Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Beziehung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 67

    Beziehung

    Hallo Leute,

    Also ich war schon echt lange nicht mehr da, aber nun dachte ich mir, ich sollte mir über meine Probleme mal Gedanken machen und mir Rat von euch holen ..

    Aber mal kurz nebenbei .. gerade für einen Adhsler hat dieses Forum ganz schön viele Unterforen .. kann man sich ja gar nicht entscheiden .. Ich hoffe ich bin hier jetzt richtig.

    Kurz zu mir ..

    Ich bin 21J,weiblich und habe seit ca einem Jahr meine Adhs Diagnose .. und nehme seitdem auch Medikinet ein.

    Nun zum Problem:

    Ich verliebe mich sehr schnell und intensiv, würde alles für diese Person tun .. kann nur sehr schwer mit Zurückweisung umgehen .. bin oft deprimiert wenn es nicht nach meiner Nase läuft und im andern Augenblick entwickel ich eine "Le....-mich-Einstellung" ... die leider nicht sehr lange anhält ..
    Ich bekomme nun oft vorgeworfen ich würde dumme Dinge sagen über die ich nicht nachdenke und kann dann nicht damit umgehen wenn die andere Person das blöd findet.
    So wird aus einem kleinen falschen Satz eine laaaaaaaaaaaange Diskussion .. letztendlich meine ich immer dass es besser ist wenn ich gar nichts mehr sage ..
    Doch ein paar Stunden später würd ich ihr gerne wieder schreiben .. Nur habe ich das Gefühl egal was ich sage ist falsch .. und ich bin wieder total niedergeschlagen ..
    Ich fühle mich emotional abhängig von dieser Person. Sie kann bestimmen wie es mir geht.

    Diese emotionale Hin und Her macht mich im Moment total verrückt. Ein ständiger Wechsel zwischen Euphorie und Niedergeschlagenheit .. alles abhängig vom Verhalten dieser anderen Person ..
    Da gibt es dann aber auch nur Schwarz und Weiß .. entweder Streit oder schönes Zusammensein ..

    Habt ihr irgendwie Tipps wie ich das in den Griff bekommen kann?
    Gibt es irgendwelche Verhaltenstherapien die ihr kennt?
    Geht es euch genauso?

    Ich hoffe man kapiert was ich hier versucht habe zu schreiben ..

    danke schonmal ...

    Minion1991

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 384

    AW: Beziehung

    Meine Erfahrung ist, es darf in der Beziehung keine Abhängigkeit geben.

    Ich brauche Dich weil ich Dich liebe.
    Ist was anderes als

    Ich liebe Dich weil ich Dich brauche.
    Wo Du stehst musst Du selbst entscheiden.
    Im schlimmsten Fall schadest Du Dir und Deinem Gefühlsleben massiv. Und auch Deinem Partner.
    Sollten Kinder da sein, wird es um Dimensionen schwerer.

    Aber in jedem Fall ist die Abhängigkeit zu hinterfragen und im Idealisten Fall ist die Abhängigkeit aufzulösen ohne den Partner zu verlieren.
    Ich empfehle Dir eine kompetente Paarberatung.

    LG
    Steve


    Sent with Tapatalk 2.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Beziehung

    hallo minion1991...oh mann das kenne ich..es gibt kaum eine mitte...als ich das hier las..dachte ich nur wow, woher weis sie das? das war bei genauso wenn ich mich verliebt hatte war ich total verrückt..hab alles getan was er wollte, weil ich es auch richtig fand. und wenn es schluß war...war ich nur depri....nach der letzten Beziehung(bin mutter geworden) hab ich erstmal pause gemacht.ca. zw. 4 und 5 jahren, weil ich Mama bin.ich hatte viel zeit gehabt über liebe und Beziehungen nach zu denken. und seit ca. 1 1/2 jahren hab ich einen mann der mich nimmt wie ich bin(wie lange er das aushält , keine Ahnung)...aber ich denke vorher nach und berate mich mit einer guten Freundin die mich jahre kennt bevor ich was sage( falls er was angestellt hatte oder sowas) und ich tue nicht mehr die fehler von früher..sozusagen die Dienerin..Mädchen für alles..ich würde dir raten..denk vorher nach und nimm dir zeit...ich weis haha sehr witzig..wenn du wüßtest wie oft ich mir auf die Zunge beisen mußte...aua sag ich nur....aber ehrlich achte auf dich...damit du nicht die gleichen fehler machst wie ich. es ist schwer mal pause zu machen obwohl du lieber ihm antworten würdest aber glaub mir...lg und ich drücke dir die Daumen das sich alles zum positiven wendet..

Ähnliche Themen

  1. Beziehung
    Von pinkie92 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 02:37

Stichworte

Thema: Beziehung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum