Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Biorhythmus_ Was habt ihr für einen?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 38

    Frage Biorhythmus_ Was habt ihr für einen??

    Wie ist das bei euch, seit ihr eher Tag oder Nachtaktiv?
    Ich bin gerne Nachtmensch, ich liebe diese Ruhe wenn scheinbar alles schläft. Dann fühle ich mich wach und dank der Medi.umstellung mehr konzentriert.
    Aber ich ecke auch oft damit an, dann heißt es von meiner Ärztin: denken Sie an ihre Schlafhygiene " !?
    Wie macht ihr das?
    Wie schafft ihr es den Abend erfolgreich zu beenden ohne das der Schlaf am nächsten Tag fehlt?
    Meist bin ich so vertieft, das ich einfach die Zeit vergesse. Gerade wenns dunkel wird.
    Kann man das umstellen, oder stellt sich das durch Metyl. noch um?
    Eure Erfahrungen bitte
    LG
    pansurfer

  2. #2
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Biorhythmus_ Was habt ihr für einen??

    Hey,

    mir geht es genauso.....schon immer habe ich die Nachtruhe geliebt.....bin auch gerne nachts durch die einsamen Strassen mit einem meiner Hunde gelaufen. Hat mich wahnsinnig entspannt.

    Mein Rhythmus sieht so aus.....und der hat sich auch nicht durch MPH geändert....so gerne ich das ja möchte:

    Ich brauche 8-9 Stunden Schlaf, egal wann ich ins Bett gehe.
    Morgens vor 9 oder 10 Uhr stehe ich nicht auf....wenn doch, bin ich den ganzen Tag zu nix zu gebrauchen.
    Abends will ich immer gegen 22 Uhr ins Bett.....hahaha....Witz komm raus.....vor Mitternacht gehe ich nie ins Bett und vor 1 Uhr schlafe ich selten ein.
    Wenn ich dann morgens um 9 Uhr z. B. aufstehe, kommt das ja hin mit meinen Stunden Schlaf.

    Aber jetzt mal ehrlich: ich war auch 30 Jahre berufstätig und da musste ich auch früher raus. Bin seit 2 Jahren Rentnerin - unfreiwillig. Deshalb kann ich mir das o.g. erlauben.
    Aber als ich arbeitete, und wenn es irgendwie möglich war, habe ich mir immer Jobs gesucht, wo es Spätschichten gab. Frühschichten waren mir verhasst und ich brachte noch weniger Leistung.

    lg Heike

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 614

    AW: Biorhythmus_ Was habt ihr für einen??

    also ich bin der absolute abend-/nachtmensch. zur zeit muss ich allerdings extrem früh aufstehen wegen meinem putznebenjob. das macht mich langsam echt kaputt. ich komme so früh extrem schwer aus den federn und schaffe es nicht abends so früh ins bett zu gehen, dass ich meine 8 stunden schlaf habe. da muss ich echt dringend was ändern.

    am besten wäre für mich auch ein job, wo es ok ist, wenn ich erst ab 10 uhr anfange. das ist bei der abteilung wo ich gerade praktikum mache, auch kein problem und eher üblich. allerdings hab ich ja meinen nebenjob morgens.... ich hoffe, dass ich das ab september zumindest nicht mehr jeden morgen machen muss. frag mich, wie ich das schon fast zwei jahre aushalte.

    daher kann ich dir auch leider keinen tipp geben wie du es evtl. früher ins bett schaffst. wecker stellen, um dann ins bett zu gehen? melatonin nehmen? vielleicht hat hier jemand erfahrung damit.
    ich schlafe nur dann früh ein, wenn ich total kaputt bin, weil ich eben schlafentzug habe von den tagen vorher. das wird dann zum ende der woche hin schlimmer.

    evtl hilft dir regelmäßiger sport nicht ganz so spät am abend? danach eine heiße dusche, noch ein tee und ab ins bett. klappt bei mir zumindest manchmal ganz gut....

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Biorhythmus_ Was habt ihr für einen??

    Früh schlafen gabs bei mir noch nie, geht einfach nicht, laufe auch gerne nachts durch die Gegend, oder schaue fern. Das mit 8 Stunden Schlaf funktioniert bei mir nicht, wenn ich arbeite, schlafe ich höchstens 6 Stunden, dafür am WE 12-14. Ob mit oder ohne Medis, ist schon immer so. Als Jungendlicher, bis anfang 20 hab ich in der Woche meist nur 3 Stunden geschlafen, und das meist im Auto.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Biorhythmus_ Was habt ihr für einen??

    Ich bin auch eine Nachteule und ein Morgenmuffel. Allerdings merke ich jetzt, wo ich älter bin, dass ich schon vor 00.00 Uhr ins Bett kann.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Biorhythmus_ Was habt ihr für einen??

    Hi,

    ich war früher (bevor ich MPH nahm) auch ein totaler Nachtmensch. Egal wie lange ich schon wach, richtig müde wurde ich meistens erst gegen 3-6 Uhr morgens. Die Zeit so um 24-6 Uhr ist auch meine Leistungsstärkste und Motivationssträkste Zeit gewesen. Tätigkeiten wie Lesen, Lernen gingen mir locker von der Hand und ich kam sehr oft und sehr schnell in einen Hyperfokusmodus. Entsprechend habe ich die Ferienzeit bzw. später die Urlaubszeit geliebt :-).
    Vorher Schlafen zu "müssen" war die Hölle und das einschlafen hat selten weniger als eine Stunde gedauert.

    Seid ich MPH nehme hat sich das radikal geändert. Nach 24 Uhr bin ich geistig platt. Allerdings habe ich hin-und-wieder noch einschlaf-Probleme, besonders dann, wenn ich entweder den ganzen Tag nur "rumgegammelt" habe oder etwas aufwühlendes passiert ist (was irgendwie recht häufig passiert^^).

    Vom Aufstehen brauchen wir gar nicht zu reden^^ Mein Kissen hat einfach bessere Argumente ...

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Biorhythmus_ Was habt ihr für einen??

    hy!bin auch ehr abend bzw nachtaktiv.meist bin ich dann motiviert alles möglich zu erledigen und habe auch die meisten ideen.nur habe ich dann kaum noch zeit,da ich ja auch schon um 5.20 wieder aufstehe.
    in letzter zeit,bin ich allerdings am wochenende,wenn ich länger wach bleiben könnte schon gegen 00.00 müde.das war sonst nicht so.keine ahnung ,ob das an den medis liegt oder einfach nur ne phase ist.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Biorhythmus_ Was habt ihr für einen??

    Bin voll der Nachtmensch - Nachts hab ich meine kreativen Hochs - Bin Fit und krieg was gebacken. Wenn ich Arbeiten bin zwinge ich mich immer meinen Biorhythmus umzustellen. Aber früh Aufstehn (und früh ins Bett gehen) liegt mir einfach nicht.

    Vor 10 läuft auf Arbeit generell auch nich soviel.
    Ein glück hab ich Gleitzeit auch wenn ich bemüht bin das nicht auszureizen...

  9. #9
    Lysander

    Gast

    AW: Biorhythmus_ Was habt ihr für einen??

    Biorhythmus? Nie gehabt

Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr einen Führerschein?
    Von maedelmerlin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 5.08.2013, 16:41
  2. Habt Ihr auch so einen Wissensdurst?
    Von qlimaxboy92 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 5.01.2013, 10:31
  3. 5 mal ADHS und 1 mal ADS! Habt Ihr einen Tipp?
    Von misa im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 23:08
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 21:06
  5. Wie habt ihr einen Job gefunden der euch ausfüllt?
    Von Emerson im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 21:07

Stichworte

Thema: Biorhythmus_ Was habt ihr für einen?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum