Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 48

Diskutiere im Thema Platzangst im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Platzangst

    Eigentlich hätte ich mir den ganzen Zirkus mit der Ärzteodysse und der Diagnose sparen können: Beteilige dich im Chaotenforum, wenn du es schaffst, dort anzuecken (moi) dann ist die Diagnose indiziert ich schmeiß mich echt wech!

  2. #22
    Simönchen

    Gast

    AW: Platzangst

    Hm, Absentia,

    ganz ehrlich: Gemeinsamkeiten lassen sich hier für jeden sehr viele finden, wurscht ob AD(H)S oder nicht. Von daher ist meiner Ansicht nach eine ärztliche Testung und dementsprechende Diagnosestellung unabdingbar.

    Gruß,

    S


    NIemand eckt hier an. Wenn man eine Richtigstellung als Anecken empfindet, hat das nix mit Ad(h)S zu tun, sorry.
    Geändert von Simönchen ( 6.06.2013 um 23:55 Uhr) Grund: P.S.

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Platzangst

    Liebe Simone,

    mein letzter Beitrag war als Witz gemeint, wenn ich mich hier im Forum nicht gut aufgehoben fühlen würde oder mich in fast jedem zweiten Beitrag nicht wiederfinden würde, könnte ich diese Zeilen jetzt nicht verfassen und das sage ich in aller Ehrlichkeit.

    Ich habe einen Hang zum Zynismus und Sarkasmus, aber so bin ich halt.

    Liebe Grüße
    Absentia

  4. #24
    Simönchen

    Gast

    AW: Platzangst

    Absentia schreibt:
    Liebe Simone,

    mein letzter Beitrag war als Witz gemeint, wenn ich mich hier im Forum nicht gut aufgehoben fühlen würde oder mich in fast jedem zweiten Beitrag nicht wiederfinden würde, könnte ich diese Zeilen jetzt nicht verfassen und das sage ich in aller Ehrlichkeit.

    Ich habe einen Hang zum Zynismus und Sarkasmus, aber so bin ich halt.

    Liebe Grüße
    Absentia
    Gut so.

    Du bist noch nicht lange dabei und ich konnte deine Posts noch nicht wirklich verfolgen, von daher evtl. das Missverständnis.

    S.

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Platzangst

    Mit Anecken habe ich mich selbst gemeint.

  6. #26
    Simönchen

    Gast

    AW: Platzangst

    Weiß ich doch.

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Platzangst

    Ok, dann war ich mit dem Missverständnis dran. Wie gesagt, das war nicht ernst gemeint.

    LG
    Absentia

  8. #28
    Simönchen

    Gast

    AW: Platzangst

    Ist auch völlig egal.

    S.

  9. #29
    Praline

    Gast

    AW: Platzangst

    ganz ehrlich: Gemeinsamkeiten lassen sich hier für jeden sehr viele finden, wurscht ob AD(H)S oder nicht. Von daher ist meiner Ansicht nach eine ärztliche Testung und dementsprechende Diagnosestellung unabdingbar.
    Und ohne feststehende Diagnose soll man hier nicht über Gemeinsamkeiten posten, oder was?

    Auch wenn's völlig egal ist, soll nachfolgender Klugscheiss mein Abschluss zum zerschossenen Thema sein: Agoraphobie
    Die Angst vor weiten Plätzen wird in der Psychologie „Platzangst“ genannt, ein Terminus, der in der Umgangssprache für den entgegengesetzten Angstzustand verwendet wird, nämlich die Klaustrophobie (Angst vor engen Räumen), die in der Fachsprache als Raumangst bezeichnet wird (isolierte Phobie gemäß der Norm ICD-10 F40.2).

    Hei Absentia

    mööööp … das hätte mir auch passieren können bzw. das ist mir auch schon passiert!
    C’est la vie. Kommt Zeit … kommt neuer Termin!

    Liebe Grüße
    Praline

  10. #30
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Platzangst

    Hallo Praline

    ja, frag nicht, ich weiß selber nicht, wie ich den Termin verpeilen konnte . Noch schlimmer ist aber bei mir der Moment, wo es mir wieder einfällt, ich bin dann jedes Mal fassungslos und frag' mich, wie ich sowas wichtiges vergessen konnte?? Irgendwie kann ich mich nicht dran gewöhnen, dass mit mir irgenwas nicht stimmt . Na ja, auf jeden Fall werde ich bei Zeiten hier berichten, wie es gelaufen ist (wenn ich es denn schaffe den nächsten Termin einzuhalten).

    PS: Ich glaube, Simönchen und du meint dasselbe, nämlich, dass man hier Gemeinsamkeiten teilen kann, unabhängig davon, ob man nun (attestierten) ADHS hat oder nicht. Das mit der Diagnose in ihrem Beitrag ist denke ich so zu verstehen, dass es wichtig ist, sich in fachärztliche Hände zu begeben und das Ganze abklären zu lassen (was du ja auch tust).
    Ach ja, was das Zerschießen des Themas angeht, bin ich auch nicht ganz unbeteiligt und das liegt daran, dass ich einfach nicht meine Klappe halten kann! Also, sorry

    Mit ganz lieben Grüßen
    Absentia
    Geändert von Absentia ( 7.06.2013 um 08:53 Uhr)

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Stichworte

Thema: Platzangst im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum