Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema ich bin so unmotiviert im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    ich bin so unmotiviert

    ich habe mir heute einen Tag frei genommen.

    bin im Außendienst und es regnet und ich hatte keine Lust.

    jetzt wollte ich mal schön die Zeit nutzen und rödeln und mal ein bißchen in der Wohnung Landgewinnung betreiben und ich kann mich einfach nicht aufraffen...


    was soll ich nur tun? Ich bin richtig gelähmt vor Unlust... dabei will ich doch den Tag eigentlich nicht mit Nichtstun verplempern....

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: ich bin so unmotiviert

    huinluk schreibt:

    was soll ich nur tun?
    Nun, den ersten Schritt hast du doch schon getan, du hast dein Problem erkannt. jetzt mach den zweiten und schalt den Computer aus oder leg eine Urhzeit fest ( wie wäre 14 Uhr ?), wo er definitiev ausgeschaltet wird und dann fängst du an, deine Wohnung aufzuräumen, wie du es dir für heute vorgenommen hast. Es bleibt noch genug Zeit, um dein Vorhaben für den heutigen Tag umzusetzen und abends glaub mir, bist du dann froh noch die Curve bekommen zu haben und freust dich über die aufgeräumte Wohnung und alle Dinge, die du noch erledigt hast.

    Viel Erfolg !
    Geändert von Wintertag (22.05.2013 um 21:06 Uhr) Grund: ein Rechtschreibfehler

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 37

    AW: ich bin so unmotiviert

    Hey,

    und, hast schon was geschafft? Wenn du magst komm doch mal im Chat vorbei, da sind oft viele Leute da, die gut motivieren können. Andere, versteht sich, denn bei einem selber ist das ja immer so eine Sache Im Chat ham wir immer viele Ideen, meine neueste Erfindung ist die 5 Minuten-Power-Aufräumzeit.
    Soll heißen, du setzt dir nen festen Zeitpunkt, zB immer viertel nach...und dann stellst du deinen Wecker/Timer auf 5 Minuten ein und legst Punkt viertel nach los, und zwar einfach aufräumen, was dir in den Sinn kommt, möglichst in einem Raum bleiben. Wenns piepst hörst du wieder auf. Dann hast du 55 Minuten Zeit fürs Nichtstun oder Freizeit... Und wieder um viertel nach legst du wieder los, diesmal vielleicht mit Klamotten aufräumen oder so. Mir hats geholfen, als ich VÖLLIG unmotiviert war, aber was ändern wollte. Bringt Spaß, gegen die Zeit und sich selber anzutreten Und was man alles in 5 Minuten schafft, hätte ich NIE gedacht...

    Viel Erfolg!

    Achja, man sollte möglichst schnell arbeiten natürlich...

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 156

    AW: ich bin so unmotiviert

    Hallo huinluk,

    vielleicht hast Du ja inzwischen schon was geschafft.?
    Mit ging es heute ähnlich. Habe es immerhin geschafft, Staub zu saugen . Dafür hatte ich mir den Staubsauger aber auch so hingestellt, dass ich ihn nicht übersehen kann. Danach war ich auch richtig froh, dass ich es gemacht habe. Die letzten Tage liefen eindeutig besser.

    @Wintertag und @Strawberry
    Ihr habt ja richtig gute Tipps . Danke! Muss mich erst noch dran gewöhnen, dass man hier offen über alles reden bzw. schreiben kann . Das finde ich so gut und eine richtige Erleichterung! Sonst habe ich so gut wie mit niemandem über so etwas gesprochen, weil es mir total peinlich war.

    Ich wünsche Dir, huinluk, auf jeden Fall auch Erfolg!

    LG Grasland

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: ich bin so unmotiviert

    eine viertel Stunde am PC, dann ne halbe Std. aufräumen, dann als belohnung wieder ne viertel Std PC usw. so schafft man wenigstens etwas.
    Mußt dir aber ne Zeiteinteilung suchen, die dir genehm ist.


    Liebe Grüße Anni

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: ich bin so unmotiviert

    ich habe mich vorhin ins Bett gelegt und drei Stunden geschlafen... danach hatte ich Therapie... habs meiner Fr. Therapeutin erzählt, und wahrscheinlich liegt es daran, dass ich mich schlecht von dem Theater, was bei mir grad auf der Arbeit läuft, abgrenzen kann und dass das meine Energien auffrisst...

    uff...

    @strawbeery: wo finde ich denn den Chat?

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: ich bin so unmotiviert

    huinluk du schreibst mir aus der seele habe heute ebenfalls frei gemacht, aus den allerselben gründen...und niiiiiichts gemacht, null...

  8. #8
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: ich bin so unmotiviert

    huhu
    oh ja, das kenne ich auch...

    den ganzen Tag zu Hause, und nix äh läuft, nur der PC *schäm*
    na gut, ich schaue echt viele viele viele Stellen, und bin eigentlich total erschöpft, und dann interessiert mich die Bude null....

    manchmal habe ich dann nachmittags noch nen Flow, und ich freue mich wenn ich dann wenigstens den Abwasch schaffe....

    den Plan mit den 5 min finde ich richtig gut!

    Ja und das ist das Gute hier: wir verstehen einander!
    Danke & lg

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: ich bin so unmotiviert

    zum Plan mit den 5 Minuten: ich finde ja, wenn man sich einmal aufgerafft hat zu beginnen, dann sollte man den Anfang auch nutzen und etwas dran bleiben, will sagen 15 Minuten währen dann doch auch nicht schelcht. Sicher richtig ist aber, dass es gut ist, sich die Arbeiten in kleine Abschnitte aufzuteilen. Also nicht den riesen Berg "heute räume ich die Wohnung auf" auf einmal anzugehen. Wenn man sich sagt. Wenn man sich z.B. sagt, jetzt räumst du erst mal nur die Sachen im Wohnzimmer weg oder jetzt räumst du erst mal den Tisch auf und dann eine pause macht und dann in einem nächsten Schritt die Küche oder nur den Abwasch, dann ist das aus meiner Erfahrung mehr von Erfolg gekrönt. Meine Schwester betreibt auch das Poweraufräumen - echt fazinierend. Sie rennt wie eine angestochene Terantel durch die Wohnung und räumt wirklich alles auf. Ist so ene Art Wettkampf gegen die Uhr. Aber es klappt bei ihr so - ich könnte das nicht, weil ich mich immer an allen Ecken ablenken lasse und deswegen hilft bei mir nur die Methode der eingeteilten Abschnitte, wobei ich mir da auch echt Mühe geben muss, dass dann wirklcih so einzuhalten. Also den Schreibtisch aufzuräumen und nichts anderes zu machen und dann später die Küche z.B. ,

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 37

    AW: ich bin so unmotiviert

    Hey,

    den Chat findest du auf der erstenn Forumseite fast gaaaaanz unten Da klickst du dann auf Chatlobby betreten und kannst den Raum in den du möchtest auswählen. LG und vielleicht bis bald im Chat
    Strawberry

Seite 1 von 2 12 Letzte
Thema: ich bin so unmotiviert im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum