Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Diskutiere im Thema Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm?

    Hallo,

    ich las mal in einem Buch über adhs, dass das "Schlingen" von essen normal sei...habt ihr das auch?

    Ich schlinge seit ich denken kann, ganz schlimm...meine Chefin weist mich auf der Arbeit täglich beim Mittagessen daraufhin, immer hab ich bereits die zweite Portion, wo die restlichen 15 Mitglieder nichtmal die Hälfte der ersten portion gegessen haben. "Mach langsam, ist genug da..."
    Ich liebe Essen...ich liebe es. Ich freue mich regelrecht drauf.. Süßigkeiten? Ganz Schlimm, merke richtigen Entzug, wenn ich meine tägliche Portion Süßgikeiten nicht bekomme.
    Heute war ich bei einer Taufe von einer Freundin und es gab Kuchen...wie ich mich drauf freute, mich endlich drauf zustürtzen (wie es sich anhört), ich KANN essen nicht geniessen, ich MUSS es schlingen, weil es so gut schmeckt...meine Freundin packte sich ein Stück Kuchen auf den Teller und ich geschlagene sechs (sie ist es von mir gewohnt...)..und ich war bereits fertig als sie die Hälfte noch hatte, sodass schon die Leute sagten "Holla, du haust aber rein"... peinlich...

    Letztens auch war ich mit meinem Freund essen in einem "chicen" restaurant...ich hatte nur Lust auf Süßes und bestellte nur 3 Nachtisch, zweimal das gleiche Dessert und nocheinmal ein anderes, und mein Freund war noch bei der Vorspeise. Der Kellner sagte dann sogar mit einem Lächeln "Fräulein, ich muss ihnen mal was sagen, ich habe in meinem Leben ca. 5 Millionen Menschen bedient, aber Sie sind die erste Person, die NUR Desserts bestellt und schneller fertig sind als ihr Gegenüber"...wie peinlich...sogar mein Freund schaute nicht schlecht..und gab mir den Tipp LANGSAM das Essen schön im Mund zu schmecken..kann ich nicht!! Es schmeckt indem Moment so gut, dass ich schnell essen muss. Auf der Arbeit brauche ich täglich meine Schoki zum Kaffee dazu, einmal war alles leer und ich bin wie ein Tiger im Zimmer umhergeirrt und hab Jeden nach etwas Süßem gefragt, schlimm...
    Am WE brauche ich ein ausgiebiges Frühstück, ich geniesse es regelrecht..während mein Freund ein halbes Brötchen isst, esse ich 4....das gibts doch nicht :-(
    Eine Jugendliche von meiner Arbeit (auch adhs) schlingt aber ebenfalls.....

    Warum ist das denn so? Ich nehme weder zu noch ab, bin schlank, hab keine Schilddrüsenprobleme, nichts...

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm?

    ah okay, ja gut wird man hier eig ernst genommen...oder...

  3. #3
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm?

    Du hast offenbar einen hohen Energiebedarf, denn man sieht dir nicht irgendwelche überzählige Kuchenstücke an.
    Und du hast, soeit ich weiß, einen stressigen Beruf, der einen daran hindert, das Essen gemütlich zu genießen.

    Du kannst dir ja auf ein Set (das unter deinem Teller liegt) drauf schreiben, dass du am Wochenende das
    Essen genüßlich zwischen den Zähnen hin und her bewegen darfst. Du kannst auch üben, ein Bonbon oder
    ein Stück Schokolade ganz lang im Mund zu behalten. Ich mache das immer mit einer weißen und einer
    rosafarbenen Schokolinse. Leider muss ich noch ganz viel üben.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm?

    Kommt ganz drauf an. Wenn ich in Gesellschaft bin, esse ich ziemlich langsam. Alleine ohne etwas zu tun nebendran halte ich nicht aus, wenn ich es dennoch versuche, esse ich ziemlich schnell, höre aber rasch wieder auf, weil ich das nicht mag.

    Aber im Moment macht mir das Essen auch nicht wirklich Spass...

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm?

    Danke dir Gretchen...ein guter Tipp mit dem Set, ich werds auf jedenfall ausprobieren!! Möchte das schon ändern...ist mir wie gesagt auch peinlich in der Gesellschaft..

  6. #6
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm?

    Du schaffst 6 Stücke Kuchen auf einmal??? Und 4 Brötchen auf einmal??? Und 3 Desserts auf einmal???

    Hast du denn ein Sättigungsgefühl? Für mich hört sich das eher nach einer Eßstörung namens Binge-Eating an, die ich vor der MPH-Einnahme auch hatte. Trotzdem mir schon schlecht war, musste ich weiter essen, hauptsächlich Kohlenhydrate in Form von Weissmehl und Zucker.

    Also wenn ich total falsch liege liebe GretaMarlene, dann bitte sorry.

    Aber ich wusste auch nicht, dass es diese Form von Eßstörung gibt.....wobei es bei mir lediglich die Menge war.....die ich aber nicht ganz so schnell vertilgt hatte wie du.

    Da du schreibst, dass du normalgewichtig bist......und du auf dem Foto relativ jung aussiehst......zumindest nicht so alt wie ich......würde ich mich nicht darauf verlassen, noch lange normalgewichtig zu bleiben.....leider.

    lg Heike

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm?

    liebe heike,

    was genau ist denn das??? Ja, ich bin 26 jahre alt, aber habe noch nicht davon gehört. Doch doch ein Sättigungsgefühl habe ich, allerdings dann "ganz arg", sodass mir fast übel ist, da ich so viel gegessen habe :-/

  8. #8
    LAX


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm?

    Hey

    Essen ist so eine Sache...

    Weil es sehr auf das Was, Wie, Wo und Wann, Wie lang ist die letzte Mahlzeit her etc. ankommt z.B.

    1. Habe ich Heißhunger? (d.h. lange nix gehabt oder geschufftet wie ein Verrückter) und es dann was gutes gibt (d.h. reinschaufeln - gut nicht wie ein Barbare, aber doch recht schnell und am besten viel)

    2. Bin ich allein (allein - das gebe ich zu - fresse ich auch ab und an schnell in mich rein, weil Essen für mich eine Notwendigkeit ist (sofern es nicht gerade extrem gute Sachen gibt) mit der ich meine Zeit nicht vertrödeln will)?

    3. Was gibt es (gutes Essen, das ich vielleicht sogar noch selber Koche bzw. meine Eltern machen: Genießen (am liebsten allein mit niemand anderem am Tisch...mag des in Gesellschaft essen schon auch, aber irgendwie doch lieber allein) oder ob es standart Kost ist (z.B. Brotzeit d.h. nix warmes)?

    4. Wann esse ich? (also Wochentag, Uhrzeit etc.)

    5. Auf was habe ich gerade lust? (d.h. wenn ich gerade was saueres möchte und es gibt Kuchen, dann werde ich wohl net so viel davon essen, oder?)

    6. Habe ich Zeit?

    etc.

    sind nen haufen Faktoren (mir wird oft auch gesagt das ich schnell esse und das ich große Stücke abschneiden würde...wobei ich letzteres nicht finde, weil sie gut in Mund passen, nur weil andere aus einem 3x schneiden Fleisch ein 8x schneiden Fleisch machen müssen...verstehe des net ^^) die bestimmen wie, was und wie schnell ich esse (und auch wieviel)

    mfg LAX
    ps: schnell zu sein (also essen) scheint aber durchaus normal zu sein für ADHS-Menschen

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm?

    Ich hab einen kleinen Tipp für dich:
    Versuch doch mal mit deiner anderen Hand zu essen.
    Das ist meistens ein wenig schwieriger, trainiert die Hand und vllt gewöhnst du dich an die langsamere Geschwindigkeit

  10. #10
    Darius

    Gast

    AW: Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm?

    Ich schlinge so gut wie immer, ob das jetzt jedoch ADHS spezifisch ist ?

    Grundsätzlich finde ich Essen jedoch eher langweilig (!), wenn es nicht sein müsste würde ich gar nichts essen oder jedenfalls zu ganz anderen Zeiten als das üblich ist. Im Urlaub habe ich dann entsprechend eigenartige Essrhytmen. Ich bin jedoch zum Glück nicht untergewichtig. Ärzte bestätigen mir in regelmässigen Abständen meine gute körperliche Verfassung (immerhin etwas).

    Aus dem obig erwähnten Grund schlinge ich...weil ich diese eher mühsame und zeitraubende Angelegenheit schnell erledigt haben will. 5-Gänge Menüs, Grillen oder "Fresshöcks"*** und dergleichen sind mir daher eher ein Gräuel, leider. Wenn ich am Wochenende zuhause ein Mittagessen einnehme (wo man ja ansich genug Zeit haben sollte) kann es obendrein durchaus vorkommen, dass ich mittendrin aufstehe und plötzlich den Bedarf habe "Online Rechnungen" zu bezahlen oder in meiner "Bibliothek" Bücher einzureihen, oder die Hanteln im Sportzimmer zu reinigen...

    Süssigkeiten könnt ich auch den ganzen Tag in mich reindrücken, tue es jedoch nicht, weil ich mich eher bewusst ernähre. Süssigkeiten gibts bei mir nur, wenn ich was ausserordentliches geleistes habe, quasi als Belohung, daher kommt das auch so gut wie nie vor (). Wahrscheinlich bewerte ich mich jedoch zu bescheiden.


    Ich bin allerdings in der Lage ein wirklich sehr gutes Essen auch zu geniessen oder ein gutes Dessert...jedoch kommt es sehr selten vor, das ich einer Mahlzeit derartige Aufmerksamkeit widme....



    ***schweizer Bezeichung für einen Anlass mit Freunden wo man sich gemeinsam trifft um ausgelassen zu Essen&Trinken und beisammen zu sitzen (i.d.R. stundenlang).
    Geändert von Darius (27.06.2013 um 19:44 Uhr)

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie "schlimm" ist es beim Psycho-Doc? :/
    Von dieträumerin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 2.07.2012, 11:07
  2. mein medi geht alle, schlimm?
    Von Protogonos im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 00:40
  3. 45147 Essen: Universitätsklinik Essen
    Von Alex im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Kliniken und Ärzte Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 15:31

Stichworte

Thema: Schlingt ihr eurer Essen auch so schlimm? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum