Seite 7 von 87 Erste ... 23456789101112 ... Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 865

Diskutiere im Thema Habt ihr Vorteile durch ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #61
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Ich denke, nicht wir sind das Problem, sondern die heutige Lebensweise!

    Zuviel Stress, keine Rücksicht auf Individualität. Keine Zeit mehr für Entspannung, keine Menschlichkeit.
    Im Job muss man funktionieren und wenn einer ausfällt, müssen die anderen die Aufgaben übernehmen.
    Ständig fällt jemand aus wegen Urlaub, Krankheit, Eigenkündigung oder Stellenabbau.
    Man macht immer weiter mit bis man dann selbst an der Reihe ist und umfällt.

    Das geht bei uns halt schneller als bei den Normalos, aber die kommen auch noch dran!

    ADS ist keine Krankheit, sondern eine andere Verdrahtung des Gehirns.
    Wenn darauf etwas mehr Rücksicht genommen würde, hätten wir vielleicht endlich auch die Möglichkeit, die WELT zu retten!!

    LG Carolin

  2. #62
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?


  3. #63
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 764

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Ja, ich sehe durchaus die Vorteile.
    1. Bin ich dadurch für viele Leute ein interessanter Mensch, über den man mehr erfahren will. ^.^ Ist kein Nachteil.
    2. Habe ich ne andere Sichtweise auf viele Dinge. Wo soll ad der Nachteil sein, wenn man doch neue Sachen in alles mögliche mit hineinbringt?
    3.. ach, warum mache ich eine Liste, es gibt viele positive Seiten. Aber das Thema gibt es jetzt auch schon zehntausend mal, und es ist doch jedesmal ne ähnliche Diskussion

    LG

  4. #64
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.392

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    ich sehe bei mir Enthusiasmus, Kreativität, eine Art Lebenshunger, vielseitige Interessen, Energie, Empathie, bin ein Steh-Auf-Fräulein... kann mich nicht beklagen, hatte aber auch günstige Voraussetzungen von Haus aus und nicht so eine starke Form des ADS...

  5. #65
    herrwasgeht

    Gast

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    ist Eiselein mit ein der einzigen die es so sehen wie ich?
    ADHS ist und bleibt ne Krankheit und ist kein vorteil!

  6. #66
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    herrwasgeht schreibt:
    ist Eiselein mit ein der einzigen die es so sehen wie ich?
    ADHS ist und bleibt ne Krankheit und ist kein vorteil!
    Nö, ich sehe das auch so! :o

  7. #67
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Die Ressourcen, über die ich verfüge, führe ich nicht aufs ADS zurück.

    Das ist meine Persönlichkeit, Lebenserfahrung oder was weiß ich...

    Ich persönlich fände das albern, durch mein ADHS mir Vorteile zurechtzuphantasieren...

    So nach dem Motto : “Toll, dass ich blind bin, so kann ich besser hören!“ :banghead:

    Ist nur meine Meinung.

  8. #68
    herrwasgeht

    Gast

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    @Emely
    Schön zu wissen das es paar mehr sind.

  9. #69
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 466

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    naja, es gab schon einige positive Aspekte an mir, bereits vor der Diagnose, die erst in diesem Jahr war.

    Auch wenn sie teilweise etwas mit meiner Impulsivität zu tun haben, die außer den vielen Nachteilen durchaus auch Vorteile bringt* - soll ich jetzt meine positiven Seiten in den Keller schicken, nur weil sie auf einmal durch eine Krankheit verursacht sind??
    (hab ich hier auch schon gelesen: alles plötzlich nur Kompensationsstrategie.
    P.S.: soll ich jetzt beim nächsten Mal, wenn jemand eine Eigenschaft nennt, die er an mir mag abwinken und sagen "ach, vergiss es, ist nur Kompensationsstrategie"? *überleg*)





    *Beispiel, an dem sogar mehr als Impulsivität beteiligt ist: es gibt keine Konzertkarten mehr, Bekannter: "Vergiss es". Ich: "nein, sollte es noch eine einzige Karte irgendwo geben, so ist das meine". Halbe Stunde vergeht, ich habe vollen Überblick (auch typisch), über alles, was sich auf dem Platz bewegt, wie ein Adler (Hyperfokus). Die schwarzgekleideten Männer, die aus dem dicken schwarzen Auto steigen, beobachte ich natürlich auch, und als einer von denen öffentlich eine übrige Karte anbietet, ist NIEMAND so schnell zur Stelle, und so davon überzeugt dem Anbieter gegenüber (ganz ohne Wote, außer kurzem "Ich (....?)", dass diese Karte seine ist, wie ich.
    Es war für die anderen Interessanten dermaßen zu spät, dass es auch nicht störte, dass ich den Betrag nicht passend hatte, er hat sie mir einfach für fünf Mark weniger überlassen, statt sich auf Wechseleien einzulassen, oder sie gar jemandem zu geben, der das Geld passend hat.
    ("Presse" stand dick auf der Karte)

    Ganz ehrlich, ich bin ganz sicher, dass ich das ohne dem, was ADHS aus mir gemacht hat, nicht geschafft hätte, weder was die felsenfeste Zuversicht, noch was die hemmungslose Einsatzbereitschaft angeht, von der überpräzisen Beobachtung mal abgesehen.

  10. #70
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 466

    AW: Habt ihr Vorteile durch ADHS?

    Dass man, wie Emely sagt, nicht alle seine Ressourcen auf AD(H)S zurückführen kann und sollte, denke ich auch.

    Aber bei einigen Dingen fällt auf (oft genug ja auch negativ), dass sie extremer als bei anderen sind, oder auch anders.
    Und da ist doch einiges auf AD(H)S zurückzuführen.
    Oder auch positiv zu nutzen, immerhin wusste ich ja nicht, warum ich so bin, wie ich bin (und oft eben "anders"), hab's aber schon öfter sehr wohl zu meinem Vorteil verwandt.


    ADHSler müssten z.B. gute Feuerwehrmänner sein können. Wer könnte fukussierter, zielgerichteter und präziser im Vorgang "rein, Mensch packen, rausbringen" sein.
    Im Moment des Hyperfocus setzen die Verpeiltheit ja aus, da ist nur noch Präzision - bei gleichzeitigem Überblick.
    Geändert von zammel ( 1.07.2013 um 01:20 Uhr)

Seite 7 von 87 Erste ... 23456789101112 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Vorteile von unbehandeltem ADHS und Argumente für Freundin
    Von Sternhagel im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 11:27
  2. ADHS uns seine wahnsinnig vielen Vorteile
    Von Zork im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 2.11.2012, 12:44
  3. Gibt es Vorteile einer offiziellen ADHS-Diagnose?
    Von rabo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 18:55
  4. Vorteile von ADS/ADHS
    Von Furie im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 02:14
  5. Vorteile aus ADHS / ADS ziehen?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 5.12.2009, 22:34

Stichworte

Thema: Habt ihr Vorteile durch ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum