Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Diskutiere im Thema Allein sein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 49

    Allein sein

    Kennt Ihr das Gefühl allein zu sein?

    Die innere Unruhe wird stärker. Nichts lässt sich anfangen und nichts zu Ende bringen.

    Was hilft sind Menschen in der Umgebung. Egal ob man sie kennt oder was sie gerade machen.

    Es lässt sich fast nicht aushalten, aber ich finde in diesen !Momenten auch nicht den Weg zu anderen.

    Eher als ob ich mich immer weiter isoliere. Auch wenn ich mir vornehme rauszugehen kann ich es oft nicht umsetzen, obwohl es mir hilft.

    Sweet

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Allein sein

    Kenne ich nur zu gut...

    Stand gerade im Penny vorm Bier und hab drüber nachgedacht mir ein Sixpack zu kaufen, weil es dann erträglicher wäre, aber ich hab es stehen lassen.

    Aber wenn ich schon in dieser Stimmung, oder eher diesem Tief bin, dann hilft es mir nicht unter Menschen zu sein, ich fühle mich dann eher unwohl.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Allein sein

    Ich weiß was Du meinst. Aber wenn nur jemand in der Nähe ist oder Du gar nichts mit den anderen zu tun hast.

    Fühlst Du dich dann auch unwohl?

    sweet

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Allein sein

    Ich habe auch oft das Gefühl irgendwie alleine zu sein. Das ist Abends wenn man spät von der Schicht kommt manchmal ganz schlimm.
    Wobei es ja normal ist weil alle anderen schlafen... und jeder sofern nicht in einer Partnerschaft etc alleine wäre..

  5. #5
    Celestis

    Gast

    AW: Allein sein

    @Sweet

    Ob ich es kenne ? Ich bin das gewohnt alleine zu sein .

    Seit meiner Kindheit war ich alleine . Keine Freunde oder

    Freundinin . Selbst heutzutage bin ich sehr viel alleine .

    Habe mich aber daran gewöhnt , dass ich es nicht mal mehr

    bemerke . Hat aber auch sein gutes . Habe mehr Zeit für mich .

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Allein sein

    Kennt Ihr das auch, das dieses Gefühl allein zu sein oder einsam auch vorhanden sein kann
    wenn man in einer Gruppe ist oder auf einer Party etc.

    Es kommt ganz tief von innen und macht den Wunsch nach Kontakt so groß, kann aber durch
    nichts gestillt werden. Vor allem nicht durch smaltalk, das kann ich so wie so nicht.

    sweet

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Allein sein

    Bei mir ist das so Phasenweise, also momentan fühle mich eigentlich überall unwohl.
    Partys meide ich wegen Rückfallgefahr aber auf der Arbeit in einer Gruppe, z.B. in der Pause fühle ich mich auch nicht wohl.
    Hab Schwerigkeiten Anschluss zu finden und isoliere mich.

    Dann habe ich aber auch Phasen, in denen ich jeden Menschen interessant finde und mit ihnen eine Unterhaltung führen möchte.
    Ich fühle mich als Teil einer Gruppe und habe das Gefühl alles im Griff zu haben.

    Zweiteres mag ich lieber, weil die Zeit dann schneller vergeht und ich mich nicht als Außenseiter fühle.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: Allein sein

    fast schon normalzustand allein zu sein, das schneckenhaus,
    wieso ich keine freunde habe lässt sich einfach beschreiben,
    weil ich immer am umziehen bin (chaotisches leben, zivildienst, bundeswehr, studium, jetzt wieder freiwiliges soziales jahr),
    und keinen an mich ranlasse

    aber dann gibt es momente an denen ich menschen an mich ran lasse,
    wo ich die maske fallen lasse und ich einfach nur ich bin- schwer zu beschreiben,
    (denn ich kann mich selbst nicht beschreiben) meistens sind es frauen..
    die mich aber immer wieder enttäuschen,
    ich habe gelernt meine maske aus selbstverliebtheit (schon narzissmus), arroganz und lächeln zu lieben, (nicht für voll nehmen, wie gesagt kann mich nicht beschreiben)
    um da draußen bei den menschen nicht noch mehr kaputt zugehen

    teilweise fand ich es okay unter gesellschaft zu sein, im studium zb-
    aber leider überwiegen die negativen erfahrungen mit menschen immer wieder,
    besonders im umgang mit frauen, wobei ich manchmal denke, ach was solls- dann bleibst du halt allein

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Allein sein

    ich habe echt schwierigkeiten alleine zu sein. ich kann es nicht! immer wenn ich alleine bin bekomme ich ängste und ich ertrage diese stille nicht. wenn mir aber bewusst ist, dass meine mitbewohnerin nur kurz unterwegs ist, genieße ich es auch mal alleine zu sein.

    für mich steht fest, dass ich nicht in der lage bin alleine zu wohnen, weil diese negativen gedanken, das grübelnn und die ängste mich kaputt machen würden. aber day wg leben ist auch nicht einfach, außer man spielt mit offenen karten was adhs betrifft und hat einen toleranten mitbewohner. hmmmm ich hoffe irgendwann besser mit dem allein sein umgehen zu können.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 284

    AW: Allein sein

    Ein großes problem bei mir ist, ich habe schon mehrfach das feedback bekommen anstrengend zu sein oder auch nervig.
    Daher fällt es mir schwer zu anderen kontakt herzustellen. Ich will ja nicht nerven.

    Es ist auch für mich normalzustand alleine zu sein, aber wenn ich die menschen in gruppen vor meinem fenster vorbeilaufen sehe dann tut das schon weh.

    Ein bekannter von mir meinte einmal, ab einem gewissen alter ist jeder für sein leben und handeln selbst verantwortlich.
    Jeder hätte es selbst in der hand was er daraus macht.
    Ich glaube das kann so nicht stimmen, denn mit einer umfangreichen ADHS kannst du doch nur verlieren.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Bedeutet anders sein allein sein?
    Von Joe2301 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 10:30
  2. Alleine sein NEIN , zusammen sein auch NICHT
    Von Jumbaa im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 22:59

Stichworte

Thema: Allein sein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum