Seite 76 von 87 Erste ... 7172737475767778798081 ... Letzte
Zeige Ergebnis 751 bis 760 von 865

Diskutiere im Thema Habt ihr Vorteile durch ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #751
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Ich habe über diese Frage mit meinem Mann gesprochen und alles, was ich anführte, worin ich mich als im Vorteil anderen gegenüber sah, stampfte er mit einer manifesten Gegenargumentation in den Boden.
    Ich war ziemlich verblüfft, wie unterschiedlich unsere Wahrnehmung diesbezüglich ist.

    Z.B. mein Durchhaltevermögen. Ich hatte es immer als positiv empfunden, wie verbissen ich durchknuffe, wenn ich ungbedingt ein Mammutprojekt durchziehen will. Er wiederum sieht dann nur, wie ich zwar auf unmenschliche Weise einenKraftakt nach dem nächsten leiste, jedoch hinterher eine zerstampfte Phase durchmache, weil ich mich völlig verausgabt habe.

    Da sist mir so nie aufgefallen, aber er hat recht.

    Oder das Autofahren. Ich bildete mir immer ein, super blickig zu sein, die Situation blitzschnell zu erfassen, ein super Reaktionsvermögen zu haben und deshalb Risiken gut einschätzen zu können.
    Mein Göttergatte hingegen findet, ich fahre viel zu riskant, weil ich zu wenig Angst habe.

    Oder meine weit überdurchschnittliche Allgemeinbildung. - Klar ist das toll, dass ich überall mitreden kann. Egal welches Thema, ich kann immer mitsenfen und überrasche nicht wenige Mitmenschen mit meinem Wissen.
    Aber wenns in die Tiefe geht, kann ich irgendwie gar nichts...

    Und so zieht sich das wieter...


    Dieses Gespräch hat mich ganz schön runtergezogen, hat es doch mein gefühltes letztes Stückchen Ego verbannt. Ich habe mein Chaos immer mit anderen Fähigkeiten, die ich dafür habe, entschuldigt. Aber welche bleiben denn groß über?


    Ich glaube, ich bracuhe mal wieder eine Extra-Stunde bei meiner Psychotante. *

  2. #752
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Hallo Gangnam,

    das habe ich auch gedacht, bis ich ein Text gelesen habe und mich dort wiedergefunden habe.
    Dort wurde über das "Thema" Aufmerksamkeitsstörung berichtet.

    Positive Auswirkungen:
    Gute Auffassungsbage, Sensibilität und Empfindsamkeit, Geistige Beweglichkeit, Flexibilität(naja ), Multitasking, Fantasie und Kreativität, Hyperfokssierung.

    Vielleicht findest du dich auch wieder ??? Da standen noch mehr Sachen, doch das reicht denke ich erstmal =)

    Als ich meine Diagnose erfahren habe, habe ich auch gesagt, was ein Mist. Die Krankheit hat mir mein ganzes Leben zerstört. Da hängen so viele Faktoren zusammen. Ob´s Drogenmissbrauch ist oder bis zu sozialen Problemen. Da denkt man auch nur Käse, warum ich. Ich hab teilweise auch nur geheult und gesagt, ich möchte normal sein, ich komm nicht von der Erde.
    Verstehe dich....

    Ich denke, dass wir dafür prädestiniert sind, nur das negative zu merken/sehen.
    Nur wer sieht das schon :-/


    Grüße, Stefan

  3. #753
    Stefanus

    Gast

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Ich glaube NUR durch das ADS alleine habe ich keine sonderlichen Vorteile. In der Kombination mit ADS und Medikation habe ich aber meiner Meinung nach bessere Vorteile als ein "Normalo" Zumindest merke ich das im Moment immer mehr in meinem Freundeskreis und auch im Studium. Ich bin von vorne rein schon offen für neue Dinge, kann Menschen helfen, sie sehr gut verstehen, kann über den Tellerrand denken, neue Ideen entwickeln, Menschen für Sachen begeistern, exzessiv in einer Traumwelt leben, Musik in mich aufsaugen als ob ich ich auf Heroin wäre, Emphatisch sein, bin extrem Tolerant, sehr gut reflektieren usw.

  4. #754
    Chaotenschussel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 204

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Ich glaube dass ich schon vorteile habe.
    Ich kann mich klar nicht konzentrieren und sehe 1000 dinge nebenher.
    Aber ich sehe die!!!! Die anderen sehen die nicht!?!
    Fahre seit 1977!!!!! auto. Ich sehe auch dinge die ein "normaler"nicht sieht. Und das hat mir schon oft geholfen unfälle zu vermeiden.

    Nur bei regen und dunkelheit wird es mir zuviel mit all den reflektionen. 😳

    Komischerweise kann ich meist auch sagen wo andere ihr zeug hingelegt haben. Das sehe ich im vorbeigehen. Aber meine sachen finde ich nur durch zufall oder gar nicht mehr. 😣

    Lg😴
    Gus nächtle


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  5. #755
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Ich weiss ja nicht, wie es wäre, wenn ich kein ADHS hätte... ABER selbst mein Umfeld bemerkt, dass ich viele sehr spezielle Bekanntschaften mache und Begegnungen habe. Sie sind für mich sehr wertvoll.

  6. #756
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Ich wüsste auch keine Vorteile...

    ja, gut... ich kann mich wohl auf Sachen die mich wirklich interessieren so reinsteigern daß ich mich damit stundenlang beschäftigen könnte, aber das andere wirklich wichtige bleibt liegen..

    Bis jetzt überwiegt die Trauer darüber was ich hätte erreichen können, bzw was ich an Mist gebaut habe/und noch immer mache, wenn dieses Scheiß ADHS nicht wäre...

  7. #757
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Was ich nicht verstehe ist, wieso die meisten, die keine Vorteile sehen, dies damit begründen, dass die vermeintlichen Vorteile AUCH Nachteile bergen. Aber bitte wann ist das NICHT der Fall?
    Selbst Vorteile von Nicht-ADHSlern bergen Nachteile.... Was wir wegen unserer Reizoffenheit leider nicht können, können sie, weil sie diese Reizoffenheit nicht haben. Aber auch umgekehrt: Was sie nicht können, können wir möglicherweise, gerade weil wir reizoffen sind. Wo wir Nachteile haben, haben sie Vorteile - UND UMGEKEHRT. Bloss würden Nicht-ADHSler ihre Nachteile wohl nicht als solche wahrnehmen. DAS ist meiner Meinung nach der Unterschied.

    Vorteile zu haben heisst ja nicht, INSGESAMT besser da zu stehen.
    Umgekehrt finde ich es unsinnig, Vorteile als solche abzuwerten, bloss weil sie einem nicht DEN ultimativen Vorsprung in der Gesellschaft verschaffen.
    Geändert von jetztaber (11.01.2014 um 14:54 Uhr)

  8. #758
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Ich sehe es auch genau so! Eigentlich finde ich bei jeden unsere Eigenschaft, ob es zu ADS gehört oder nicht, 2 Seiten: eine Vorteil und eine Nachteil. Welche sich zeigt hat viel mit die Umständen und auch wie wir damit selber umgehen.

    Einige Vorteilen sehe ich selber, egal wie stark die Nachteilen meine Leben vermiesen, wobei ich mit der Zeit auch lerne damit so umzugehen dass die Nachteilen weniger mein Leben vermiesen und die Vorteilen mich doch etwa helfen wo es sinnvoll ist.

    Sehr struktierten Menschen sind manchmal gar nicht mehr kreativ aber oft, haben sie doch kein Problem ihre Platz zu finden und ihre Alltag zu bewähltigen... Niemand kann alles haben.
    Ich denke dass nicht ADSler ihre nachteilen nicht als solchen nehmen, weil sie trotzdem ihre Leben gut im Griff haben... Wir sehen unsere Nachteilen ehe besser, weil wir dauernd darüber stopelrn und uns einiges dazu anhören müssen... Wir leiden irgendwie darunter, sonst würden wir uns auch nicht bei einem Arzt uns beklagen und dann Medis nehmen und alles anders machen was zu Therapie gehört.

    Dazu kommt, dass unsere Gesellschaft eine Umfeld schafft der für uns oft einfach nicht artgerecht ist und deswegen geraten wir viel im schwierigkeiten... Wir sind anders, haben daher mehr mühe uns anzupassen an ein Welt der sich an der Durchschnitt richtet... Sehr grosse oder sehr kleine Menschen haben auch ihre Schwierigkeiten, ob es bei Kleider kaufen, oder sich auf Stuhl sich wohl zu fühlen... Bei jeden Türrahmen sich bücken müssen oder dass viele Regalen zu hoch sind, ist sicher auch nicht jeden Tag lustig... Nun, dort gibt es sicher keine doofe Sprüchen wie wir als ADSler hören.

    Es ist auch nie schwarz oder nie ganz weiss... Unsere Vorteile hindern uns wirklich wenig zu leiden und oft zu scheitern... Aber sie können ab und zu eine kleine Hilfe sein...

    lg

  9. #759
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Ich glaube, eine wichtige Voraussetzung um die Vorteile zu sehen ist: sich so annehmen und lieben wie man ist!!! Dann treten automatisch
    die Nachteile in den Hintergrund und man kann die Vorteile erkennen. Klar.....ich habe auch ständig meinen Arbeitsplatz gewechselt und bin
    oft umgezogen ect.! Nun...denn habe ich ebend keine Karriere gemacht....und???? Dafür habe ich viel gesehen und kennengelernt!!!

    Ich hatte das Glück, tolle Freunde zu haben, die mich so geliebt haben, wie ich bin und auch die Vorteile erkennen konnten. Dadurch konnte
    ich auch immer mich mögen und nicht nur die Nachteile sehen!!! Im Gegenteil.....auch sogenannte Nachteile haben oft gute Seiten!!! Wenn
    man die erkennt, kann man gut damit leben!!!!

  10. #760
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 65

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Der Nachteil, seit der Diagnostizierung hab ich irgendwie die Psychiatrie bei mir "eingepflanzt". Mir wude auch gesagt, das die Diagnose für 20 Jahre in der Psychiatrie gespeichert bleibt und das bemerke ich halt. Und da ich verheiratet bin,hat das nochmal einen Nachteil, weil einige Mitmenschen wohl denken, mit mir ist ein leichtes Spiel und die Krise und der Notfall ist allgegenwärtig. Ich gehe ins Fitness Senter, aber da sind die grösste Angstmacher, was die Existenz von mir betrifft. Ich bin da schrecklich im Mittelpunkt und bekomme so viel Aufmerksamkeit, das es mir unangenehm ist. Das gute an ADS, ich entwische denen imme!

Ähnliche Themen

  1. Vorteile von unbehandeltem ADHS und Argumente für Freundin
    Von Sternhagel im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 11:27
  2. ADHS uns seine wahnsinnig vielen Vorteile
    Von Zork im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 2.11.2012, 12:44
  3. Gibt es Vorteile einer offiziellen ADHS-Diagnose?
    Von rabo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 18:55
  4. Vorteile von ADS/ADHS
    Von Furie im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 02:14
  5. Vorteile aus ADHS / ADS ziehen?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 5.12.2009, 22:34

Stichworte

Thema: Habt ihr Vorteile durch ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum