Seite 9 von 25 Erste ... 4567891011121314 ... Letzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 243

Diskutiere im Thema So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #81
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS?

    howie schreibt:
    ... na an der Studie machen ja auch nicht adhsler mit - UND DIE MÜSSEN AUCH AUF DAS ERGEBNIS WARTEN BIS SIE SEHEN WAS DER SINN DER FRAGEN WAR
    Jo, ... die können das auch ... des ADS'lers Stärke ist das Warten nicht .

    (SCNR)

  2. #82
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.452

    AW: So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS?

    Hallo howie,

    Ich möchte fragen wenn du etwas was ich schreibe nicht versteht, bevor dass du explodiert... Ich sage es auch, weil ich der eindruck habe, du liest nicht wirklich was ich schreibe, aber streitest doch mit mich und so etwas mag ich nicht! Es ist etwas dass ich auch lerne, ich bin eben auch impulsiv (zum glück kann ich wenn ich schriebe mich mehr bremsen, meine vorige beitrag hatte ich mehrmals verändert bevor ich abgeschickt hatte)...

    Und wieder, habe ich der eindruck, du hast etwas nicht verstanden: Nur sätzen wie "x weisst mehr als du" tönt nach kindergarten... Es geht nur um der ständige vergleich (der mich auf der kecks geht, weil er mich an einiges unschönes errinert aus meine schulzeit) deine seite, gar nicht um der wert der wissenschaft. Ich schätze auch der wissenschaft, sie hat die menscheit sehr weit gebracht!

    lg

  3. #83
    howie

    Gast

    AW: So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS?

    na aber der sportpsychologe weiß mehr über sportpsychologie als der familienpsychologe und das obwohl beide psychologen sind - so ist das nun mal.

    und: bei dem Thema das ich in Bauchemie arbeite weiß ich mehr als der Bauchemie-Lehrstuhlinhaber - überhaupt bin ich einer der beiden Menschen auf der ganzen welt die sich genau mit diesem superspeziellen thema auskennen (der andere ist der Doktorand, der aber seine doktorarbeit abgebrochen hat und mehr oder weniger davon gelaufen ist) - das heißt ich weiß zu diesem speziellen Thema mehr als irgendwer auf der ganzen weiten welt

    PS im wartezimmer beim adhs-spezial-psychiater - der mehr über adhs weiß als normale psychiater - bin ich der unruhigste - erzähl mir nix von wegen nicht warten können
    Geändert von howie ( 6.05.2013 um 21:11 Uhr)

  4. #84
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS?

    Fliegerlein schreibt:
    Jo, ... die können das auch ... des ADS'lers Stärke ist das Warten nicht .

    (SCNR)
    Ich denke langsam wirklich an eine Verschwörung, hier soll bestimmt getestet werden wie ein typischer ADSler reagiert wenn man ihm eine Aufgabe vorsetzt die NICHT erläutert wird und man auch noch auf eine Aufklärung, die vielleicht NIEMALS KOMMEN WIRD, warten muss. Ich glaube diesen Test haben wir nicht bestanden.

  5. #85
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS?

    howie schreibt:
    das ist eben kein kindergarten sonst bräuchte ja niemand zu studieren, weil alle schon alles wissen.
    sonst bräuchte man auch keine experten - zum beispiel welche für sportpsychologie
    was soll ich Dir für Fragen stellen?

    für alle, die ungefähr wissen wollen, was an der uni geforscht wird können ja hier nachschauen - ich denke die arbeit gehört zum lehrstuhl psychologie 1 - zur sportpsychologie - aber das ist nur eine Vermutung

    Psychologisches Institut -- FAU Erlangen
    Kommt doch alle mal ein wenig 'runter...

    Sicherlich hat ein Studium schon seinen Sinn, obwohl die Inhalte ja auch oft von den "Steckenpferden der Profs" abhängen, viele lesen einfach ihre Bücher vor, die dann in der Prüfung reproduziert werden sollen, weil sie meinen, dass ihre Theorie die einzig wahre ist...
    @howie: hast Du schonmal einen Prof in einer Vorlesung argumentativ widerlegt? Dann hast bei dem meistens bis zum Ende deiner Tage verloren....

    Manche Profs forschen sogar lieber und schicken ihre Assis in die Vorlesungen, die sie als notwendiges Übel ansehen...

    und dazu kommt eine recht neue These, dass gerade im psychologischen Bereich viele Ergebnisse von Studien nicht reproduzierbar sind und entsprechend stark angezweifelt werden
    Forschung heißt auch nur, eine These aufstellen, diese experimentell überprüfen und die Ergebnisse (subjektiv) bewerten. Man hat sogar festgestellt, dass bereits Messergebnisse unbewußt hinsichtlich des erwarteten Ergebnisses verfälscht sein können...

    Nicht umsonst gibt es diesen uralten Spruch: Traue keiner Statistik, es sei denn Du hast sie selbst manipuliert..


    Wenn man das jetzt mal auf die AD(H)S Diskussion überträgt, die ja auch in "Fachkreisen" immer noch sehr kontrovers ist, ist wirklich die Frage, wer oder was da objektiv ist... Hüther? (ist ja eigentlich auch ein "anerkannter" Wissenschaftler und Forscher..)
    Spitzer? ( der von 20% "erlernter AD(H)S berichtet)

    Es liegt also ganz daran, welche Meinung der Prof dazu hat, der gerade diese Lehrveranstaltung hält....

    Ich zumindest glaube nicht (pauschal) alles, was mir die Leute mit Dr. Titel und Professur sagen...

    Früher haben auch alle geglaubt, die Erde sei eine Scheibe...

    LG Tanja

  6. #86
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.452

    AW: So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS?

    Da brauche ich mal die ignorierttaste um meine impulssteuerungschwäche zu kompensieren und noch mich abkühlen bevor ich ins bett gehe... Es scheint mich wirklich dass du extra provozierst, aber ich möchte nicht mehr mitmachen bei diese doofe spielchen.

    @ Fluttershy: Da bist du kreativ... Aus meine lebenserfahrung denke ich mehr an eine typische stinoshaltung von "du wirst es sehen" und ADSler die eben mühe damit haben. Ich weiss nicht ob die frau der thread liest, sie kann daraus so vieles lernen über ADS... Eigentlich könnte man immer schauen wer bei diese thread ist und wenn niemand sie sieht, ist klar: sie liest sicher nicht mit. Wer macht mit?

    @ Tanja: sehr gut argumentiert! Darum ist mich der "wissenschaft" zwar schon wert, aber keine absolute wahrheit... Und es stimmt schon dass dort genau so viel gemoggelt wird als in alle andere bereichen. Die forscher machen zwar ihre job so gut wie sie es können, aber sind mal auch nur menschen...

    Ich glaube, es ist eben dass was mich bei howie nervt: der eindruck, er überwertet wissenschaft... Ich bin auch im forschungbereich gearbeitet und weisst auch etwa wie es doch läuft... Zum teil ist es, wie anderswo, auch eine haibecken mit viel machtkämpfen und wissenschaftler haben auch ihre vorurteilen, wie alle andere menschen.

    lg

  7. #87
    howie

    Gast

    AW: So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS?

    oh mann du regst mich auch auf - ich provoziere doch nicht - alle sagen hier: dieses Dummerchen mit ihrer bachelorarbeit die nur zum üben dient und wohl gar nix bringt, die hat null ahnung.

    ich sag nur: die bachelorarbeit wird höchstwahrscheinlich für die sportpsychologie wichtig sein und sie wird sich mit dem Thema adhs und sport schon auskennen und darüber möglicherweise mehr wissen als du oder ich

  8. #88
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS?

    @mj71
    Man kann im Profil sehen wann jemand das letzte mal aktiv war. Normalerweise ist die reine Anwesenheit schon Aktivität. So wie es aussieht ist sie seit ihrer letzten Antwort nicht mehr im Forum gewesen. Vielleicht liest sie aber auch mit ohne sich anzumelden

  9. #89
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS?

    aus versehen doppelt gepostet..

  10. #90
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS?

    Gibt es eine Zusammenfassung der Beiträge der vergangenen drei Tage?

Seite 9 von 25 Erste ... 4567891011121314 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. viel zu heiß, viel zu kalt.... kennt ihr das?
    Von Bulme im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:23
  2. Viel zu viel reden im Freundeskreis und zu viele Fehler im Büro
    Von Kasiopaia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2010, 22:40

Stichworte

Thema: So viel Negatives... Wo liegt das Postive des ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum