Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 36

    Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-(

    Hallo ihr

    heute muss ich mal was schreiben, was mich schon länger beschäftigt und nun wieder akut ist.
    Es geht darum, das es so ist, das mir Bekannte und Freunde schreiben, sms-mäßig, wenn es ihnen nicht gut geht. Dann gehen ein paar smsen hin und her und es bricht ab. Ich weiß dann nicht, ob alles gut ist inzwischen oder nicht...warte etwas...frage an: Antwort: "Ja, ist schon längst alles wieder gut!"... So sollte ich mich eigentlich ja freuen-das tue ich ja auch- aber es bleibt immer was zurück...irgendwie hoffe ich immer, das mir dann mal einer schreibt...alles okay...oder: hat sich geklärt...oder so.
    Weil, ich mache mir ja auch so meine Gedanken weiter.

    Beispiel akut: Wir sind im Hochwassergebiet. Freundin abgesoffen und ihre Katze verschwunden und ich weiß, wie sehr schlimm das für ist...sie simst mir das.. also simse ich zurück, frage wegen Möbel, Katze, Beistand von mir und sie schreibt nicht zurück. Kein Lebenszeichen mehr. Seit einer Woche. In facebook sehe ich nun, das sie immer noch sucht und mit Gott und der Welt kommuniziert...

    Andere Bekannte schreibt ähnlich: Eltern und Großeltern abgesoffen - ich schreib zurück- nix Antwort mehr.
    Ein anderer ist evakuiert, wir simsen hin und her in der schwierigen Zeit, weil ihm das hilft... dann Ebbe... ich frag irgendwann gestern an- Antwort: "OH, ich bin schon seit Sonntag wieder in meiner Wohnung!"
    Schön für dich ! Aber irgendwie bin ich auch verletzt...

    Das ist nicht nur jetzt in dieser Zeit so. Menschen haben dann eben ihren Kopf voll, müssen Sachen klären - das verstehe ich. Aber warum sehe ich sie dann mit anderen kommunizieren und ich fühle immer noch mit, während scheinbar alles im Lot ist inzwischen?

    Ich will dann auch loslassen und mir sagen, das sie sich melden werden wenn sie auf Hilfe und Beistand zurückkommen wollen. Dass ich ihnen das angeboten habe und----loslasse. Aber sich nicht melden finde ich dann auch doof von mir...also hake ich doch noch nach und bekomme "Alles jut!"- Antworten...

    Weiß einer, was ich meine?

    lg! pippilotte

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 384

    AW: Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-(

    Hallo pippilotte,

    für viele ist es einfach nur wichtig, ihre Besorgnisse 'loszuwerden'.

    Kann es sein, dass Du ein kleines Helfersyndrom hast?
    Und kann es sein, dass Dir das innerlich auch manchmal etwas gut tut?

    Und ja, das steht auf Deiner Stirn.

    Versteh mich nicht falsch.
    Es ist gut für andere da zu sein.
    Knüpfe es nicht an Erwartungen und Du wirst ruhiger dabei.

    Versuche Dir zu sagen, wenn der/die nicht mehr melden, dann sind sie die Sorge erst einmal los.
    Die sehen einfach nicht, dass die Sorge zu Dir gewandert ist.

    Warum? Weil es ihnen vermutlich da etwas fehlt, womit Du reich beschenkt wurdest.

    Mit Empathie!

    LG
    Steve


    Sent with Tapatalk 2.
    Geändert von SteveD (13.06.2013 um 10:31 Uhr)

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-(

    Danke, Steve !

    Ja, in Vielem hast du Recht! Zwar kann ich gut loslassen, was weiter entfernt ist, aber bei Freundschaft eben doch nicht so...vor allem schwierig, wenn ich ja Betroffene, deren Familien und Haustiere persönlich kenne..da wird es schon schwieriger...


    " dass die Sorge zu dir gewandert ist." - Danke, Steve, für diesen Satz, der ist der Knaller, weil er alles aussagt und das Problem wieder zu mir zurückholt und nicht bei "den anderen" belässt...

    Also ist bei mir selbst der Ansatz (wie ja meist, oder? ...erinnert mich an früher mein : " bei mir quatschen sich die Klassenkameraden aus und zur Disko gehen se mit anderen !"



    tschüssi !

    < pippilotte geht neuen Weg suchen...>

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 384

    AW: Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-(

    Oh, als Problem würde ich das gar nicht sehen.
    Nimm es als Geschenk.

    LG
    Steve

    Sent with Tapatalk 2.

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-(

    pippilotte schreibt:
    " bei mir quatschen sich die Klassenkameraden aus und zur Disko gehen se mit anderen !"
    Das kenn ich auch, und ich dachte auch immer, dass ich nur verarscht werde...

    Es ist für mich aber auch schwer, wenn jemand mit seinen Sorgen zu mir kommt und dann reden man über das Problem, aber alles was danach kommt (also eine Lösung oder sonstiges) wird vergessen mir mitzuteilen. Ich glaube, viele Leute reden über manche Sorgen mit vielen Leuten und wollen manchmal nur Bestätigung und Aufmunterung oder Beistand. Sobald es besser geht, geht es ja besser und dann vergisst man schnell, dass man Sorgen hatte und diese Leuten erzählt hat.. Glaub ich jedenfalls, dass es so wohl bei manchen läuft..

  6. #6
    salamander

    Gast

    AW: Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-(

    hab sowas auch schon erlebt. mich dann nach einer gewissen zeit verabschiedet. find das
    geht nicht. erinnerte mich ganz persönlich an eine mülleimeraktion. schrott und mist zu mir,
    = 'ne schöne abladestation, die is' ja da, rest woanders hin. bin ich mir zu schad für. gibt
    auch anders tickende menschen, mit denen läßt sich viel schöner leben.

  7. #7
    Lysander

    Gast

    AW: Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-(

    Ich kenne das auch. Eines Tages habe ich dann beschlossen, nicht mehr die ganze Welt retten zu wollen. Von Menschen, die mal eben meinen Rat suchen, grenze ich mich nach einiger Zeit ab. Einmal Rat ist gratis, ab dem zweiten Mal tickt die Uhr. Man macht sich schließlich für andere einen Kopf. Die sind dann meistens versunken in ihr Rieeeesenproblem und dementsprechend egoistisch, was verständlich und ganz normal ist. Aber manche saugen einen aus. Mich strengt es sehr an, mich mit den Problemen anderer zu beschäftigen. Es erschöpft mich und ich habe die Pflicht zur Selbsterhaltung. Hilfe gibt's für Menschen, die mir am Herzen liegen, immer wieder, aber wenn es an meine Substanz geht, lade ich erst einmal meinen Akku wieder auf. Andersherum akzeptiere ich das ja ebenfalls, auch wenn es manchmal schwerfällt.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-(

    Geht's mir also nicht alleine so...

    MEINE Entscheidung nach den Erfahrungen der letzten Tage war dann- ich hab dann die Leute Leute sein lassen und hab am Wochenende in unserem abgesoffenen Tierheim mitgeholfen...

    Trotzdem - es fällt mir bei Freunden schwerer, muss ich zugeben...
    Brauch noch ne Taktik für den Alltag - also: 1. Anhören 2. bei Bedarf Hilfe anbieten 3. loslassen 4. NICHT MEHR WARTEN, NICHT MEHR NACHFRAGEN (DAS ist das Schwere)..

    oder so

  9. #9
    Merħba

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 447

    AW: Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-(

    Oh ja das Thema kommt mir so wie du es beschreibst von einer ganz bestimmten Situation bekannt vor. Die liebe Frauenwelt Anfang bis Mitte 20. Gibts Probleme, kein Ding, Thorsticek ist ja da. Der einzige Mann der mich versteht, so anders als all die anderen Typen. Aber Beziehung? Nee, lieber den Blender aus der Disco. Und wenn der es nicht bringt? Kein Problem, man weiß ja wem man es erzählen kann
    (Dabei bin ich nichtmal zu nett?! Sei es drum.)

    Hab mir, wie auch meine vorredner schon sagten, angewöhnt, zu solchen Leuten ggf. radikal den Kontakt zu unterbinden. Einer besonders hartnäckigen Dame habe ich es sogar verboten! Tut einem zwar doch Leid (verdammte Empathie), aber ein bisschen Egoismus ist da wohl angebracht.

    Finde allerdings den titel etwas irreführend. Trotzdem kurz dazu. Jap, es ist wahr, man hat "Opfer" auf der Stirn stehen. Was tun? Nun, gesundes Selbstwertgefühl aufbauen (dauert...). Wobei, ich habe den Endruck egal wie fortgeschritten man ist, wenn nur Kleinigkeiten nicht stimmen strahlt man es direkt wieder aus. Dafür hab ich selber noch keine Lösung, denke das wird zur Lebensaufgabe...

  10. #10
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-(

    Ich wollte mit einer Freundin in den Urlaub fahren. Drei Monate bin ich der Urlaubsplanung hinterher gelaufen und es hieß immer nächste Woche.... Ende vom Lied ist, sie ist mit ihrer ach so tollen Mitbewohnerin in den Urlaub... Bereits schon das zweite mal. Nächstes mal geb ich ihr einen Pflock den sie mir durch das Freundschaftsherz kloppen kann. Das tat mir echt weh und ich fühl mich wie hinten dran. Erst alle anderen, dann candela. Sie hatte auch Tickets für irgendwas gewonnen... Drei Stück. Als ich Sie fragte, wen sie mitnehme, ja, ratet mal.... Ihre tolle mitbewohnerin und dann wusste Sie noch nicht... Also danke... Ich war richtig sprachlos.. ich kann dann auch nichts sagen, weil ich einerseits so enttäuscht und traurig und verletzt bin und andererseits, weil ich sonst keine Freunde habe und mich an jedem festhalte, den ich nicht gänzlich unsympathisch finde... Ich weiß nicht, ob ich diese Freundschaft aufrecht erhalten soll.. es tut ja nur weh....

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus
    Von Foxielein im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 4.01.2017, 21:11
  2. "Tagebuch" meiner Neurofeedbackbehandlung
    Von Berliner1977 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 22:54

Stichworte

Thema: Steht auf meiner Stirn "Kannst mich verarschen!" ? :-( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum