Ich unterscheide da ganz stark zwischen Leuten, die auf ihre Meinung beharren und echt was auf dem Kasten haben und Leuten die auf ihre Meinung beharren ohne auch nur einen Funken Ahnung von der Materie zu haben.

Kategorie 1 höre ich gern zu und kann auch akzeptieren, wenn diese etwas besser wissen.

Von Kategorie 2 halte ich mich fern, denn diesen Leuten kannst Du die Schwerkraft 1000x erklären und sie werden immer noch behaupten, dass der Apfel von unten nach oben fällt.

Aber am aller aller schlimmsten finde ich es, wenn ich mich selbst dabei erwische, dass die Meinung auf die ich selbst beharrt habe falsch war. Auch das kommt vor und muss ehrlich gesagt werden.