Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 55

Diskutiere im Thema " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze" im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 384

    AW: " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze

    DU WILLST NICHT!
    nachdem ich mich bereits ein Jahr nur noch selber in den Ar... trete und schon zu 90% Sachen mache, die ich selber gar nicht gemacht hätte und nur dem Anderen zuliebe tue, weil sie halt auch nicht gegen Richtlinien oder Gesetze verstoßen.

    Das ist empörend und massiv abwertend.

    Authentischer müsste ich sein können. Nur das machen was ich will. Was war das noch gleich? *grübel* Fällt mir erst ein, wenn ich wieder was für Andere mache und es mir nur missfällt.

    DANN LEG DOCH DU MAL EINEN PLAN VOR!

    Ähmm.. "Geführte Kanutouren am Bentota-River" z. B.

    DA KANNSTE ALLEIN HIN.
    Aber lass Dich dann nie mehr wieder bei mir blicken...

    Sent with Tapatalk 2.

  2. #32
    susiprincess

    Gast

    AW: " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze

    Susilein schreibt:
    Hallo,

    ja, auch ich habe solche Formulierungen die mich auf die Palme bringen:

    Mein Hasssatz Nummer 1:

    "Das müsstes du jetzt aber schon langsam mal können!" oder so ähnlich

    Da kann ich auch nicht mal was erwiedern. Ich bin halt jemand der immer länger braucht um etwas zu verstehen bzw. immer wieder Flüchtigkeitsfehler in eigentlich klare Arbeitsabläufe reinpackt.

    Erst letztens hat mein Chef den Satz wieder abgelassen, ich hätt heulen können.

    Schöne Grüße
    Susilein

    da könnt ich auch hochgehen, da steigt bei mir der Blutdruck auf 180 obwohl der meist so bei 70/100 ist

    "du bist schon so lange da, eigentlich müsstest du das schon wissen"
    "du musst mal deine Gedanken zusammen nehmen"

    du musst , du könntest ja mal, es wäre besser wenn du es so und so machen würdest................. lass mich doch mal, ich muss es ja selber wissen, maaaaaaaaan

    - - - Aktualisiert - - -

    Susilein schreibt:
    Mir ist nochmal was eingefallen:

    "Nah siehste, du kannst ja wenn du willst!"

    Den hat meine Mutter früher immer abgelassen... meist war das bezogen auf Schulleistungen wenn ich bei einem Thema, das mich interessiert hat, mal ne gute Note heimgebracht hab.
    Als ob ich mit Absicht immer mindestens 10 Fehler in der Nachschrift gemacht hätte...

    Schöne Abend noch
    Susilein

    ja genau der Satz "siehst du es geht doch, du kannst es doch, so dumm bist du gar nicht"

  3. #33
    susiprincess

    Gast

    AW: " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze

    Susilein schreibt:
    Hallo,

    meist ist es, den Eltern, oder wem auch immer, aber egal was für ein Gefühl er bei seinem Gegenüber erzeugt. Oft werden bewusst drastische Formulierungen verwendet "Weil wir uns ja nicht mehr zu helfen wissen mit dir!" "Bei dir ist wahrscheinlich wirklich Hopfen und Malz verloren".

    Auch ich habe immer noch mit der Nicht-Akzeptanz zu kämpfen die ich von frühester Kindheit erleben musste. Obwohl ich (27) erfolgreich im Berufsleben stehe und mein Selbstbewusstsein schon viel besser geworden ist, sehe ich meine Kollegen immer noch als "die Erwachsenen", "die Großen" an. Wiedersprechen tu ich eigentlich kaum, und wenn, dann so heftig dass ich mich danach entschuldigen muss - weil ich dann trotzig werde wie ein kleiens Kind. Auch habe ich Probleme anderen zu sagen was sie tun sollen. Da kommt es dann schonmal vor, dass der Chef extra einen Kollegen (einen Erwachsenen) zu mir schickt der mich unterstützen soll, aber weil ich mich nicht trau ihm zu sagen was er tun soll sitzt der fast den ganzen Tag dumm rum.

    Manchmal hab ich das Gefühl geisitg zurückgeblieben zu sein...

    ich hatte auch am Anfang die Probleme gehabt, das ich das nicht kann mit dem anlernen, hatte da auch echt massive Probleme gehabt. Aber dann wurde immer mal einer zu mir gesteckt, ich wurde sozusagen gezwungen, und wollte mich auch beweisen das ichs kann, und hab ihn mit meiner wortkargen Art erklärt was er zu tun hat, und dann wars das manchmal hab ich gesagt "kannst ja mal paar Kisten fertig machen" aber ich mag das ehrlich gesagt auch nicht, so Leute anstellen was sie zu tun haben, weil mich sowas nervt weil ich mit mir selber beschäftigt bin und aufpassen muss das ich nix vergesse. Manchmal vergaß ich die dann auch und die standen dann rum und machte mein Ding . Wenn ich was an der Maschine erklären musste für eine, wie man dies und jenes macht, dann war ich manchmal so schnell das die nicht hinterher kamen Da meinte der eine dann immer "bleib mal ganz ruhig, du bist immer so hecktisch und nervös, du musst ruhiger werden!!!". Jedenfalls ich machs wenn schon mit Zähne knirschen, aber gern nie. Ich mach mein ding lieber alleine.
    Geändert von susiprincess (21.05.2013 um 10:57 Uhr)

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze

    Hallo Katichaos,

    ich sag mal so viel und ich glaube das wird Dir gefallen: habe mir beim letzten Deutschlandbesuch im Mr. & Lady Jeans ein T-Shirt gekauft auf dem steht in RIESIGEN Buchstaben:

    'N SCHEISS MUSS I C H



    Verstehe bzw. kann mich gut rein versetzen, was Du fühlst bei solchen Aussagen. Es kommt vielleicht daher, dass die meisten Menschen mit den immer gleichen Traditionen, Angewohnheiten und Verhaltensweisen leben und auch zu denselben ermutigt und erzogen werden. Die wollen dann automatisch, dass alle so sind wie sie selbst. Ich weiss nicht, ob das ein ADS-typisches Phänomen ist aber ich kenne es nur allzu gut - ich will aus Prinzip meist gar nicht das tun was alle machen sondern anders sein (wo es Sinn macht). Geburtstage, Weihnachten, Rituale und Traditionen interessieren mich Null und ich lasse mich auch zu nichts zwingen - man macht anstandshalber schon genug Kram der Familie zu liebe, den man meistens selbst nicht wirklich will. Anders zu sein hat mich in meinem Leben dahin gebracht wo ich heute bin - wenn ich so geblieben wäre, wie alle es wollten, wäre ich heute höchstwahrscheinlich ein Durchschnittsmensch in einem Durchschnittsleben und würde, wie die meisten lamentieren und rummeckern über alles und jeden anstatt den AA von der Couch zu bekommen und sein eigenes Leben in die Hand zu nehmen und das zu tun und für das zu kämpfen, was man SELBST möchte. Von daher, bleib so wie Du bist (wenn Du willst^^)..

    Lieben Gruß,
    Mernith

  5. #35
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze

    Mernith schreibt:
    Hallo Katichaos,

    ich sag mal so viel und ich glaube das wird Dir gefallen: habe mir beim letzten Deutschlandbesuch im Mr. & Lady Jeans ein T-Shirt gekauft auf dem steht in RIESIGEN Buchstaben:

    'N SCHEISS MUSS I C H




    JAAAAAAAAA DAS GEFÄLLT MIR SEHR!!!!!!!




    Verstehe bzw. kann mich gut rein versetzen, was Du fühlst bei solchen Aussagen. Es kommt vielleicht daher, dass die meisten Menschen mit den immer gleichen Traditionen, Angewohnheiten und Verhaltensweisen leben und auch zu denselben ermutigt und erzogen werden. Die wollen dann automatisch, dass alle so sind wie sie selbst. Ich weiss nicht, ob das ein ADS-typisches Phänomen ist aber ich kenne es nur allzu gut - ich will aus Prinzip meist gar nicht das tun was alle machen sondern anders sein (wo es Sinn macht). Geburtstage, Weihnachten, Rituale und Traditionen interessieren mich Null und ich lasse mich auch zu nichts zwingen - man macht anstandshalber schon genug Kram der Familie zu liebe, den man meistens selbst nicht wirklich will. Anders zu sein hat mich in meinem Leben dahin gebracht wo ich heute bin - wenn ich so geblieben wäre, wie alle es wollten, wäre ich heute höchstwahrscheinlich ein Durchschnittsmensch in einem Durchschnittsleben und würde, wie die meisten lamentieren und rummeckern über alles und jeden anstatt den AA von der Couch zu bekommen und sein eigenes Leben in die Hand zu nehmen und das zu tun und für das zu kämpfen, was man SELBST möchte. Von daher, bleib so wie Du bist (wenn Du willst^^)..

    Lieben Gruß,
    Mernith
    Oh ja, ich mag es auch überhaupt nicht, sozusagen auf Druck zu funktionieren. es ist Weihnachten, also musst Du nett sein. Und Geschenke kaufen.
    und weil alle Mittag machen muss ich auch, auch wenn ich jetzt keinen Hunger habe und gerne meinen Flow nutzen möchte.

    ich weiß noch nicht so recht wo ich und was ich bin....
    ich weiß nur, dass ich speziell bin...
    und ich bin ein Rebell...DAS mag ich manchmal sogar !!!!
    LG Katichaos

  6. #36
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 89

    AW: " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze

    Hass Sätze hab ich auch brauche einen kräftigen Luftholer und dann auf 280 hoch.
    Z.b. Na, haste schon .....erledigt?
    das gehört sich so!
    Was meinst du was die anderen denken!
    aber das können sie doch jetzt schon!
    das hätte ich aber ...gemacht!
    Arghhhh.....
    Würde gerne ohne die wutanfälle leben kann sie sehr schlecht unterdrücken. Bin aber dran zu arbeiten das es besser wird.
    Grüssle :rolleyes:


    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

  7. #37
    MeinerEiner

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.128

    AW: " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze

    "Du musst mehr Rücksicht nehmen." Damit hat mich mein Ex oft auf die Palme gebracht.
    "Stell dich nicht so an."

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 227

    AW: " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze

    Mein spezieller Lieblingssatz (Ironie)

    Du versteckt dich hinter deiner Diagnose (RW), damit du nicht mehr an dir arbeiten musst!

  9. #39
    Lysander

    Gast

    AW: " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze

    "Bekomme endlich Dein Leben auf die Reihe" oder "Bring endlich Ordnung in Dein Leben"
    "Das bist Du selber schuld. Du hättest das besser ....... machen können."
    "Warum bist Du so hektisch"
    "Lach doch mal"
    "Warum hast Du nicht......."

  10. #40
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze

    Hallo alle,

    Ihr spricht mich alle aus der seele und es tut mich gut! Ich glaube ich bleibe eine weile bei diese thread...

    Im moment habe ich mit einige menschen schwierigkeiten wegen dumme sprüchen... Daher mal was aktuel ist (am job, natürlich...) und was mich die letzten zeit zu ausrasten gebracht hatte:

    "Nein, es ist nicht schwierig!"
    "Mach nicht so kompliziert"
    "Sie müssen halt..."
    "Es ist nicht wichtig!"
    "Kannst du nicht mal einfach nicht mehr so heftig reagieren?" (eben nicht, wenn ich sätzen wie oben höre, dann geht es einfach los mit gereizte ton, laut sein...).
    "Du denkst falsch, du muss anders denken"
    "Es ist doch logisch!" (aber meine logik ist so kompliziert)
    "Du wirst es schon sehen" (ne, schritt nach schritt erklärung ohne der ziel zu wissen geht es nicht)
    "Es ist doch mal zeit dass du..."
    "Habe ich dich doch gesagt!" (ja, bin vergesslich)
    "Du bist bockig"

    Einge zeit hatte ich irgendwie verdrängt... Ich will immer weniger... Ich arbeite dran, aber solche sprüchen tuen immer ziemlich weh. Es ist wie wenn man mich einfach sagt: "So wie du bist, bist du nicht ok, du muss anders sein" So was hatte ich so viel bekommen zu spüren... Ich habe zwar meine selbstwertgefühl sehr viel aufgebaut die letzten jahren, aber es tut weh solches zu hören. Nun, langsam spüre ich etwas: so was will ich mich nicht mehr gefallen lassen! Solche sprüchen sind einfach nicht ok!

    Manchmal weiss ich, auch im nachhinein wie darauf reagieren und möchte es immer mehr:

    "Ich ticke halt so, darf ich es?"
    "Schön wär es, aber es gehört nicht zu meine stärken"
    "Es geht nicht auf befehl"
    "So siehst du es"
    "Eben, gehört eigentlich auch zu mein ADS"

    Vielleicht mal eine grosse spickzetteln mit diese sprüchen machen und aufhängen...

    lg

Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell könnt ihr auf die Aufforderung "links" oder "rechts" reagieren ?
    Von IonTichy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:45
  2. Gewöhnung Arbeitszeit - Extreme "Lerchen" oder "Eulen"
    Von Motdy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2013, 23:46

Stichworte

Thema: " Das musst Du Dir aber noch abgewöhnen" oder andere " Piekwörter- und Sätze" im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum