Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Diskutiere im Thema Einfach genervt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    Einfach genervt

    Es gibt keinen Grund, es ist nichts vorgefallen und trotzdem bin ich angepisst - keine Ahnung warum.
    Mich nervt alles, die Fliege an der Wand - ohne Grund bin ich gereizt .Und weil das so ist, nervt es mich gleich nochmal.
    Eigentlich wollte ich schon mit den Hunden los, aber die Welpen haben erst mal Hunger und überhaupt ist alles wieder doof.

    Warum ist das so?
    Als ich aufgestanden bin, war es nicht so und ganz plötzlich war ich stinkig.
    Weil ich einen Plan hatte und meine den nicht umsetzen zu können?
    Weil ich nicht einfach das machen darf, wozu ich Lust habe, nämlich spazieren gehen und die Welpen erst versorgen muss, was mindestens 1 Stunde dauert und ich dann nicht mehr los kann?
    Als ich das geschrieben habe, war ein Kribbeln im Bauch - also das ist es...........

    Was hindert mich daran, jetzt einfach loszugehen, die eine Stunde werden die Welpen schon durch halten !!!! Oder?!?

    Dieses Sch.......hin und her, wenn und aber............... ich hasse das

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 107

    AW: Einfach genervt

    Du züchtest doch Hunde oder?
    Dann solltest du dich schon damit arrangieren, dass Welpen erstmal gefüttert werden müssen, warten können die normalerweise eher nicht...

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Einfach genervt

    Liebe Jutta

    Schon mal das Wort Prokrastination gehört?
    Das was du da beschreibst passt genau dazu. Eigentlich ist das was man tun will doch kein Problem, aber irgendwie hat man das Gefühl es hält einer einen am Kragen fest und man kann nicht handeln.
    Das kenne ich sehr gut.
    Es passiert mir immer, wenn ich zuviele Dinge erledigen muss. Dann werde ich plötzlich sehr müde oder eben kribbelig und hässig.

    Ich habe noch kein Rezept gefunden es immer zu überwinden. Manchmal hilft es mir, wenn ich ein Hörbuch anmache und dann einfach anfange. So konzentriere ich mich teilweise auf das Hörbuch und das Kopfkino tritt in den HIntergrund.

    Schau doch mal hier:

    https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-er...stination.html

    Es gibt noch mehr solcher Themen hier im Forum.

    Liebe Grüsse
    Pucki

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Einfach genervt

    Ich bin einfach los - und nun knuspern alle zufrieden an einem großen Batzen Rindfleisch.

    @quecksilber - ich züchzte schon seit Jahren und müsste längst soviel Routine haben, damit mich solche Kleinigkeiten nicht aus der Ruhe bringen sollten - tut es aber und genau das nervt mich.

    @ Pucki - genau das ist es - und genau das ist es auch was mich so nervt. Es war überhaupt gar kein Problem und ich mache eines daraus. "Wenn man keinen Stress hat dann macht man sich welchen" , bescheuert - ich wqeiß, aber es passiert einfach

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Einfach genervt

    Ich kenne das auch, dass ich ohne Grund genervt bin und dann teilweise agressiv werde. Ohne Grund, gegen meinen Freund, meine Eltern oder meine Kollegen. Da braucht dann nur einer ein Wort sagen das mir in dem Moment nichts passt und schon geh ich voll auf. Nachher tuts mir immer voll leid, weil ich ja weiß dass die nichts dafür können...

    Ich weiß aber auch nicht woher das kommt... würd mich mal interessieren. Besonders schlimm ist es wenn ich mir was vorgenommen habe und das dann nicht erledigen kann - kommt in der Arbeit leider häufig vor. Dann bin ich total unausstehlich und wehe das Mittagessen in der Kantine ist dann auch noch schlecht... dann ist alles aus. Ich bin eh schon so stolz wenn ich mir nen Plan gemacht hab, was ich wie und wann tun will und dann wagt etwas oder jemand sich dazuwischen zu schieben... ich hasse es.

    Zur Zeit bin ich wieder in so ner Phase. Ich habe das Gefühl dass ichs keinem recht machen kann. Jeder krittelt an mir rum und sagt mir was ich tun soll, was ich anziehen soll, was ich wie machen soll. Mein Kollege fragt mich ob ich das und das schon erledigt habe. Ein anderer Kollege weist mich freundlich (wirklich!) darauf hin, dass ich am Telefon das eine nicht so hätte sagen sollen. Mein Freund will dass ich nach der Arbeit noch schnell einkaufen gehe, weil er wieder länger braucht. Meine Mum will dass ich ihr auf dem Friedhof helfe, mein Dad will mit mir radeln. Ich würde das ja auch gerne alles machen, aber ich will auch Zeit für mich :-(
    Ich fühle mich so fremdgesteuert, wie ein Blatt das planlos im Wind herumgewirbelt wird. Immer muss ich was tun, was andere wollen und erwarten. Zieh ich mich in unser kleines Zimmer zurück um mal in Ruhe zu lesen dauert es nicht lange bis mein Freund hinterhergedackelt kommt und kuscheln möchte. Eigentlich müsste ich mich ja freuen, deshalb weise ich ihn auch nicht zurück, aber ich will einfach mal in Ruhe zur Ruhe kommen und mal einfch nicht MÜSSEN. Einfach nur mal SEIN!!!!

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Einfach genervt

    @Jutta: DAS kenne ich auch nur zu gut... Mir hilft es dann oft, dass ich mir entweder selbst in den Allerwertesten trete und zumindest mit was Kleinem anfange, oder ich mache bewusst etwas völlig anderes das mir gut tut.

    Klappt leider nicht immer, aber zumindest öfter als früher...

    @Susilein: Du erkennst sehr genau deine Grenzen und auch deine Bedürfnisse. Das ist schon mal top. Versuche sie nett und ruhig auch durchzusetzen. Wenn Du eine Pause nur für dich brauchst, dann nimm sie dir. Und weise auch deinen Freund nett darauf hin, dass Du grad gar keinen Kopf für nix hast, und ein Viertelstündchen (oder auch mehr) für dich sein möchtest.

    Erklär es ihm vielleicht am Besten mal in einer ruhigen Minute, nicht gerade dann, wenn Du dich wirklich zurückziehen willst. Dann weiß er generell Bescheid und kann das einordnen.

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Einfach genervt

    Diese Stimmung kenne ich... von null auf hundert.
    Sehr unberechenbar - und unvorhersehbar.

    Den Grund kenne ich nicht - was mir aber hilft - zu wissen, dass ich so bin. Und dies kann sich am Tag mehrmals ändern.

    Warum? Bei mir liegt der Auslöser oft auch Rückwirkend - also wenn andere sich stolz auf die Schulter klopfen und zu frieden
    auf das schauen was sie gemacht haben..... fühle ich mich nicht zu frieden.

    Sich genervt fühlen - oft weil ich mir selbst den Stress mache. Alles was ich heute auf den Plan habe... vor mir sehe.... also den
    Abendtermin... stresst mich jetzt am Morgen bereits.... obwohl er ja jetzt nicht stattfindet. Ich glaube andere können das besser sortiert
    halten.... jetzt erledige ich die Hausarbeit.... was später anfällt ist später und tangiert sie nicht JETZT.

  8. #8
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Einfach genervt

    Ja, das unberechenbare kenn ich auch. An einem Tag bin ich echt gut drauf, dann mache ich evtl. was aus und wenns dann soweit ist hab ich meistens keinen Bock mehr drauf… oder in der Früh geh ich total beschwingt aus dem Haus, dann muss nur eine Kleinigkeit sein und der restliche Tag ist gelaufen und wenn ich dann nach Hause komme bin ich total schlecht drauf und gemeint zu meinem Schatz.

    Ich hab eigentlich noch kein richtiges Rezept gefunden was ich dagegen tun kann – manchmal hilft Autofahren (ist nur auf Dauer nicht so ganz günstig, daher mache ich das nur wenn ich mich wirklich schrecklich fühle). Ich versuch mich halt teilweise auf andere Weise abzulenken – Lesen, draußen bewegen, Xbox-spielen, aufräumen, kuscheln…

    @loekoe: Mein Freund weiß eigentlich bescheid, aber ihm tut es immer so Leid dass ich alleine da sitze. Außerdem will er dann Zuwendung und nervt rum. Ich kann ihm halt auch schwer was abschlagen… er ist eh immer so umtriebig. Er kann schwer die Beine mal stillhalten und muss ständig was machen (er hat aber definitiv kein AD(H)S)

    @Smile: Auch ich kann das nur schwer ertragen wenn andere was toll gemacht haben und auch noch ein Lob bekommen, bin dann relativ schnell neidisch. „Verdammt, das hätte ich bestimmt auch gekonnt?!“ oder „Bei dem war das wieder so leicht… bei mir wär bestimmt wieder dreimal was schiefgegangen!“
    Auch nervt mich mein total optimistischer Kollege. Bei dem ist alles immer gut, einfach und „Ach, das kriegen wir schon hin!“ Total nervig! Ich kämpfe immer gegen meinen Pessimismus, versuche zwar die Sachen positiv zu sehen, aber meist drängt sich dann der Negativ-Touch wieder auf. Und wenn ich Sachen zu leicht nehm und mir vornehm mir mal keine Sorgen zu machen geht’s entweder schief oder ich muss mir wieder Sätze anhören wie „Also da hättest du schon aufpassen müssen, sei mal froh dass nix passiert ist!“

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 261

    AW: Einfach genervt

    Vieles von dem was ihr geschrieben habt kenne ich auch aus eigener Erfahrung. Was mir bei mir speziell dazu aber auffällt, ist das soetwas bei mir meistens erst Abends passiert. Tagsüber, auch im Büro, habe ich damit eigentlich kein Problem. Aber Abends zuhause reicht eine Kleinigkeit und der Rest des Tages ist gelaufen. Ich mecker rum, werde ungerecht, oder ziehe die Tür hinter mir zu und lege mich einfach auf's Bett ohne die Situation zu klären.

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Einfach genervt

    Du barfst die Welpen? Ok, dann verstehe ich, dass du eine Stunde brauchst!

    Aber mal ganz ehrlich, ich verstehe das Drama nicht, was Züchter immer um die perfekte Aufzucht der Welpen machen. Wieviel Mahlzeiten brauchen die Kleinen? Ich denke mal fünf und die sollen sie auch haben, aber die Uhr können sie nicht und darum muss der Abstand zwischen den einzelnen Mahlzeiten nicht perfekt sein. Ihre Vorfahren in freier Wildbahn sind ja auch groß geworden, obwohl die Elterntiere nicht immer Jagderfolg hatten! Oder, wie Martin Rütter sagt: "Das Kaninchen kommt immer um 5 Uhr vorbeigehoppelt" ;-)

    Da werden die Welpen teilweise nach jeder Mahlzeit gewogen, und wenn sie unterschiedlich viel wiegen, wird noch das Fläschen gemacht, man schläft dabei, weil man der Hündin die Aufzucht alleine nicht zutraut...Das aber Tiere sich unterschiedlich entwickeln und das auch seinen Sinn hat, wird dabei oft vergessen. Dieser Perfektionismus bei der Hundeaufzucht kann einen ganz schön unter Druck setzen. Und das denke ich- führt dann auch dazu, dass man schnell gereizt ist. Dabei soll es doch Spass machen, die Kleinen wachsen und gedeihen zu sein, die perfekten Leute zu den Welpen zu finden, zu sehen wie sie ihre Umwelt erobern, den Garten auseinandernehmen...die erste Geräusch-CD hören...aber es ist eben auch viel Arbeit, vor allem dann, wenn sie die Augen auf haben und laufen können und die Hündin die Wurfbox nicht mehr sauber hält, sondern man dann auch selbst hinterherputzen muss...

    Ich glaube, dass alle mehr davon haben, wenn du erst eine Runde mit den Hunden raus gehst, wenn dir danach ist, und du dann ausgeglichener an die Arbeit gehen kannst...

    LG Trine

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Sind andere genervt von Euch?
    Von mel. im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 1.12.2012, 01:33
  2. seit einiger Zeit viel schneller genervt
    Von sleepingRose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 1.11.2012, 08:17
  3. Verstärkt genervt - Dosis zu niedrig?
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4.11.2011, 08:39
  4. Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...
    Von Volucris im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 20:10
Thema: Einfach genervt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum