Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Diskutiere im Thema Einsamkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 14

    Einsamkeit

    Hallo, ich war, bin und werde immer einsam sein, geht es Euch auch so?
    Kann man mit ADHS nicht mit anderen Menschen wirklich innig werden?
    Liegt das daran, das unser Gehirn anders funktioniert?

    Also, ich bin gerade nicht besonders depressiv, keine Sorge, hab halt nur über vergangene Zeiten nachgedacht. Hatte immer Glück, Frauen, Job, sogar meine Eltern hamm mich nie fallen lassen, aber doch fühle ich mich seit ich denken kann alleine, reflektiere das mittlerweile darauf, das halt mein Gehirn etwas anders funktioniert als die anderer.
    Geändert von tommyboy (14.06.2013 um 23:33 Uhr)

  2. #2
    Celestis

    Gast

    AW: Einsamkeit

    Hallo Tommyboy

    Niemand ist alleine . Auch ich war am anfang alleine , aber man findet hier schnell Freunde
    Sei öfter mal im Chatt
    https://adhs-chaoten.net/lobby.html Da wirste schnell andere Chaoten und
    Chaotinin finden mit dem du Spaß haben wirst . Sei nicht Depremiert , ADSler und ADHSler haben
    immer sehr komische Dinge im Kopf . Ich weiss was los ist . Ich selber habe ne Menge dinge im Kopf
    die mich manchmal echtmachen , aber man lernt hier von Anderen , wie man damit umgeht .
    Ich z.b. habe viele Bilder im Kopf , die ich zeichne . Wenn ich sie zeichne , ist das sehr endstannend .
    Habe viele b.z.w. sehr viele Bilder gezeichnet . Schreibe meine Gedanken auch auf . Arbeite an 3
    Bücher , wo ich seit 3 Jahrenbei bin . Versuche deine Gedanken mal aufzuschreiben oder sie in
    Bilder umzusetzen . Einfach mal versuchen , wer weiss vieleicht sind deine Gedanken ja so Stark ,
    dass man sie mal aufschreiben kann . Bei mir klapt es sehr gut .

    MfG Celestis

  3. #3
    Immer eingeloggt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 464

    AW: Einsamkeit

    Sorry, also ich fühle mich alleine. Meine Lebenssituation ist weder für AD(H)Sler noch Nicht-AD(H)Sler nachvollziehbar. Ein 0815-Leben hab ich nunmal nicht und es gibt diesen Satz 'Kommunikation ist nur zwischen Gleichen möglich' dem ich zustimmen würde. Wenn man zuweit außerhalb der Norm sein Leben einzurichten hat wird es nunmal schwierig, ob mit oder ohne AD(H)S.

    Demnach reflektiere ich dies nicht auf die andere Reaktionsweise des Gehirns sondern auf 'einfach' ungewöhnliche Lebensumstände.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Einsamkeit

    @Smaragdina Naja "ungewöhnliche Lebensumstände", so würden mich meine Nachbarn beschreiben, glaub mir, es gibt nichts was es nicht gibt.

    Blablabla, suche auf jeden Fall nichtmehr den "Fehler" bei anderen. Ist glaube ich die größte Erkenntniss für mich gewesen.

    - - - Aktualisiert - - -

    @Celestis, doch ich bin wirklich "alleine" geb mir dafür ja alle Mühe, muss ich mich nicht dauernd auf mein Gegenüber einstellen, so ne Maskerade strengt ungemein an

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 116

    AW: Einsamkeit

    Hallo Tommyboy,

    jaja, dauernd blendet mich hier irgendein doofer Spiegel ... - jedenfalls I know what you mean, immer wieder überkommt mich dieses Gefühl auch seit ich klein war schon und mom lebe ich dieses Gefühl auch fast komplett aus, d.h. ich habe mich von allen meinen sozialen Kontakten zurückgezogen (es waren sehr viele früher mindestens mit 10 Leuten hatte ich sehr engen Kontakt und jetzt kaum mehr als mit 2 ) und ich merke, dass mir Kommunikation mit anderen oft sehr schwerällt obwohl ich eigentlich schon gerne Offenheit signalisiere

    schon komisch oder? Ich habe mich auch in meiner ehemaligen Beziehung ganz oft alleine gefühlt bzw. alleingelassen und jetzt lebe ich wieder bei meinen Eltern und es ist so. Ich habe auch 5 Jahre ganz alleine gelebt, aber durch die ganzen Bekanntschaften, fiel mir das nur sehr selten auf, ich war komplett abgelenkt, außer wenn ich dohc mal nicht gearbeitet hatte und mal einen Tag zu Hause für mich alleine war, da hab ich oft geweint und mich so ohnmächtig und hilflos gegenüber solcher Gedanken gefühlt, Ich bin immerwieder opfer meinr Gedanken, auch heute noch glaub ich

    Mein Kater hat mir dabei schon manchmal sehr geholfen, er hat mich abgelenkt, jetzt versuch ich mit jd zu reden egal was oder gehe raus spazieren und dann genieß ich das sogar auch ein bisschen. ADHS zu haben is schon ein komisches zeug allerdings finde ich auch ganz viel positives dabei z.B. finde ich, dass die allermeisten ADSler ohne einen einzigen zu kennen, doch eher sehr aufrichtige Menschen sein müssten, die viel Herz haben und sehr empfindsam sind d.h. sehr sensibel und feinfühlig. Wir selbst empfinden das oft als Fluch, aber ich glaube, dass wir es als unsere STÄRKE betrachten müssen

    Es ist spät ich meine Früh am morgen und ich laber glaube ich in nicht zusammenhängenden Sätzen,wünsche trotzdem eine geruhsame Nacht

    Gismo

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Einsamkeit

    Hallo, ich war, bin und werde immer einsam sein, geht es Euch auch so?
    Obwohl ich in meinem Leben selten wirklich alleine war, habe ich mich auch sehr oft alleine gefühlt. Ich denke das liegt zum einen daran, dass ich einfach extrem anders denke, fühle und handle als der Großteil meiner Mitmenschen. Zum anderen glaube ich, dass es daran liegt, dass ich sehr oft mit mir selbst und meinen inneren Vorgängen so sehr beschäftigt bin, dass ich mich dann einkapsel. Dann könnten 10 Leute mit am Sofa sitzen und ich wäre trotzdem alleine für mich.

    Kann man mit ADHS nicht mit anderen Menschen wirklich innig werden?
    So Allgemein kann man das gar nicht beantworten. Ich für meinen Teil habe für den Erwerb dieser Fähigkeit sehr lange gebraucht. Letztendlich aber habe ich es geschafft mit einigen sehr wenigen Menschen eine sehr innige Beziehung zu pflegen. Insbesondere natürlich mit meiner Frau und meiner Tochter.

    Und trotzdem trage ich immer einen kleinen Anteil Einsamkeit mit mir herum.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Einsamkeit

    @Nietzche, das bestätigt meine These:

    Ich für meinen Teil habe für den Erwerb dieser Fähigkeit sehr lange gebraucht. Letztendlich aber habe ich es geschafft mit einigen sehr wenigen Menschen eine sehr innige Beziehung zu pflegen. Insbesondere natürlich mit meiner Frau und meiner Tochter.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ist wie mit Hunden, Affen oder sonstwas. Fakt wer wirklich diese Fehlfunktion , vielleicht ja auch "genetische Weiterentwicklung" (krass, is mir gerade eingefallen, werd ich jetzt öffters verwenden) egal, zurück, "ZURÜCK ZUM THEMA", sonst bekommste ne 6... nochmal, schnauf, also, wir sind halt anders gestrickt.

  8. #8
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Einsamkeit

    Hallo tommyboy,
    musste über deine Gedanken lange nachdenken.
    Ich bin selten allein, pflege Kontakt mit vielen Menschen und bin auch anerkannt, aber ich fühle mich ein-sam.
    Ich habe den Eindruck, dass der einzige Mensch, der mich wirklich verstanden hat, meine Mutter war.
    Selbst das Verhältnis zu meinem Mann (demnächst 37. Hochzeitstag) würde ich nicht als innig bezeichnen,
    einfach weil er völlig anders tickt, was grundsätzlich eine gute Ergänzung ist.

    Übrigens ist es mit der Genetik wahrscheinlich so, dass sich die Nicht-ADHS-Betroffenen angepasst haben,
    während wir noch die "nicht mutierten" Gene haben.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 683

    AW: Einsamkeit

    Schon komisch das mit der Einsamkeit. Ich bin auch oft einsam, aber unter Menschen mehr, als wenn ich alleine bin.

    Dazu passt dann auch der Spruch meiner Ärztin: Manchmal ist man zu zweit einsamer als alleine,

    Eigentlich habe ich mich gut damit arrangiert, nur manchmal geht es mir so richtig Mies, dann kommt die Einsamkeit recht heftig durch.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 116

    AW: Einsamkeit

    mich überrollt dieses Gefühl manchmal richtig heftig. Ich fühle mich oft so unvollständig, bin ja schon seit 7 Jahren Single und noch relativ jung (bin auch äußerlich glaub ich ganz passabel) ... und obwohl ich genau o.g. Erfahrung gemacht habe "Zu 2 noch einsamer zu sein", wünsch ich mir trotzdem so gerne mal wieder einfach eine Schulter zum anlehnen. dann habe ich derzeit einen relativ überschaubaren Freundeskreis mit 2 Freundinnen und auch dies nur auf distanz habe mich einfach komplett zurückgezogen und ich tu mich unheimlich schwer mittlerweile am Leben teilzunehmen, was mich irgendwie noch einsamer macht

    Omg das klingt schon wieder so negativ - "Ich bin kein Star, aber holt mich trotzdem jemand mal aus dem Schlammassel raus?"

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie geht ihr mit Einsamkeit um ?
    Von Kappe im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 00:22
  2. Einsamkeit,...
    Von Noid im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 12:31
  3. Einsamkeit
    Von sargnagel im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 22:50

Stichworte

Thema: Einsamkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum