Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Diskutiere im Thema Einfach genervt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Einfach genervt

    Einfach mal nicht MÜSSEN sondern nur SEIN - wie Susilein schreibt. Oder KÖNNEN oder WOLLEN. Das ist kein Problem von ADHSlern - vielleicht durch verstärkt beim Syndrom , aber nicht exklusiv.

    Hast Du ein Problem mit Fremdbestimmung? Hatte ich bei meinem ersten Kind ein wenig - schäme mich fast das zuzugeben. Windeln, wenn die Hose voll ist, Stillen wenn Sie Hunger hat (war sehr oft in den ersten 2 Wochen, bis wir uns eingespielt hatten) - ich mußte immer alles stehen und liegen lassen, was ich grad angefangen hatte (Schrank neu bestücken, Kürbis für Breichen schneiden...) Ich hasse es eigentlich auch, nicht so machen zu können, wie ich möchte - daher bin ich auch kein guter Teamplayer. Ich arbeite am Besten, wenn man mir eine Aufgabe stellt und ich sie lösen kann, wie ich es will

  2. #12
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Einfach genervt

    @snowhopper - mit fällt gerade ein, als meine Tochter ein halbes Jahr alt war, habe ich mal einen halben Tag vergessen sie zu wickeln.
    Zuerst war ich mit ihr in der Stadt und dann kam eine Freundin zu Besuch. Erst als die weg war, fiel mir ein, dass das Kind gewickelt
    werden musste. Ich stellte mit sofort mit ihr unter die Dusche.

    Ansonsten bin ich auch ab und zu genervt und dann geht's mir mal wieder gut .........

  3. #13
    Plaudertasche

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1.112

    AW: Einfach genervt

    Hi zusammen

    Es tut soooooooooooooo unendlich gut zu lesen, dass es auch anderen so geht. Dieses einfach genervt sein und kurz vor dem Ausrasten stehen war heute Thema in der Therapie. Ich habe mich meist sehr gut im Griff, aber manchmal kann ich es nicht verhindern, dass ich ungehalten reagiere oder der Kunde spürt, dass ich im Stress bin. Dies ist mir dann sehr unangenem und peinlich. Das Gemeine daran ist, dass man es nicht steuern kann. Es überfällt einen einfach. Meine Ärztin hat mir erklärt, dass es sehr wichtig ist, Trigger zu erkennen und sich mit inneren Sätzen vorbeugend zu beruhigen, bevor es einfach mit einem passiert. Ist sehr schwierig, weil es manchmal auch gar keine Trigger gibt, oder diese einem nicht bewusst sind.

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: Einfach genervt

    oh ja, das kenne ich auch, und das ist nicht witzig....

    weder für mich noch für die anderen.

    bei meinem letzten Freund war das besonders heftig, aber der hat mich wirklich an jeder Ecke getriggert.....

    dank der Medis bin ich wesentlich ruhiger!!!

    Danke Medikinet Gott!!!

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Einfach genervt

    Gretchen schreibt:
    @snowhopper - mit fällt gerade ein, als meine Tochter ein halbes Jahr alt war, habe ich mal einen halben Tag vergessen sie zu wickeln.
    Zuerst war ich mit ihr in der Stadt und dann kam eine Freundin zu Besuch. Erst als die weg war, fiel mir ein, dass das Kind gewickelt
    werden musste. Ich stellte mit sofort mit ihr unter die Dusche.

    Ansonsten bin ich auch ab und zu genervt und dann geht's mir mal wieder gut .........
    Ähm... also einmal?!?! Ich habe das 4-Stunden-Service-Intervall schon öfter mal überschritten. Ich vergesse es wirklich einfach (natürlich nur bei "klein" - weil "groß" kann meine Nase keine 3 Minuten ausstehen - solange sie also um mich rum sind, wird das sofort erledigt). Kam bei meinem Sohn dann auch schon vor, dass ich die Nachmittagswindel vergessen habe und er beim Abendbrot sitzend sagte: Mama die Hose ist nass.... äh. Durchgelaufen

    Das ist mir jedes mal unheimlich peinlich und ich mache mich fertig, was für eine Rabenmutter ich doch bin - aber es ist leider auch nicht die einzige Sache, die ich auf diese Art im Alltag immer mal wieder "verpenne", daher schon fast Normalausnahmezustand... muss ich dringend dran arbeiten. Weil auch das mittlerweile nervt.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Sind andere genervt von Euch?
    Von mel. im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 1.12.2012, 01:33
  2. seit einiger Zeit viel schneller genervt
    Von sleepingRose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 1.11.2012, 08:17
  3. Verstärkt genervt - Dosis zu niedrig?
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4.11.2011, 08:39
  4. Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...
    Von Volucris im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 20:10
Thema: Einfach genervt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum