Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema schiebt ihr auch immer gern alles auf die lange Bank? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    susiprincess

    Gast

    schiebt ihr auch immer gern alles auf die lange Bank?

    mir geht es so wenn ich z.b arbeitslos bin und einen neuen Job suche (durch die Zeitarbeit). Dann denke ich "ach ich hab ja noch bissel Zeit um was zu suchen, hab jetzt auch grad nicht so die Lust was zu suchen ..." dann später nach nem halben Jahr "ach ist mir langweilig ich brauch was" dann suche ich was und dann hab ich neue Arbeit, und so ging das die ganzen Jahre eigentlich so ca. 3 mal. Mir ist das jetzt erst aufgefallen während meiner Probesitzungen bei meinem Thera weil er mich da fragte warum ich ein halbes Jahr arbeitslos war. für mich war das immer Selbstverständlich das so zu machen. Damit ich noch lange Zeit habe mich auzuruhen, sozusagen auf die lange Bank geschoben. Ich hätte schon längst immer wieder neue Arbeit gehabt nach der Frist aber naja, aufschieben ist so meine Lieblingsbeschäftigung. Das klingt für andere immer als ob ich faul wäre bzw keine Lust zu arbeiten hätte, aber das ist ja eher weniger der Fall, weil ich genieße halt gern meine Ruhe und ich weiß das es dann wieder stressig wird, und will das so lang wie möglich noch genießen und dann kommt der Punkt aber das es mir reicht und ich endlich wieder was neues haben möchte. Bis jetzt war ich ja immer in Arbeit, die ganzen Jahre aber immer mit dieser Pause dazwischen.

    Manchmal schaffe ich es gerade wenn es um Pakete geht, obwohl ich da auch schon eine Mahnung bekommen habe. Weil ich da Angst habe Strafe zu bezahlen. Kennt ihr das auch? Oder seit ihr da eher anders das ihr das alles gleich erledigt. Ich habe mir auch jetzt angewöhnt wenn ich was bestelle, es per Bankeinzug mache aber nur bei Amazon oder ebay, sonst vergess ich das, ich hatte das schon mehrfach vergessen und deswegen kam schon ne Mahnung oder halt eine Erinnerung.

    auch lasse ich mir Zeit mit ausfüllen von Blättern , sei es die vom Amt oder die von der Steuererklärung. Alles das was ich eben nicht gern mache. Angefangen habe ich es, aber wieder aufgehört, das andere mache ich später.......auf die lange Bank schieben

    lg susi
    Geändert von susiprincess ( 3.05.2013 um 13:43 Uhr)

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 63

    AW: schiebt ihr auch immer gern alles auf die lange Bank?

    Und wie ich das kenne!!!

    Ich mache vieles auch nur, wenn ich unter Zeitdruck stehe, oder auf dem letzten Drücker

    Es nützt bei mir auch nichts, wenn ich zum Beispiel früher aufstehe und dann quasi mehr Zeit habe um in den Tag zu starten, dass geht meist nur nach hinten los, weil ich dann erst recht rumtrödel und dann am Ende noch später dran bin als sonst ...

    Aber ich denke, dass geht vielen ADHS'lern so, oder??

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: schiebt ihr auch immer gern alles auf die lange Bank?


    in der Schule konnte ich am besten einen Abend vor den Prüfungen lernen, dann aber richtig....
    wat soll man auch wochenlang vorher was tun??

    hihi, genau, frühes Aufstehen lohnt eigentlich gar nicht....( obwohl das durchaus nervt, dann die verlorene Zeit)

    egal, ob Arzttermine, Job, Freunde treffen, alles auf den letzten Drücker...dann aber richtig.....

    deshalb freue ich mich immer über Zeitfenster und über Leute die das nicht sooooooo eng sehen ( die 5 Minuten nä)


  4. #4
    susiprincess

    Gast

    AW: schiebt ihr auch immer gern alles auf die lange Bank?

    da bin ich ja beruhigt das es nicht nur mir so geht. Wenn ich früh aufstehe wenn ich auf Arbeit gehe. 4:30 klingelt der Wecker "achh ne scheiß Wecker, schmeiß dich an die Wand......." und stehe 4:45 auf.

    Dann sitz ich erstmal da,schieb mir nen Brötchen in Hals und Cappu und denke "naja 5:20 machst du mal los, ist ja noch etwas Zeit" so dann ist es 5:20 *ich muss noch schnell die Trinkflasche wechseln von den Meeris, aaach wo ist denn mein Spintschlüssel" manchmal kam ich immer ganz gut los aber manchmal hatte ich echt Hecktik. Wie oft ich schon zurück fuhr weil ich was vergessen hatte. Auf Arbeit war ich immer die letzte, bzw mit die letzte. Grad auf der Arbeitsstelle vorher wo ich jetzt war, ich hatte auch keine Lust dahin zu gehen und trödelte eben. Da war manchmal der Umkleideraum schon leer, da kam ich . Und dachte auch so "ist das schön, schön ruhig, kein Stress hier" aber am Ende hatte ich Stress wenn es nur noch 5 min waren und ich voreilen musste und die anderen hatten schon längst alles erledigt mit der Maschine oder vorbereiten. Sowas mach ich nämlich nich gern Wenn ich Freunde treffe, ja da komme ich jetzt auch oft zu spät. Aber nicht immer, meine Freundn ist auch so wie ich, und dann kommt die auch häufig zu spät wenn ich mal pünktlich da bin. Wir wechseln uns immer mal ab, da passt das schon. Aber wenn ich warten muss, ich warte ja so gern.........denk ich auch "die kann endlich mal kommen" lach.

    Früher ist mir das kaum aufgefallen. Meist haben die mich auch abgeholt von daheim. Aber später also jetzt wohn ich ja alleine, dann wenn keiner sagen kann "vergess das nich" oder "du musst dann auch bald los" Entweder verschätzte ich mich mit der Zeit mir fällt ja immer noch was anderes ein zu erldigen oder ich verfahre mich, statt ich mir vorher den Weg genau angucke und aufschreibe "ach find ich schon" hat man gestern gesehen , eine stunde gesucht


    ich hatte mal ein treffen gehabt vor einigen Jahren und wir sagten wir treffen uns 20:30. So und ich sitz am Pc und denke naja 20 :30 mach ich los. hää ? total verpeilt war ich da . Ich musste dann auch noch Scheiben kratzen, das war nen Stress kann ich euch sagen. Und der stand mit den Rosen da und hat gewartet. Und dann ging der Parkautoamt nicht, hatte kaum kleingeld dabei, das Chaos war perfekt. Und er "ich dachte du kommst nicht mehr" ich meinte nur "ooh sorry hatte die Zeit vergessen............oh Blumen, das sind jetzt Eisblumen"
    Geändert von susiprincess ( 3.05.2013 um 15:39 Uhr)

  5. #5
    susiprincess

    Gast

    AW: schiebt ihr auch immer gern alles auf die lange Bank?

    Katichaos schreibt:

    in der Schule konnte ich am besten einen Abend vor den Prüfungen lernen, dann aber richtig....
    wat soll man auch wochenlang vorher was tun??

    hihi, genau, frühes Aufstehen lohnt eigentlich gar nicht....( obwohl das durchaus nervt, dann die verlorene Zeit)

    egal, ob Arzttermine, Job, Freunde treffen, alles auf den letzten Drücker...dann aber richtig.....

    deshalb freue ich mich immer über Zeitfenster und über Leute die das nicht sooooooo eng sehen ( die 5 Minuten nä)


    ja das mit dem lernen schob ich glaub ich auch auf, aber ka mehr. Aber vor den Prüfungen wars auch lustig ja, das weiß ich noch meine mutter kam zur tür rein *hast schon gelernt?* und ich "nee noch nicht" * du schreibst in zwei wochen die Prüfungen, setz dich endlich mal hin und lerne sonst schaffst du das nicht * und ich " ääääääh kein bock" weiß noch da saß ich aufn Bett und klotze TV oder schrieb im Tagebuch. Am Ende hab ichs dann ach versiebt weil ich nix wusste grad ich, alle Stoffe merken und dazu noch langweilig, glaub in biologie schrieb ich was über Chemie hin.........oder verdrehte alles oder so.

    Wie jetzt ich wollte schon längst meine Meeris sauber machen, sitz aber immer noch hier, weil ich mein Handy ja noch deinstallieren musste, deswegen ging mein doofes Navi gestern nicht., kein Wunder so ohne mobiles Netz ... und jetzt bin ich hier, soo aber ich muss es mal machen..........muss noch was abgeben bzw in Briefkasten stecken, ich warte manchmal so lang bis die Feierabend haben.
    Geändert von susiprincess ( 3.05.2013 um 15:24 Uhr)

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: schiebt ihr auch immer gern alles auf die lange Bank?

    Oh ja, und wie ich das kenne... Ich schiebe v. a. die Sachen auf die lange Bank, auf die ich keine Lust habe. Für dieses WE habe ich mir vorgenommen, meinen kompletten Papierkram in Ordnung zu bringen und alles in den Ordner abzuheften. 1/3 habe ich bereits erledigt und mache demnächst weiter. Wenn ich mehrere Pflichten abarbeiten muss, mache ich immer zuerst die Sachen, auf die ich Bock habe und setze meine Prioritäten, wie es mir in den Kram passt .

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 55

    AW: schiebt ihr auch immer gern alles auf die lange Bank?

    Oh ja in dem Punt bin ich sehr furchtbar gerade was Schulaufgaben in ddr Ausbildung angeht.... Oder Praktikumsauftrag alles auf den letzten Drücker o:

Stichworte

Thema: schiebt ihr auch immer gern alles auf die lange Bank? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum