Seite 5 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 67

Diskutiere im Thema Brauche dringend Unterstützung! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Brauche dringend Unterstützung!

    Moin Hmilch
    ich bin letzten Monat 39 Jahre geworden. Kai wird im November 43.

    Eigentlich war ich einfach nur zu langsam! Dafür das ich vor zwei Jahren den Eigenverdacht geäußert habe!

    Genau soetwas brauche ich: Tips, um sicher und geordnet durchs Leben gehen zu können (dann vielleicht wieder mit Kai ;-) )

    So bin ich auch! Nur das ich mir jetzt die Schuld für Alles gebe.

  2. #42
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Brauche dringend Unterstützung!

    Hallo Bernhard - guten Morgen!

    Es ist zwar nicht so einfach, einen Menschen kennen zu lernen über einige Diskussionsbeiträge,
    aber ich finde es gut, dass du eine Probleme hier im Forum schilderst und dass du wirklich
    gute Antworten bekommst.

    Wenn ich es so betrachte, ich kenne diese "Abhängigkeit" von einer Frau aus dem Kreis
    meiner Verwandten. Ein Mann hat sich erst nach der zweiten gescheiterten Ehe mit fast 60 Jahren
    weiterentwickelt unter dem Coaching seines eigenen Bruders (Ärzt und Psychotherapeut).
    Sehr erfreulich für ihn, dass er jetzt endlich sein "eigener Herr" ist.

    Ich wünsche dir sehr, dass du auch auf eine neue Spur kommst.

    Und die Medikation würde ich in jedem Fall mal überprüfen lassen.
    Hast du schon mal das unretardierte MPH ausprobiert?
    Ich glaube ich habe schon geschrieben, dass ich 40 mg retardiert für reichlich hoch
    halte, aber dein behandelnder Arzt ist da der richtige Ansprechpartner.

    Ein schönes Wochenende, trotz all der Schwierigkeiten!

    LG Gretchen

  3. #43
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Brauche dringend Unterstützung!

    ich habe heute Morgen mit einem gut befreundeten Päärchen gesprochen, die Uns fast von anfangan kennen (hab Sie durch mein Autohobby kennengelernt), etwa 4einhalb Jahre.
    Also Kai und mich recht gut kennen.
    Ich kann mich jederzeit bei ihnen melden, wenn es Schwierigkeiten gibt!

    Letzt waren Sie zu besuch bei Uns - ich kam eine Stunde später dazu. Konnten sich also von mir ungestört Unterhalten.

    Sie bestätigten, das der Umgang mit mir für Kai kaumnoch auszuhalten ist. ABER Sie gaben auch wieder, daß unsere Beziehung dochnoch bestand hat!
    Und so wie ich Kai kenne, ist da auch was dran! Sie kann ihre Gefühle nämlich sehr gut verstecken bzw Unterdrücken!
    Also ist es nochnicht zu spät für mich.

    Heute bin ich wieder der liebste Mensch! Trage ihr den kleinsten Pups nach, kann mich in jeder Situation bestens beherrschen und kann sogar Sie bremsen, wenn Sie lauter wird.
    Kein scheiß Kommentar (obwohl ich Welche gehabt hätte!). Hab den Abwasch gemacht trotz Spülmaschine. Die Spüle sah zwar ne halbe Std aus wie´n Schlachtfeld, aber nach zehn Minuten war alles weg und so sauber wie Sie es sich vorstellt ;-) Ist, wenn man ordentlich beigeht auch überhaupt nicht schwer! Sie macht sowas sofort. Ich wollt ihr sogar noch Arbeit abnehmen, durfte ich aber nicht!
    Als Sie von ihrer Frühtour kam, hab ich mich zurückgehalten aber mich dennoch verhalten, wie man es eigentlich macht: zusammen ums Essen gekümmert, mit den Kindern gegessen.
    Und ja, ich gebe zu, ich konnte mich nicht bändigen, ihr abundzu einen zarten Kuß auf den Mund zu geben und zu umarmen! Es ist nicht so, daß Sie mich wegstößt oder sich wegdreht - nein, Sie läßt es Alles zu. Ich würde es sicher NICHT tun, wenn Sie mit klaren und deutlichen Worten sagt, daß Sie es nicht will! So, wenn ich den Gegenüber wirklich nichts mehr Empfinde!
    Ok, ich bin etwas aufdringlich sagt Sie, weiß ich, merke ich! Halte mich zurück.

    Ab dem 13.7. fährt Sie in Urlaub bis 19. oder 21.7. (wäre ursprünglich Gemeinsamer Urlaub gewesen, durch Firmenwechsel konnte ich den Urlaub allerdings nichtmehr nehmen) Wir hatten abgemacht, daß ich am 19.7. dazukomme. Aber gestern meinte Sie, ich soll besser zuhause bleiben! Schade, aber ok hab ich gesagt! Wir werden miteinander telefonieren.

    Ich muß jetzt durch diesen ruhigen Tag lernen! Hier und da hängt es noch ein bißchen, aber im allgemeinen verläuft der Tag, wie Er auch sollte ;-)

    Ist es schlimm/falsch, wenn ich doch wieder Hoffnung auf rettung der Beziehung schöpfe?

  4. #44
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: Brauche dringend Unterstützung!

    Was meinst du selber?

    A) Was sind deine Hoffnungen (3)

    und

    b) was deine Befürchtungen? (3)

    c) woran kannst du was ändern?

    d) woran nicht?

    e) was ist f beide gut, was ist besser u naheliegend?

    f) was hindert dran, es zu tun?

    lg
    Lg

    ps.
    In Ruhe der Frage nachgehen u drauf achten, wo du ruhig bist u. was in Dir Unruhe auslöst. Letztes nicht verdrängen oder gar auf andere schieben, sondern aufschreiben. Eher mehr Distanz zu ihr ertragen lernen, ohne dabei die Verlustangst in Dir übernehmen zu lassen. Dieses Fenster finden, wo beide frei sind. Überrumpelung, sonstige Manipulation u was da sonst so gibt (!) ganz abstellen.
    Geändert von Loyola ( 7.07.2013 um 13:57 Uhr)

  5. #45
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Brauche dringend Unterstützung!

    Ist es schlimm/falsch, wenn ich doch wieder Hoffnung auf rettung der Beziehung schöpfe?
    Nein. Eine Beziehung, vor allem mit Kindern ist ein wichtiger Teil des Lebens. Wenn nicht sogar der Wichtigste. Nur solltest Du nicht Dein ganzes Glück bzw. Unglück von der Beziehung abhängig machen, Dich nicht nur darüber definieren und vor allem den Partner nicht erdrücken. Wer bist DU?

  6. #46
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Brauche dringend Unterstützung!

    @ Loyola:
    Ich kann die Beziehung retten!

    Kai braucht Zeit dafür, klar. Sie muß sehen und glauben, daß ich mich bemühe ein zumindest erträglicher Lebensgefährte zu sein.
    Wenn ich, bevor ich Handel, ganz bewußte Gedenksekunden einführe! Hat bestens geklappt heute.

    Was ich nicht ändern kann fällt mir spontan nicht ein

    Sie unterstützen wo es geht/ Sie es zuläßt! Ihr zeigen, daß ich es DOCH schaffe (mein gesamtes Verhalten ganz Bewußt mitverfolgen).

    Ich war den Tag fast völlig Gelassen und Ruhig!
    Unsere Kinder können mich Unruhig machen, wenn ich mich gehen lasse!

    @ Nietzsche: Nein, meine Arbeit ist mit ein Teil meines Glückes, meine Beziehung ist aber ein sehr wichtiger Teil meines Glückes.

    ICH bin ein Mensch mit tollem Charakter der jeden Spaß mitmacht, manchmal witzige Sprüche auf Lager, sehr Liebevoll. Nur manchmal fehlt es etwas an Respekt und Dankbarkeit Kai gegenüber!


    Noch ein wichtiger Punkt wäre: wenn Wir wieder ein glückliches Paar werden, sollten Wir in eine andere Wohnung ziehen! Ihre Schrester, die uns die Wohnung vermietet, ist sehr Kontrollsüchtig und redet Kai auchmal rein, was Sie zutun hat/ wie Wir unsere Kinder zu erziehen hätten.
    Das Thema "Kontrolle" hatten Wir schonmal und die Schwester meinte, daß Wir dann ebend ausziehen müßten, wenn Wir uns kontrolliert fühlen!
    Die Wohnung selbst ist sehr schön, aber die Kontrolle geht nicht!

  7. #47
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Brauche dringend Unterstützung!

    An dieser Stelle bedanke ich mich erstmal bei Euch Allen!

    Ich bin doch zu aufdringlich, daß hat Sie mir gestern klargemacht! Umarmen war ok, ein Gutenachtkuß war auf liebes bitten grad noch so drin. Berührungen werden jetzt als "dauerndes Antatschen" ausgelegt: "das hätte ich vorher auchnicht gemacht!" Es stimmt auch, daß hab ich früher nicht gemacht.

    Werde mich jetzt zurückhalten, so schwer es auch fällt! Das ich Sie liebe, sage ich ihr jetzt mehrfach am Tag - Antwort: "das weiß ich!".

    Zum großen Teil ist es schwer, eine eigene Wohnung haben zu wollen. Eine 3-ZW haben Wir gefunden, da meinte Sie, dann könnte ich über WE´s auchmal die Kinder nehmen, damit Sie was Unternehmen kann.
    Schön ist, Sie würde jederzeit Alles mit mir Unternehmen wenn Sie lust dazu hat ;-)
    Einzig: ich darf zwar so oft wie möglich bei ihr und unseren Kindern sein, soll aber nicht sieben Tag die Woche dasein.

    Bevor ich mich jetzt ständig wiederhole (kann ich seeehrgut, sagen Alle!), halt ich erstmal die Luft an ;-)

  8. #48
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: Brauche dringend Unterstützung!

    Da siehst es selber gut u sagst ja selber, wie was rüberkommt. Einberechnen, dass sie evtl. - um Dich zu schonen - innerlich klarer ist, als sie es sagen kann, da du offenbar ja eine Trennung nicht ertragen kannst. Wenn aus dem Mitleid Verachtung wird - die Schwelle ist schmal - hast du daran schon einen Anteil. Bleib m.E. bei dem Raster von https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-er...tml#post382588 , dass hilft, Klarheit in Dich reinzubringen: sei streng zu Dir und werde nicht nur erträglich, sondern liebenswert, damit es kein Mitleid braucht, dass jetzt auf Dir liegt und so schnell nicht weggeht, erst recht nicht durch reden.

    Viel Glück u. v.a. freilassende Offenheit, für alles, was Euch allen gut tut, also Dir, Frau u Kindern! Nicht aufdrängen, aber ungezwungen geben, was in DIr ist u. weniger auf Fremderwartung fixieren.
    Vertrauen und selber zurücknehmen, nichts erzwingen wollen, d.h. hier: von den 10 Sachen, die du im Kopf hast eine nüchtern machen u eher das leise und Unspektakuläre als das Grelle oder das vermeintlich Unentbehrliche mit Hundeblick. Hilft auch gegen die Selbstüberschätzung nach dem Motto:
    Bernhard schreibt:
    Ich kann die Beziehung retten!
    Es geht viel weniger um Dich, als Du meinst.
    Geändert von Loyola ( 7.07.2013 um 17:47 Uhr)

  9. #49
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Brauche dringend Unterstützung!

    Heute haben Wir eine Wohnung im Ort angesehen: 2ZKB, für mich reichts! Die Dame, die die Wohnung zeigte, fragte vorsichtig, ob Wir uns getrennt hätten? Darauf haben Wir ehrlich geantwortet und gesagt, daß Wir erstmal Abstand brauchen. Hinterher sagte Sie auch: Wir brauchen erstmal Abstand Bernd!
    Der Umgang: ich hab Sie in Ruhe gelassen - Entspannt und Gelassen ;-)

    Hab aber heut selbst leicht gemerkt, daß ich mich wieder besser beherrschen mußte! Hat aber funktioniert

  10. #50
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: Brauche dringend Unterstützung!

    Wie gehts Dir Bernhard?
    Lg

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Hilfe !!
    Von cosmic im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:12
  2. brauche dringend rat
    Von carmensita im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 22:40
  3. Ehe mit ADSler - Brauche dringend euren Rat!
    Von starsailor78 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 08:34
  4. Brauche dringend Rat (Verdacht auf ADS)
    Von Steffan im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 20:10
Thema: Brauche dringend Unterstützung! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum