Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 42

Diskutiere im Thema STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 53

    AW: STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert?

    was bin ich gerade froh, dass es nicht nur mir so geht! Das hilft zwar nix, ist aber gerade immens entlastend für mich! Wir haben noch keine so richtige Streitkultur die die Eskalation vermeidet. Was mir geholfen hat war, mir selber zu sagen: Und sollte er wirklich gehen, dann komme ich auch alleine zurecht. ICH finde eine Lösung und das Leben geht weiter. DAs hat mir etwas den STress genommen und mir geholfen, zum Streitthema nicht noch die "Verlaß mich nicht" Thematik mit zu bringen, bzw... wenn er (leere) Drohungen um sich wirft, habe ich schon beschlossen, dass ich mich davon nicht erschrecken lasse.

    - - - Aktualisiert - - -
    Geändert von Unani (16.05.2013 um 14:30 Uhr)

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 18

    AW: STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert?

    Hallo ihr lieben , habt vielen dank für die ganzen Antworten und Inspiration. Da ich wir immer den ganzen Tag arbeiten bin werde ich später noch mal alle Antw. Noch MdL in Ruhe lesen und bestimmt ein paar weitere fragen haben bis dahin vlg RedHead

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 18

    AW: STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert?

    so da ist sie mal wieder...

    ich möchte nochmal eine ganz dickes danke los werden für die ganzen antworten..

    manchmal ist man ja so zu sagen "Betriebs Blind" und sieht in manchen situationen kein weiter kommen..und da sind 3meinungen/erfahrungen echt hilfreich.

    eure antworten haben mich sehr zu nachdenken gebracht und ich glaube das mein freund und ich einen weg finden werden, um unsere noch nicht vorhandene "Streitkultur" zu finden=)

    oftmals sind es echt banale Kleinigkeiten die ihn und auch mich hoch fahren lassen..

    ich denke aber das wenn wir uns damit auseinander setzten es in Zukunft einfacher werden kann...

    bin für jede weitere erfahung/bzw tipp dankbar=)

    wünsch euch eine gute nacht

    die RedHead

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert?

    Hallo,

    ich habe mir angewöhnt - war echt schwer - immer ruhig zu bleiben, NICHT schreien und sein Anliegen kurz und knapp formuliert vortragen. Kein langes drumherumreden von wegen "Es wäre gut, wenn du eventuell mal dies und das anders machen könntest... blablabla" Das mache ich aber meistesn nur in meiner Paarbeziehung so, weil ich weiß, dass er sonst irgendwann weg ist, wenn ich ständig ausraste. Ich denke dass es, besonders beim Partner den mal liebt und halten möchte, besonders auf die Streitkulur achten sollte und sich wenns gar nicht anders geht, professionelle Hilfe holen sollte.

    In der Arbeit gelingt mir das z.B. überhaupt nicht. Da lege ich mich bisweilen auch mal mit meinem Chef an. Ich sage lange nichts, weil ich nicht kleinlich sein will. Ich werde dann immer saurer und grimmiger und dann braucht er auch nur einen Ton zu dem Thema sagen oder irgendwas fällt in die Richtung vor dann raste ich total aus. Schreie rum und werde auch bisweilen ungercht. Zum Glück bin ich noch nie persönlich geworden. Manchmal muss ich dann eine Stunde später bei ihm anrufen und mich für mein Verhalten entschuldigen.
    Ich bin Arbeitsmäßig grade in einer schwierigen Situation weil ich mit einem Kollegen nicht so recht klarkomm - wir haben unterschiedliche Auffassungen von Ordnung. Ich bin - ganz ADS-untypisch - jemand der alles gerne geordnet, übersichtlich und besonders nach bestimmten Mustern vorfinden möchte. Der andere hält davon scheinbar gar nichts - das mache ich jetzt schon fast 3 Jahre mit, aber letztens ist die Bombe geplatzt - obenstehendes hat sich abgespielt. Da stehen mir noch einige Gespräche bevor. Das muss ich ganz gut planen, nicht dass das wieder aus dem Ruder läuft...

    Schöne Grüße
    Susilein

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 18

    AW: STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert?

    Hallo zusammen..

    es war mal wieder so weit..

    gab mal wieder streit bei uns... aber ich hab es geschafft!!!wie auch immer...

    dank der hilfreichen Tipps/ Erfahrungen hab ich es geschafft das es diesmal nicht ausgeufert ist!!

    Vielen dank dafür
    eure RedHead<3

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo susilein,

    ich kenne das Problem auch..
    ich fresse auch oft viel in mich hinein bis die bombe platz..
    ich hoffe du konntest die Sache aus der Welt schafften.

    vlg RedHead

  6. #16
    Merħba

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 447

    AW: STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert?

    Guten Morgen!

    Bei mir hat sich folgedes bewährt, sofern der Gegenüber mitspielt. Ein höflich aber bestimmtes(!) "Geh mir JETZT mal 5min aus dem Weg. Es ht keinen sinn, wenn wir jetzt weiter reden führt das garantiert zu Streit", und im Zweifelsfall dann einfach gehen.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 72

    AW: STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert?

    Hallo an Alle,

    man merkst es doch im Vorfeld, dass etwas nicht stimmt.
    Weshalb kann ein ADHS`ler dies nicht ändern!
    Es gibt doch Tabletten und andere Möglichkeiten (Spaziergang, Lieblingsmusik hören u.s.w.) als auf den Partner los zu gehen.
    Wenn ihr im Geschäft seid, dann geht ihr
    Er ist halt der einzige der dann in der Nähe ist,oder!

    Wer denkt an uns, die Partner?

    Überlegt Euch das mal.

    LG
    Susa

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert?

    Hallo RedHEad,

    konnte die Sache noch nicht aus der Welt schaffen, der Kollege ist grad im Urlaub.
    Bin aber mal gespannt wie er drauf reagiert. Normalerweise hat er ja für alles eine Ausrede sodass er nicht dran Schuld ist. Mal ist es der Kunde, dann ich, dann ein anderer Kollege... bin echt gespannt...
    Ich hoffe nur dass ich die Nerven behalte und vor allem auch das vorbringe was ich sagen will. Normalerweise vergess ich immer was und dann nachher fällt mich ein "Sch.., das hättest du auch noch als Argument bringen können..." Ich hab nämlich keine Lust, dass dauernd alle auf mir rumtrampeln. Da ich ja so selten was sage, denke alle scheinbar "Mit der können wirs ja machen, die sagt ja eh nix!" Aber dauernd jammen, wie noch ein anderer Kollege von mir, ist auch so anstrengend... der hat an A - L - L - E - M was auszusetzen. Alles ist sch..., ungerecht, alle sind dumm, blöd uws. nur er nicht... da könnte ich auch aus der Haut fahren. Aber ich will wieder mal nix sagen, da ich mit ihm eng zusammenarbeiten muss und ich keinen Unfrieden möchte.

  9. #19
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 396

    AW: STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert?

    RedHead23 schreibt:
    hallo zusammen=)

    ich hab da mal ne frage=)..

    wie geht ihr mit streit in eurer Beziehung um?

    gerät es schon mal auserkontrolle?

    würde mich mal interessieren..den ich weiß oft nicht wie ich in solchen Situationen meinen freund (ADHS´ler) wieder beruhigen kann und die situation entschärfen kann...
    bin selbst ´n tempramentsbolßen=(

    vlg die RedHead 23
    Sich die Person aus den Sinnen schaffen. In dem man sich körperlich vom Streitherd entfernt, bleibt dir mehr Selbstkontrolle. Ich habe hier ein paar wichtige "Bauernregeln" gefunden: Selbstkontrolle verbessern: Der Glücksmuskel

  10. #20
    Merħba

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 447

    AW: STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert?

    susa schreibt:
    Weshalb kann ein ADHS`ler dies nicht ändern!
    Es gibt doch Tabletten und andere Möglichkeiten [...]
    Wenn ihr im Geschäft seid, dann geht ihr
    Er ist halt der einzige der dann in der Nähe ist,oder!

    Wer denkt an uns, die Partner?
    Das sagst du so einfach. Aber zum einen gibt es Leute die keine Tabletten nehmen, zum anderen ist es eben jene Impulsivtät und das ungefilterte Abfeuern sämtlicher Emotionen die uns das Leben nicht immer einfach machen.
    Mit "nehmt doch ne Tablette und gut ist" löst man das nicht, glaube mir und jedem anderen, wir merken es tatsächlich meistens wenn es zu spät ist.
    Habe noch niemanden getroffen der bewusst seinem Partner einen reinwürgen will...

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Buchtipp für ADHS-ler der damit nicht umgehen kann
    Von tiktak im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 20:12
  2. Nicht ADHS aber Epigenetik und damit indirekt interessant
    Von Wildfang im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 15:46
Thema: STREIT..Was tun damit es nicht eskaliert? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum