3.09.2009, 12:49

Stichworte

Thema: Angst es nicht zu schaffen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum