Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Diskutiere im Thema Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    pero

    Gast

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    ich liege im bett und kann nicht einschlafen , mir geht oft so viel im kopf rum kann es nicht abstellen wird spät bis ich einschlafe
    am nächsten tag bin ich kaputt

    was kann man da nur tun?


    Das kenne ich auch. Was mir da hilft ist eine Information die ich von einem "Schlafberater" bekommen habe.
    Der sagte das der Körper das Schlafhormon Melatonin aus Serotonin produziert und das dadurch jede Nacht quasi eine Art von Mini-Depression entsteht. Dadurch werden alle Probleme nachts größer wirken so erdrückend.
    Ich weiß nicht ob das so richtig ist, aber es erklärt mir warum mir die nächtlichen Probleme am nächsten Morgen stets so klein und unwichtig erscheinen.

    Wenn ich dann mal wieder im Bett liege und die Gedanken kreisen, dann sage ich mir ganz bewusst: Stop, das ist alles nicht so schlimm wie du jetzt gerade denkst, das ist die nächtliche Mini-Depression. Im Moment kannst Du nicht klar denken, also lasse die Gedanken los, klären kannst Du sie jetzt eh nicht.

    Und bei mir wirkt das. Leider nicht immer, aber immerhin manchmal...


    LG
    pero

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.179

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Mir wurde erst nach meiner (späten) ADHS-Diagnose klar, dass mein ständiges Gedankenkarussel nicht "normal" ist.

    Seither frage ich mich immer wieder, wie das wohl im Hirn der Stinos aussieht, wie denken die wohl???

    Betr. den nächtlichen negativen Gedanken habe ich mit Mentaltraining gelernt, sie "abzustellen". Ich sag mir dann, das nützt mir nichts, wenn ich jetzt Probleme wälze, das kann ich jetzt nicht ändern, dafür brauche ich nur unnötige Energie. Ich schlafe jetzt besser und spar mir die Energie auf für morgen, um die Probleme dann richtig anzugehen. Klappt oft.

    Aber das "allgemeine" Gedankenkarussel abzustellen schaffe ich oft nicht. Kaum versuche ich mich mit AT oder schönen Gedanken abzulenken, wirbeln die wieder mein Hirn durcheinander.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Carla schreibt:

    Seither frage ich mich immer wieder, wie das wohl im Hirn der Stinos aussieht, wie denken die wohl???
    Hahaha Dazu fällt mir ein Zitat aus einem der neuen "Sherlock"-Filme (absolut kultige Kurzserie der BBC) ein. Sherlock sagt wörtlich:

    "Dear God, what is it like in your funny little brains? It must be so boring!"

    Vielleicht hat er damit recht. Aber vielleicht ist ein Provinzbahnhof manchmal besser - im Sinne von erträglicher - als der Gare du Nord in Paris zur Hauptbetriebszeit?

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Wenn man sich nicht konzentrieren kann, ist es schon zuviel, so einfach ist das.

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    pero schreibt:
    [/INDENT]
    [/COLOR]
    Das kenne ich auch. Was mir da hilft ist eine Information die ich von einem "Schlafberater" bekommen habe.
    Der sagte das der Körper das Schlafhormon Melatonin aus Serotonin produziert und das dadurch jede Nacht quasi eine Art von Mini-Depression entsteht. Dadurch werden alle Probleme nachts größer wirken so erdrückend.
    Das ist sehr interessant, Danke für dieses Erklärung ! Das ging mir schon so oft so, dass ich nachts alles so schlimm sehe und tagsüber dann nicht mehr. Nun weiß ich warum, das hilft mir sicher zukünftig sehr.

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Steintor schreibt:

    Schlimm ist Grübeln vor dem Einschlafen, wenn dieses Grübeln sich in einen Halbtraum fortsetzt. Dann mjuss ich aufstehen, meinen Kopf schütteln, etwas Essen und kann dann erst wieder ins Bett gehen.
    cool. wünschte, das würde bei mir auch funktionieren.

  7. #17
    pero

    Gast

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Seither frage ich mich immer wieder, wie das wohl im Hirn der Stinos aussieht, wie denken die wohl???

    Ich glaube nicht das das so viel anders ist wie bei uns. Die haben nur die Fähigkeit bei Konzentration die Reiz-Filter (unbewußt) hochfahren zu können.

    In normalen Phasen ist deren Hirn genauso aktiv wie unser....

  8. #18
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 124

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Hey, danke für eure Antworten, die mich noch ein bisschen mehr zum Nachdenken angeregt haben!

    Ich werde wohl versuchen meinen Freund ("Stino") mit Fragen zu seinem Denkverhalten zu löchern. Mal gucken, was er so sagt.

    Liebe Grüße

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Also gerade das nächtliche Gedankenrassen macht mir in letzter Zeit wieder arg zu schaffen. Allerdings haben diese so gut wie nie depressive Formen. Es sind vor allem Ideen die mir durch den Kopf gehen (Projekte zu Hause / Arbeit) die mich einfach nicht los lassen. Wenn ich das alles umsetzten könnte was mir in den letzten Tagen durch den Kopf gegangen ist, dann wäre ich sicher 4-6 Wochen beschäftigt und konnte danach zu Hause als auch auf der Arbeit ein tolles Ergebnis erzielen. Leider sind die Gedanken am nächsten Morgen wieder wo anders.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an?

    Das nächtliche Gedankenrasen hatte ich vor meiner Diagnose auch, jede Nacht dauerte es Stunden bis ich endlich einschlafen konnte, dann nach 4 Stunden wieder stundenlang wach, bis ich kurz vorm Weckerklingeln endlich einschlafen konnte. Und dann wurde ich erbarmungslos auf dem Tiefschlaf gerissen.

    Einmal wollte ich mir eine Hörspiel-CD mit Entspannungsübungen anhören und bin innerhalb von kurzer Zeit eingeschlafen. Das war die Idee! Von da an habe ich unterschiedliche CDs auf ihre Einschlafqualität getestet, bis mein Mann schließlich genervt war.

    Nun stecke ich mir einen Ohrstöpsel von meinem Player ins Ohr, stelle den Timer auf 20 Minuten und bin immer vorher eingeschlafen. Auch wenn ich nachts wach werde, kann ich so schnell wieder einschlafen, ohne dass ich meinen Mann störe.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Sind bei ADHS manchmal Gedankenrasen und Zwangsgedanken möglich?
    Von guido_fawkes im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 00:07
  2. Wo fängt man(n) bloß an - kompliziertes Denken und Aufmerksamkeit
    Von izanagi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 23:03
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 8.02.2011, 23:42
  4. ADS oder doch was ganz normales?
    Von Magicrace im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.10.2010, 16:59
  5. Hilfe! Hört das Denken auch mal auf?
    Von Trotzkopf im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 19:33

Stichworte

Thema: Wo hört normales Denken auf, wo fängt Gedankenrasen an? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum