Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 58

Diskutiere im Thema Geruchsempfindlichkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Geruchsempfindlichkeit

    DatBär, das reiche ich auch weiter entfernt.

    Habitbreaker, "das" riecht recht lecker, finde ich als Nichtraucher zumindest.

    Ja, ich bin super- geruchsempfindlich. War ich schon immer, aber es wird immer krasser. In den Schwangerschaften wurde es jeweils noch schlimmer. Bestimmte Deos und Parfüms machen mich regelrecht aggressiv. Noch schlimmer ist, dass ich von einigen Düften, die ich selbst gut Leiden mag, Migräne bekomme.


    Gruß
    Mary, via Tapatalk

  2. #22
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Geruchsempfindlichkeit

    Einkaufen ist besonders ätzend, viele haben künstlichen Duft aufgelegt und ziehen mit ihren warmen Körpern unsichtbare Bahnen in die Luft. Da rieche ich sogar die Chemie zwischen den Duftmolekülen raus...Das war schon immer so, als Kind habe ich alles erst einmal beschnüffelt bevor ich es angefasst habe.

    Das gleiche gilt für die Ohren. Früher dachte man ich würde schlecht hören. Fakt ist, dass ich zu viel höre. Und somit auch schlecht. Wörter kommen dadurch oft zeitversetzt im Hirn an und ich schnalle somit oft den ganzen Satz nicht mehr. Aber das macht nichts, ich schnupper dann einfach mal genauer wenn ich nichts höre ;-)

    Aber im Ernst, ich glaube dass es eine (historische) Gabe ist, kein Grund zur Sorge. Wir funktionieren einfach besser in Sinnesdingen. Ich wohne auf dem Land und rieche alles sehr facettenreich (Bauernhöfe, Felder, Dung, eigene Hoftiere) es stört mich dort nur nicht, weil mein Hirn sagt "bassd schon, das ist Natur". Strassenverkehr, viele Menschen, Spuren von Chemie in Essen, Klamotten oder Genussmitteln: Grauselig.

  3. #23
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Geruchsempfindlichkeit

    Ich bin auch sehr geruchsempfindlich. Menschen sind am schlimmsten. menschlcihe Gerüche widern mcih an. Mundgeruch ist am schlimmsten, selbst wenn der nicht mal wirklich dolle ist. Angeatmet werden find cih eh grausam...
    au0ßerdem hab ich oft das gefühl, dass ich anders rieche als manche. entweder nur ich rieche es (muffige wäsche aus der waschmaschine, obwohl grad eben gewaschen) oder ich empfinde den geruch anders (hier riehcts nach leberwurst - was? nee, nach tee [kein reales beispiel.. wollt nur gegensätze darstellen ^^]). und an sich sind alle meine sinne empfindlich. hören ist auch schlimm. menschen die laut lachen (und das i-tüpfelchen das in einer gruppe) machen mich extrem aggressiv. oder laut reden oder sonst wie laut sind...

  4. #24
    susiprincess

    Gast

    AW: Geruchsempfindlichkeit

    laut reden kann ich auch nicht ab, oder langsam reden da könnte ich austicken wenn die nicht zum Punkt kommen. Ich mags auch nicht angehaucht zu werden ich mags nich wenn jemand mit mir redet und hat leichten Mundgeruch, ich muss dann immer weggucken oder die Nase reiben etc oder schnell zum Ende kommen mein Bruder mochte früher keine Knöpfe er meinte immer "stinki stinki Knöpfe" ka ob er es roch oder sie nur nicht mochte Ich hasste früher die Schlafanzüge der Eltern die waren immer stinkig für mich, weiß nich irgendwie hatte ich da ein Geruch in der Nase, wo ich dachte , das stinkt. Obwohl die sicher nicht stanken. Oder der Dosengeruch von den Grapefruit Kaugummis, mein Freund und Ich finden das widerlich. Oder wenn sie draußen Düngen. Oder Letztens die Spinatnudeln
    Geändert von susiprincess ( 6.06.2013 um 00:22 Uhr)

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Geruchsempfindlichkeit

    Ich habe bisher meine übersensible Nase und ebenso empfindlichen Ohren nie dem ADHS zugeschrieben. Aber das Problem scheinen ja mehrere zu haben.
    Ich habe das auch extrem bei Bässen. Die Empfindung kann ich gar nicht so beschreiben, weil ich brauche den Bass nicht unbedingt hören, eher spüren,
    das löst schreckliche Übelkeit und sowas wie SChwindel aus. Kennt das auch jemand?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich habe bisher meine übersensible Nase und ebenso empfindlichen Ohren nie dem ADHS zugeschrieben. Aber das Problem scheinen ja mehrere zu haben.
    Ich habe das auch extrem bei Bässen. Die Empfindung kann ich gar nicht so beschreiben, weil ich brauche den Bass nicht unbedingt hören, eher spüren,
    das löst schreckliche Übelkeit und sowas wie SChwindel aus. Kennt das auch jemand?

  6. #26
    Kopfkino deluxe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 678

    AW: Geruchsempfindlichkeit

    gräfin schreibt:
    Ich habe bisher meine übersensible Nase und ebenso empfindlichen Ohren nie dem ADHS zugeschrieben. Aber das Problem scheinen ja mehrere zu haben.
    Ich habe das auch extrem bei Bässen. Die Empfindung kann ich gar nicht so beschreiben, weil ich brauche den Bass nicht unbedingt hören, eher spüren,
    das löst schreckliche Übelkeit und sowas wie SChwindel aus. Kennt das auch jemand?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich habe bisher meine übersensible Nase und ebenso empfindlichen Ohren nie dem ADHS zugeschrieben. Aber das Problem scheinen ja mehrere zu haben.
    Ich habe das auch extrem bei Bässen. Die Empfindung kann ich gar nicht so beschreiben, weil ich brauche den Bass nicht unbedingt hören, eher spüren,
    das löst schreckliche Übelkeit und sowas wie SChwindel aus. Kennt das auch jemand?
    Oh jaaa, das mit den Bässen kenne ich auch nur zu gut!
    Ich empfinde es als grausam für mich, in einer Diskothek zu sein, in der die Bässe bis zum Anschlag aufgedreht sind.
    Mir wird schwindelig dadurch, als ob ich auf einem wankenden Schiff wäre.

  7. #27
    m-s


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 296

    AW: Geruchsempfindlichkeit

    Soll ich mal den "Fachbegriff" Reizfilterschwäche in den Raum werfen

    Seit MPH leide ich nicht mehr so sehr unter den Reizen, bei mir vor allem Geräusche und Gerüche.
    Wenn jemand sich einparfümiert kann ich teilweise nicht mehr atmen, so fürchterlich. Ich kann auch nicht nachvollziehen was Menschen bewegt so etwas zu tun.

    Ab einer gewissen "Dosis" Parfüm oder Deo bekomme ich zusätzlich eine belegte Zunge. Super widerlich.
    Meine Kinder neigen dazu sich noch mal kräftig einzunebeln bevor wir losfahren und nicht selten gab es heftigen Nerv deswegen.
    Mit denen dann im gleichen Auto ist ne echte Qual.

    Habe dann die Regeln aufgestellt, wer von mir gefahren werden will darf nicht eingestunken sein. Gibt ja auch öffentliche Verkehrsmittel
    Bus und Bahn war früher auch schlimm für mich. Da stinken ja auch viele vor sich hin und man kann nicht weg.

    Wo wir das Thema schon ausgeweitet haben
    Ich höre gerne laute Musik, auch mit Bässen.
    Was ich ganz grausam finde, wenn die Ordnung der Töne dann gestört wird. Ich kann gar nicht richtig beschreiben was ich dann empfinde. Sicherlich ähnlich als würde ein Künstliebhaber mit ansehen müssen, wie jemand an der Mona Lisa "weiter" malt. Zum Beispiel jemand der findet das moderne Kunst dem Bild gut tun würde

    Ich war letztens auf einem Konzert, Klavier, Geige, Cello und Stimmen.
    Es gab Momente in dem Konzert die ich als Perfekt einordnen würde. So eine Harmonie, jeder Ton am richtigen Platz im richtigen Moment und die Qualität des Klangs (können meine Lautsprecher zu Hause leider nicht).

    Die ca. 1200 Plätze waren fast alle belegt und leider hat nicht jeder den gleichen Respekt für die Töne wie ich.
    Obwohl viele Leute wirklich leise waren und die Musik elektrisch verstärkt wurde gab es leider reichlich Töne die da nicht hingehörten.
    Sinnbildlich ausgedrückt würde ich sagen, dass ich (je nach Qualität der Musik) den kompletten Raum einnehme und es fühlt sich an als würde jemand auf meinem Körper rumlatschen.

    Ich habe mich zusammengerissen sie zu ignorieren, dachte aber es wäre gut, viel Geld zu haben und für das nächste Konzert einfach alle Karten zu kaufen.

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 614

    AW: Geruchsempfindlichkeit

    dann bin ich ja mal gespannt was mit mir passiert. mittwoch endlich der termin für medis.

    kann ich absolut nachvollziehen, dieses nicht mehr atmen können bei gerüchen und unangenehme gefühle bei falschen klängen!

    lg

  9. #29
    Plaudertasche

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1.112

    AW: Geruchsempfindlichkeit

    Ich habe auch eine empfindliches Näschen. Meine ehemalige Arbeitskollegin hats jeweils mit dem Parfümieren etwas übertrieben. Am Morgen früh war das die Hölle für mich! Hätte ihre "Geruchsspur" mit verbundenen Augen verfolgen können. Feinere Gerüche, wie nasses oder frisch geschnittenes Gras feuchter Boden, Fichten Harz mag ich hingegen sehr.

  10. #30
    LAX


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Geruchsempfindlichkeit

    hm...

    eine "übersteigerte" Sinneswahrnehmung (Geruch, Gehör vor allem - also bei mir halt) habe ich auch (bei mir löst Geruch auch - zum Teil extreme - körperliche Reaktionen aus z.B. Bio-Abfall (offene Biotonne in der Nähe, ich muss die nicht mal sehen bzw. reingucken, Würgereize (d.h. mein Mage will sich umstülpen) oder Kleber (Schwindel möglich), Muffiger Geruch (alte - feuchte - Wand z.B.) wird bei mir zu bestialischer Gestank) und keiner Versteht es (meine Eltern schütteln den Kopf und sagen dinge wie: "Jetzt hab dich net so", "Ist doch nicht so schlimm", "Jetzt übertreibst du aber" etc.)

    Aber schlimmer als mein Geruchsinn ist mein Hören (!):

    Ich höre Teilweise Hochfrequente Dinge, die ein normaler Mensch - vor allem jemand der kein Kind mehr ist - nicht wahrnehmen sollte (z.B. (ältere) Sinus-Wechselrichter...schönes Pfeifen, danke ich kriege Kopfweh....oder Hochfrequenz-Tier-Abschreckungsgerät (haben wir auf der Terrasse, weil wir die Katzen aus der Umgebung da net oben haben wollen)...ich renne dran vorbei *BÄM* - AUA - SCHMERZ - PFEIF - MEIN KOPF - (kurze) DESSORIENTIERUNG (bis mir einfällt das es des Ding ist und ich es auf die Wand richte, sodass der Bewegungsmelder ruhe gibt) etc.

    Bin aber auch sonst sehr sensibel was Geräusche angeht (nix hat mehr Pontential mich ab zu lenken als - nervige - Geräusche (bestimmt Arten wie Pfeifen, lauter Bass, Baumaschinen etc.) oder solche in extremer Lautstärke (z.B. Musik in ner Diskothek, deshalb gehe ich da nicht hin, weil mir das körperlich weh tut oder laute Musik in nem Auto (bei Freunden mecker ich dann immer, weil es mir net gut tut)...oder noch besser:

    Ich habe am PC nen Headset auf, lauter als 15-20% drehe ich das sellten (nur Kurz dann), weil ich sonst Kopfweh etc. kriege

    mfg LAX
    ps: vielleicht versucht mein ADHS-Hirn ja mein mangelndes Augenlicht (bin Kurzsichtig - liegt in der Familie...) zu kompensieren? - Ich meine ich bin net Blind ohne, nur darf ich z.B. net Autofahren und Details sehe ich auf die Ferne auch net mehr sonderlich (mit Brille ist das Kein Ding und sobald ich älter bin (ab 30 - weil sich bis dahin die Augen noch verändern, laut Augenarzt - d.h. besser oder schlechter werden, bei mir wohl schlechter, glaub ich) werde ich mich vll Lasern lassen (mal sehen, mag meine Brille eigentlich...d.h. sie stört mich nimmer und ohne finde ich mich inzwischen sehr komisch...schwimme deshalb auch nimmer so gerne, weil ich die Brille net auf lassen kann
    Geändert von LAX (21.06.2013 um 16:12 Uhr)

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Stichworte

Thema: Geruchsempfindlichkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum