Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Außen selbstbewusst - Innen ein Weichei im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    Außen selbstbewusst - Innen ein Weichei

    Wenn mich Menschen kennen lernen, sind sie meistens beeindruckt von dem was ich tue und was ich bin.
    "Wenn einer dass schafft dann Jutta ! Jutta hält das locker aus, die steckt das weg ! Frag Jutta, die kann das !" waren die meistgehörten Sätze, die ich als Kind schon hörte.
    In manchen Situationen war ich stolz über diese hohe Einstufung, aber manchmal hat es mir auch Angst gemacht. Trotzdem lechzte ich nach Anerkennung und fütterte mein Umfeld mit der starken Jutta.

    Wenn ich einmal zugeben wollte, dass ich es einfach nicht mehr packe, wurde das mit einem dieser Sätze abgetan. Schwäche würde mir aberkannt.
    Hatte ich doch Jahre einen Schutzpanzer aufgebaut, damit niemand hinter die Fassade schauen konnte, nun litt ich darunter, weil niemand glauben wollte, dass ich mal NICHT konnte.

    Ist dann tatsächlich jemand auf meine Nöte eingegangen und hat nachgefragt, blockte ich sofort und schwächte es selber ab. Das mache ich heute oft noch so.
    Ich bitte innerlich um Hilfe, bin wütend das mich keiner als zarte, schwache Frau wahrnimmt und prelle sofort jeden zurück, der genau das tun möchte. ICH SCHAFFE DAS SELBER!

    Auf der einen Seite wünsche ich jemanden, der mich in den Arm nimmt und mich beschützt - auf der anderen Seite gebe ich niemanden die Chance dies zu tun, weil ich diejenige bin, die alle beschützt und kontrollieren möchte.

    Ich wünsche mir schwach sein zu dürfen und verbiete es mir.

    Es fühlt sich an wie Watte eng umhüllt von stechenden Stacheldraht. Meine oberflächliche, lockere " Kein Problem, dass schaffe ich schon" Art, verhüllt meine Angst zu versagen, nicht geliebt zu werden , nicht akzeptiert zu werden.
    Schwarz und Weiß = so habe ich mich immer gesehen und die Eigenschaften der jeweiligen Farbe zugeteilt.
    Schwarz war immer:
    zuviel reden, faul sein, verfressen, egoistisch, oberflächlich, nie was zuende bringen usw. = genau das was mir immer gesagt wurde.

    Dieser Stacheldraht ist so eng um mich gelegt, dass ich mich selber nicht wirklich kennen gelernt habe.

  2. #2
    Lysander

    Gast

    AW: Außen selbstbewusst - Innen ein Weichei

    Ich bin ob Deiner Selbstreflexion sehr beeindruckt.

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: Außen selbstbewusst - Innen ein Weichei

    Jutta: wow !!!!

    ich erkenne mich wieder.....

    von außen tough, dominant, selbstbewusst

    innen: wie ein Fähnchen im Wind

    Auf der einen Seite wünsche ich jemanden, der mich in den Arm nimmt und mich beschützt - auf der anderen Seite gebe ich niemanden die Chance dies zu tun, weil ich diejenige bin, die alle beschützt und kontrollieren möchte.
    da gibt es Gründe, hast Du eine Idee warum das so ist? also für Dich?

    fühl Dich gedrückt, Kati

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Außen selbstbewusst - Innen ein Weichei

    Ich kann es mir denken - ich MUSSTE immer alles regeln von Kindesbeinen an - heulen oder Schwäche wurde bestraft - vielleicht daher ...........
    Inzwischen leide ich darunter nicht mehr, in jungen Jahren habe ich richtig darunter gelitten. Ich kann es aussprechen und wenn mal einer mich "drücken " will, dann kann ich danke sagen - auch wenn ich es nicht annehme.
    Ich kann es einfach nicht und das sage ich dann auch.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: Außen selbstbewusst - Innen ein Weichei

    hmm ich würde von mir das krasse gegenteil behaupten

    außen ein fähnchen im wind, innen ein starker drang immer weiter zu machen und niemals aufzugeben,
    egal wie schwer und unerträglich die sitatuation auch ist,
    auch hörte ich von vielen ich hätte einen starken charakter hmmm naja keine ahnung ob das stimmt, aber ich vermute es

    das mit dem "frag mal den typen, der kann das" würde an blasphemie grenzen,
    da ich fast überall ziemlich ungeschickt war, wie ein brief ohne briefmarke

    jutta dir wünsch ich einen partner wo du dich fallen lassen kannst,
    und auch mal schwach sein darfst- denn das gehört dazu
    man (n) und auch frau kann nicht immer stark sein,
    immer perfekt und stark zu sein kostet haufenweise energie

    du musst dir selbst eingestehen dass, dass du nicht immer stark sein musst ^^
    erst recht nicht andere,

    glaub wir menschen hören viel zu selten, was uns unser innerstes uns sagt oder versucht zu sagen

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Außen selbstbewusst - Innen ein Weichei

    Mein Mann ist ein Asperger Autist, er nimmt mich wie ich bin, mit alles chaotischen Eigenschaften und er unterstützt mich wenn ich das will

  7. #7
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: Außen selbstbewusst - Innen ein Weichei

    Ich habe einmal in einem Tagebuch geschrieben:Es ist schwer zu beschreiben, aber für einen winzigen kurzen Moment, war ich nicht der Erwachsene Matthias, der sein wahres selbst hinter einer Maske aus Gutmütigkeit, Zynismus und Selbstbildung versteckt hatte. In diesem Moment war ich der liebe nette stille Junge, der sich hinter den vielen Masken, die ich im Laufe meines Lebens aufgesetzt hatte. Ich nahm die Hand von ihr und sie lächelte mich auch an und sagte zu mir“ Weißt du, dass du eigentlich ein ganz lieber bist. Ich wusste nicht was ich darauf sagen konnte aber sie nahm es mir ab und nahm mich danach an der Hand“ Komm wir raus Matthias, da sind noch mehr Kinder, auf die du aufpassen musst, ich spiele wieder im Sand.

    Ich habe den Satz“ Kinder sind kleine Engel, immer für Kitschig und Sentimental gehalten, aber ich begriff nun, dass Kinder manchmal mehr waren, als sie schienen. Ob es jetzt wirklich göttliches Eingreifen oder Zufall oder reine Pyschologie war, wer weiß das schon, ich weiß nur, das Gespräch hat mich tief bewegt und vielleicht ein Stück meiner selbst gerettet.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Außen selbstbewusst - Innen ein Weichei

    Außen selbstbewusst - Innen ein Weichei....................... .... bei diesem satz, komme ich ins grübeln. Früher war ich nach ausen hinn immer der starke, mitlerweille wei ich das das nur Vasade war, mitlerweille fersuche ich so zu sein wie ich binn, ertappe mich aber ab und an in richtung alten Gevlogenheitten. ich weine auch sehr schnell mit, oder ich vülle trauer, ich leide mit anderen mit, oder bessergesagt ich binn sehr Impulsief.

Ähnliche Themen

  1. Konzentrationsprobleme...die Ablenkung kommt von Innen
    Von Baara im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 12:11
  2. Wissen es eure Lehrer/innen ?
    Von Goofy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 22:03

Stichworte

Thema: Außen selbstbewusst - Innen ein Weichei im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum