Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Junger Mann meint, Vitamine würden ihn gesund machen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Junger Mann meint, Vitamine würden ihn gesund machen

    Er wird jetzt erst einmal zurückfliegen und eine Auszeit nehmen. Meine Tochter und er sind in ständigem Streit und sein endloses Argumentieren ermüdet beide. Meine Tochter wird im August zu ihm fliegen und sie werden die Situation neu bewerten.

    Es ist traurig, dass er alle seine Verhaltensweisen immer komplett rumdreht und so hinbiegt, dass alle anderen Schuld sind. Wir haben ihm gesagt, dass wir ihn sehr gerne haben und uns freuen würden, wenn es nach einer Auszeit weitergehen würde.

    Ich hoffe, er sucht sich Hilfe. Alleine wird er das nicht schaffen und wir haben alles versucht. Sein Vater hat gestern sehr mit ihm geschimpft, weil er sich so verhält und ihm gesagt, dass er selber adhs hat und sicher ist, dass sein Sohn das auch hat. Allerdings hätte er es ohne Hilfe geschafft.

    Ich habe heute meinen Test gehabt und die Psychologin sagte mir, dass sie normalerweise nie eine Diagnose rausgibt, ohne sie noch einmal zu bearbeiten. Bei mir wäre das Ergebnis aber 100 % ads.

    Ich bekomme aber erst einen Termin für die Medikamente nächste Woche Freitag. Bekomme ich die Medikamente auch bei meiner Internistin oder soll ich lieber warten. Ich bin so ungeduldig. Meine neue Kollegin fängt an mich zu mobben, da ich immer Dinge vergessen und beeinflußt jetzt auch meinen Chef. Ich will endlich etwas tun.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Junger Mann meint, Vitamine würden ihn gesund machen

    @cengel

    oh je.... doch, ev. kommt alles wie es kommen muss.... was die Auszeit betrifft.
    manchmal braucht man etwas Abstand.

    lass dich nicht von deiner vermeidlichen kollegin... (kollegin, finde ich das falsche wort für jemand der hinterrücks es nötig hat, einen in die pfanne zu hauen)
    kollegen mobben nicht - kollegen klären es dirket....

    .... lass dich von ihr nicht verunsichern.

    ich wollte auch was tun - die medikamente haben mir geholfen (emotional stabiler zu werden) - war mein gefühl -
    doch die veränderung liegt im tun - und mut fassen - sich nicht unterkriegen lassen - nicht mehr so empfindlich sein... und auch
    mal kontra geben - bei vermeidlichen kollegen... finde ich.
    die anderen sollten erstmal einen selbst nicht mehr interessieren - wichtig ist, dass man auf sich besinnt (finde ich).

    lg

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 583

    AW: Junger Mann meint, Vitamine würden ihn gesund machen

    Es scheint ja sehr anstrengend zu sein, vllt. ist ne Auszeit wirklich das Beste vorerst.
    Hm, aber irgendwie finde ich es merkwürdig, dass er von allen Seiten zu hören bekommt, dass er doch ADHSler ist und sich Hilfe nehmen soll.
    Für mich kommt das irgendwie sehr bevormundend rüber, es sind doch seine Empfindungen, die da zählen sollten.
    Ich selber finde es immer etwas suspekt, wenn jemand trotz vieler Literatur etc. sagt, dass er kein ADHSler ist, aber die Symptome alle zutreffen.
    Vllt. gehört er tatsächlich zu der Riege, die in den Medien gerne extrem aufgebauscht wird: schlecht erzogen.

    Mal ein Beispiel: Als ich angefangen habe, mich mit AD(H)S zu beschäftigen, war es so, als wäre ich vollkommen erleuchtet worden und ich glaube, du kennst das Gefühl von dir selber.
    Ich habe mich doch immer bemüht. Bemüht einem Gespräch zu folgen, bemüht zu lernen, bemüht unwichtige Geräusche zu filtern.
    Und trotzdem konnten es alle anderen immer so viel besser, mit so viel mehr Leichtigkeit.
    Wenn er diese "aha"-Situation nicht hatte, dann stellt sich natürlich die Frage, ob er sich je bemüht hat, Aufmerksam zu sein, seine Impulse zu zügeln etc.
    Denn wenn nicht, woher weiß man, ob er es wirklich nicht kann, oder ob er es schlicht nicht gelernt hat?

  4. #14
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.207

    AW: Junger Mann meint, Vitamine würden ihn gesund machen

    @cengel - Danke für deine Nachricht - gut dass der junge Mann erst mal eine Auszeit nimmt.
    Sicherlich hat sein Aufenthalt dir sehr viel Kraft gekostet, obwohl du ja mit großem Elan an die
    Sache gegangen bist. In seiner Heimat kann ihm sicher geholfen werden.

    Jetzt bist du dran! Trotzdem würde ich noch bis Ende kommender Woche abwarten mit dem
    Ausprobieren eines Medikaments, außer deine Internist hat wirklich Ahnung von der Medikation bei
    ADHS.

    @Regenbogen - es lohnt sich, die früheren Posts von cengel zu lesen.

    Wie Cordula Neuhaus mal sagte, die Wörter mit "Sicht" lernen sie spät -
    Vorsicht, Rücksicht, E I N S I C H T ! (Besonders die jungen Herren)

    LG Gretchen

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Junger Mann meint, Vitamine würden ihn gesund machen

    Ja, meine "Kollegin" ist in der Stadtverwaltung bekannt. Sie macht es bei allen. Aber ich bin ja nun mal ein gefundenes Fressen, da mir ja wirklich oft seltsame Sachen passieren. Und wir sind jetzt im Büro die einzigen. Aber ich werde mir das nicht gefallen lassen. Ich habe das Gefühl, das mir die Diagnose Kraft gegeben hat. Komisch, seit dem ich weiß, dass ich nicht verrückt bin, bringt mich die Sache eher zum lachen. ich hoffe, das bleibt so. Meine Familie ist nicht überrascht. Ich war ja eh schon immer speziell.

    Unser junger Mann ist tatsächlich nicht gut erzogen. Seine Mutter hat ihn zu Hause geschult, da er als Kind bereits die Diagnose hatte. Aber anstatt ihn zu integrieren, wurde er aus der Situation genommen und hoffnungslos verwöhnt. Seine Mutter hat wohl schwere psych. Probleme (Vergewaltigung in der Kindheit) und der Vater hat ADHS. Die älteren Geschwister haben wohl auch beide ADHS. Also ist die Vermutung nicht ganz aus der Luft gegriffen.

    Er kennt alle Symptome, aber ich habe noch nie jemanden getroffen, der alles so verdrehen kann, das es am Ende immer völlig anders aussieht. Er meint, er könnte alles alleine regeln und bräuchte keine Hilfe. Im nächsten Moment ist der völlig deprimiert und bittet um Hilfe. Es ist ein tägliches Auf und Ab. Er ist (und das war schon so, als er noch in Amerika lebte) immer himmelhochjauchzend und im nächsten Moment zu Tode betrübt. Seine Meinung von sich reichen von Überragend bis Shit. Das tut mir so leid. Ich habe noch nie einen Jungen kennengelernt. der sich selber so wenig einschätzen kann.


    Seine Mutter hat aber jetzt für ihn einen Therapeuten herausgesucht. Wenn er nach Hause kommt, wird er sofort aufgefangen. Das macht Hoffnung.

  6. #16
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.207

    AW: Junger Mann meint, Vitamine würden ihn gesund machen

    @cengel - Dir erst mal gute Erholung.

    Sicher kann man in den USA auch klären, ab es allein ADHS ist oder ob auch bipolar dazu kommt.
    Man kann ja Läuse und Flöhe haben.

    LG Gretchen

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wie wurden Erwachsene ADS'ler früher behandelt?
    Von Sternhagel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 21:23
  2. Was machen wenn man nichts mehr machen kann?
    Von Chokmah im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 18:47
  3. Depressionen, àngste, Nervosität, Wutanfälle - Vitamine ??
    Von driven_Dan im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 21:10

Stichworte

Thema: Junger Mann meint, Vitamine würden ihn gesund machen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum