Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Ungeduld lässt grüssen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    Ungeduld lässt grüssen

    "Du musst Geduld haben!" oh wie ich diesen Satz gehasst habe - Geduld war und ist eine persönliche Folter.
    Mit 53 Jahren kann ich meinen Frust zwar besser verbergen, aber besser geworden ist es sicher nicht.

    Was ich hier feststelle ist, dass meine Gefühle gerade überschwappen - ich will alles lesen, es stört mich schon, dass ich nicht gleich in die Gruppen kann - ich lechze nach Austausch.

    Ich schüttle gerade selber den Kopf über meine so gar nicht erwachsenen Worte, aber genau das trifft es. Ich WILL euch lesen! Reden, austauschen, endlich mal nicht das Gefühl haben, dass ich nicht die Klappe halten soll.

    Geduld - gehasst und doch herbeigesehnt. Kann man das überhaupt erlernen?! Muss man das können ?

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Ungeduld lässt grüssen

    Mit 53 Jahren kann ich meinen Frust zwar besser verbergen, aber besser geworden ist es sicher nicht.
    Genau das verstehe ich unter Geduld. Keiner wartet gerne. Wenn ich warten muss, macht mich das innerlich unruhig, teilweise sogar aggressiv. Aber ich hab auch gelernt das nicht mehr ständig nörglig auszuplaudern. Stattdessen reinfressen, runterschlucken. Die Umwelt nicht unter Druck setzen. Sonst macht man sich unbeliebt.

    Natürlich hat auch jede Geduld ein Ende. Und dann darf man schon auch mal was sagen.

    Ich glaube Geduld bedeutet nur das Warten irgendwie auszuhalten.

  3. #3
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Ungeduld lässt grüssen

    Nun, es gibt nun mal Situationen, in denen man Geduld haben muss. Wenn ich z.B. mit einer äußerst hübschen Frau in einem restaurant sitze und wir uns gerade lächelnd in die Augen schauen, kommt es nicht gut, wenn ich mich auf die Bedienung stürze und ihn zu schnellerem Handeln zwinge. Ähnlich verhält es sich in Ämtern, beim Chef oder beim Bäcker. Also, im Umgang mit fremden Menschen muss ich Geduld wahren und, je nach Grund der Interaktion mit den fremden Menschen, muss ich meine eigenen Gefühle unterdrücken und mich auf das Tempo des Anderen anpassen.

    Dann gib es noch die DIN EN ISO 9001, die mich zwingt, jedem Kunden dessen Wünsche zu erfüllen. Wenn ich also einen phlegmatischen Kunden gegenüberstehe, der nicht weiß, was er will aber Geld ohne Ende hat, so muss ich ihn anlächeln, auch wenn er mein 103. Produkt auf dessen Qualität überprüft und sich nicht entscheiden kann, was er kaufen möchte. Eine Zertifizierung nach 9001 kostet bis zu 8000,- Euro und diese Summe verbietet es mir ..., also Geduld.

    Geduld kann man durchaus erlernen. Letztes habe ich beim Thema Dissoziation daran denken müssen, dass ich mein Hirn abstellen kann, wenn ich warten muss. Ähnlich verhält es sich, wenn ich auf eine Reaktion eines Menschen warte. ich denke dabei an etwas Schönes. Aber ich muss auch meine Sinne auf das Objekt, auf das ich warte, richten.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Ungeduld lässt grüssen

    Danke für die schnellen Antworten.
    Inzwischen bemerkt mein Umfeld meine Aggression auch nicht mehr, wenn die Ungeduld mich nervt. Meine Familie sieht es an meinem Gesicht.
    Ein wenig Galgenhumor und sich selber auf die Schippe nehmen hilft mir auch manchmal das ganze leichter zu nehmen. Ich arbeite schon lebenslang daran und kann es schon kontrollieren, aber eben nur äußerlich

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Ungeduld lässt grüssen

    Meine Familie sieht es an meinem Gesicht.
    Meine Frau sagt immer: "Wenn er still wird, weiße Lippen kriegt und die Ohren anlegt wird's ernst."

    - - - Aktualisiert - - -

    Ein wenig Galgenhumor und sich selber auf die Schippe nehmen hilft mir auch manchmal das ganze leichter zu nehmen
    Hilft mir auch. Muss nur immer aufpassen nicht zynisch zu werden.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Ungeduld lässt grüssen

    Muss nur immer aufpassen nicht zynisch zu werden.
    Oja...............das passiert mir auch ab und zu

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Ungeduld lässt grüssen

    Das mit dem zynischen passiert mir auch oft ^^

    In der Gedud habe ich mich eigentlich immer gut im Griff... ich verbring die Zeit bei Ärzten im Wartesaal immer mit durch die Gegend glotzen, Zeitschriften durchgucken oder SMS schreiben... Letztens musste ich jedoch 2 Std warten...dann wurde ich sauer und hab ich nach 1 3/4 meinen besten Freund angerufen und bin durch die Gegend gelaufen...das konnte man in diesem Wartezimmer zum Glück machen...waren weit u breit keine Schwestern oder Ärzte anwesend....

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Ungeduld lässt grüssen

    Annili schreibt:
    Das mit dem zynischen passiert mir auch oft ^^

    In der Gedud habe ich mich eigentlich immer gut im Griff... ich verbring die Zeit bei Ärzten im Wartesaal immer mit durch die Gegend glotzen, Zeitschriften durchgucken oder SMS schreiben... Letztens musste ich jedoch 2 Std warten...dann wurde ich sauer und hab ich nach 1 3/4 meinen besten Freund angerufen und bin durch die Gegend gelaufen...das konnte man in diesem Wartezimmer zum Glück machen...waren weit u breit keine Schwestern oder Ärzte anwesend....
    Hast du das irgendwie geübt oder hattest du damit keine Probleme ?

  9. #9
    pero

    Gast

    AW: Ungeduld lässt grüssen

    Geduld - gehasst und doch herbeigesehnt. Kann man das überhaupt erlernen?! Muss man das können ?


    Nein, man muss Geduld nicht lernen, natürlich kannst Du auf jeden Wartezeit mit einem Aggressiven "Ich will aber jetzt sofort" reagieren.
    Aber was bringt das? Du machst dir selbst viel Stress, verärgerst andere Menschen und erreichst nichts.
    Kann man machen, sieht man gelegentlich im Supermarkt wenn ein Kind unbedingt ein Eis/Schokolade/Kaugummi möchte und dabei mit allen Mitteln arbeitet. Mit Geschrei und Weinen usw.

    Ich denke das Ungeduld nur einem selbst schadet. Lernen? na ja, weiß nicht, Üben? schon eher.

    Es ist doch immer eine Frage ob man die Situation durch Ungeduld verbessert. Was nützt es Dir wenn die Kassenschlange so lang ist und dann auch noch ein Preis nachgeschaut werden muss und du schimpfst? Nix. Das macht die Kasse nicht schneller, eher langsamer weil dann noch ein Streitgespräch entsteht, aber Du pumpst Stresshormone in Deinen Körper. Das gleich gilt im Stau. Du kannst schimpfen, motzen, auf das Auto einschlagen und was ändert das? Richtig: Nix, nur Dein Körper läuft im Stress-Modus.
    Dauerhafter Stress ist ein sehr sicherer und zuverlässiger Weg in eine Erschöpfung-Depression. Ich habe das selbst erlebt. Das war alles andere als schön, das möchte ich nicht wieder erleben.
    Daher versuche ich Geduld zu entwickeln und nur da Ungeduldig zu werden wo ich wirklich etwas ändern kann.
    Ist nicht leicht, gelingt nicht immer, ist aber besser als immer auf 180 zu sein....
    Denke ich...

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Ungeduld lässt grüssen

    Steintor schreibt:
    Geduld kann man durchaus erlernen. Letztes habe ich beim Thema Dissoziation daran denken müssen, dass ich mein Hirn abstellen kann, wenn ich warten muss. Ähnlich verhält es sich, wenn ich auf eine Reaktion eines Menschen warte. ich denke dabei an etwas Schönes. Aber ich muss auch meine Sinne auf das Objekt, auf das ich warte, richten.
    Äh... also ich habe heut, weil ich kein Buch (benötige ich in Wartesituationen unbedingt - oder jemanden, den ich vollquasseln kann) zur Ablenkung dabei hatte im Wartezimmer einfach total abgeschaltet... ich weiß nicht mal, was da in meinem Kopf so rumgedödelt ist, außer den Geräuschen auf dem Gang (mindestens 3 Gespräche, ein Musikstück, irgendwelche Leute die irgendetwas umgeräumt haben) und der Dekoration die ich wohl ein wenig verloren angestarrt habe (war ein schönes Photo von einem Denkmal das Kinder beim Drachensteigen darstellte)... äh also ein Aufmerksamkeitsdefizit habe ich glaube ich nicht - nur ein Steuerungsdefizit...

    Wie dem auch sei, ich habe dann auch schon beim 2. oder 3. mal auf Ansprache reagiert. Die Therapeutin meinte nach meiner Entschuldigung zu mir " Ich dachte schon , ich hätte Ihren Namen irgendwie falsch gesagt..."

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ungeduld
    Von Domino im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 17:37
  2. Ungeduld - Die Welt ist so langsam ...
    Von chaosfamily im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 3.04.2011, 21:41
  3. ADHS - Stress, Druck, Ungeduld, Bewegungsdrang, Gehetzt
    Von GoodN8 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 22:29

Stichworte

Thema: Ungeduld lässt grüssen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum