Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Diskutiere im Thema Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 124

    Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Hallo ihr Lieben,

    ich denke meine Überschrift spricht für sich. Wo hört normales Denken auf und wo fängt (das bei AD(H)Slern ja oft vorhandene) Gedankenrasen an? Ich frage mich das, weil ich an meine Schulzeit zurück denken musste. Da hat uns mein Deutschlehrer gesagt, dass wir an einen Baum denken sollten und unsere Gedanken eine Minute lang schweifen lassen sollten. Natürlich blieb keiner bei diesem Baum. Man kann ja auch nicht nicht denken. Deswegen stelle ich mir halt diese Frage.

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag an alle!

    Belleza

  2. #2
    pero

    Gast

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Ich würde sagen es ist eine Frage ob man die Gedanken stoppen kann oder nicht. Und ob die Gedanken auch kommen wenn sie im Moment total stören, man sich eigentlich konzentrieren müsste...

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Also definitiv nicht normal ist so starkes Gedankenrasen, dass man 2 Tage quasi katatonisch im Bett liegt (ein Verwandter von mir). Ich finde aber schon 2 Stunden Einschlafphase trotz totaler Übermüdung problematisch (ich - hin und wieder mal) oder wenn ich vor lauter "Eigenzentrierung" nicht mitbekomme, angesprochen zu werden. Aber "meine" Therapeutin (seit gestern erst) sieht das nicht als Grund mich krankschreiben zu lassen. Also weiterbewerben auf Jobs die ich wahrscheinlich nicht antreten kann, da ich damit zZt total überfordert wäre

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 372

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Für mich spielt es auch eine Rolle, ob es einen Leidensdruck dabei gibt. Was snowhopper beschreibt, ist ganz klar ein Leidensdruck.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Ich würde sagen es ist eine Frage ob man die Gedanken stoppen kann oder nicht. Und ob die Gedanken auch kommen wenn sie im Moment total stören, man sich eigentlich konzentrieren müsste...
    Für mich spielt es auch eine Rolle, ob es einen Leidensdruck dabei gibt. Was snowhopper beschreibt, ist ganz klar ein Leidensdruck.
    das seh ich beides genauso.

    Bei mir persönlich halt ich das Gedankenrasen ab dem Punkt für pathologisch wo die Vielzahl an Gedanken zu nem Gedankenbrei verschwimmt. Dann kann ich nämlich den einzelnen Gedanken nicht mehr identifizieren oder gar gezielt durchdenken. Das ist bestimmt nicht im Sinne des Erfinders.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Celine schreibt:
    Für mich spielt es auch eine Rolle, ob es einen Leidensdruck dabei gibt. Was snowhopper beschreibt, ist ganz klar ein Leidensdruck.
    Danke Celine. So würde ich das auch sehen. Sieht die Therapeutin scheinbar nicht so aber sie hat mir auch gesagt, dass ich weder bedrückt, sondern eher ganz locker wirke. Ja, mein dummer Humor, der mich zwingt mit viel Sarkassmus und Ironie meine Gefühle zu überspielen.

    Ach ja, nochmal wegen der Gedanken, bei mir sieht es zurzeit so aus:

    Kreisverkehr am Arc de Triomphe in Paris
    + 1000 ortsfremde Touristen, davon mindestens 200 linksverkehrgewöhnte Engländer mit ihren Rechtslenkerfahrzeugen
    - Verkehrsschilder und Bodenmarkierungen

    Also eigentlich weniger Rasen, das ist schon fast zum Erliegen gekommen.

  7. #7
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.727

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Eine Therapeutin, die ich leider hätte selbst bezahlen müssen, sagte mal zu mir, dass Nachdenken zu einem Ergebnis führt und Grübeln, wie ich Gedankenrasen bezeichne, zu keinem Ergebnis führt.

    Beispiel: Hunger und nachdenken. Ich habe Hunger, will was Essen, überlege, was ich essen möchte, nehme mir das, was ich essen möchte, aus den Kühlschrank, esse das und bin zufrieden.
    Hunger und Grübeln, wäre: Ich habe Hunger, will was Essen, grübele, ob das Essen gut für mich ist und wäge viele Argumente dafür (dem Körper werden Nährstoff zugeführt)und dagegen (ich werde wieder einen Beitrag gegen die Welthungerhilfe leisten, wenn ich mich also vollfresse, stirbt in der Sahelzone wieder ein Kind an Unterernährung) ab. Am Ende esse ich nichts und gehe hungrig ins Bett.

    Schlimm ist Grübeln vor dem Einschlafen, wenn dieses Grübeln sich in einen Halbtraum fortsetzt. Dann mjuss ich aufstehen, meinen Kopf schütteln, etwas Essen und kann dann erst wieder ins Bett gehen.

  8. #8
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 891

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    ich liege im bett und kann nicht einschlafen , mir geht oft so viel im kopf rum kann es nicht abstellen wird spät bis ich einschlafe

    am nächsten tag bin ich kaputt

    was kann man da nur tun?

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Mopet schreibt:

    was kann man da nur tun?
    Schäfchen zählen ? Also ganz bewusst nur einen Gedanken verfolgen. Kann ja auch ein gedachter Spaziergang auf einer schönen Blumen-Sommer-Wiese sein z.B. - mir hilft das manchmal mich zu entspannen und dann gut einzuschlafen.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Ich kenne es von mir, dass ich mich häufig einfach in Gedanken verliere... ich von einem Thema zum Anderen schweife, ohne das was konstruktives bei rausgekommen wäre und ich in dem Moment auch alle anderen Sinnesreize ausblende (blöd, wenn das beim Autofahren passiert und man quasi nur noch auf "Autopilot" fährt)....

    Beim normalen Denken verfolge ich bewusst einen Gedankengang und komme dann auch zu einem Abschluss. Entweder tue ich dementsprechend etwas oder ich wende mich dann anderen Dingen zu.

    Beim Gedankenrasen (speziell auch vor dem Einschlafen) prasseln eben ganz viele unterschiedliche Gedanken auf mich ein, ich hüpfe von A nach B zu J zu Z usw. und komme dadurch nicht zur Ruhe. Ein willentliches Unterbrechen dieses Gedankenstromes ist nur sehr schwer möglich.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Sind bei ADHS manchmal Gedankenrasen und Zwangsgedanken möglich?
    Von guido_fawkes im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 23:07
  2. Wo fängt man(n) bloß an - kompliziertes Denken und Aufmerksamkeit
    Von izanagi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:03
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 8.02.2011, 22:42
  4. ADS oder doch was ganz normales?
    Von Magicrace im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.10.2010, 15:59
  5. Hilfe! Hört das Denken auch mal auf?
    Von Trotzkopf im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 18:33

Stichworte

Thema: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum