Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 56

Diskutiere im Thema auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 273

    AW: auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ?

    Im Prinzip gibt es doch ausser Medikamente und einer Therapie bisher keine wirklich wirtschaftliche Methode bei ADHS. Was für mich schon seit jahren gilt ist der Spruch:

    "Wer oder was heilt hat recht"

    Und wenn es nur für eine gewisse Zeit die Symptome beruhigt. Richtig ist doch das, was uns gut tut. Und wenn etwas nicht mehr zu mir passt höre ich damit auf.

    Ich habe einen mentalen Anker für Prüfungen, wichtige Gespräche, Operationen oder ähnliches

    Zuerst kneife ich mich an einer bestimmten Stelle, damit mein Unterbewusstsein weiss, jetzt kommt etwas wichtiges.

    Dann mache ich mir meine Situation bewusst. Es folgt ein Schritt, indem ein mögliches Scheitern akzeptiert wird. Zuletzt setze ich mein ganzes Vertrauen in meine Fähigkeiten, in die Fähigkeiten meines Gegenübers und in die Situation.

    Das alles halte ich mit einem Abschlussanker, den ich seit 7 Jahren benutze fest.

    Eine Trommelfolge schliesst das Ritual ab.

    Damit habe ich meinen ADHS typischen Hyperfokus so trainiert, dass ich ihn fast immer per Anker aktivieren kann. Und der Hyperfokus lässt mich dann in einem super Tempo in einer sehr starken Konzentration meine Ziele erreichen.

    Wissenschaftlich ist das nicht - funktioniert bei mir trotzdem seit vielen Jahren.
    Geändert von mthisen (13.04.2013 um 09:32 Uhr)

  2. #42
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ?

    Hallo

    Ich habe nicht die ganze Diskussion verfolgt.

    Solange es um einen selbst geht - wir sind ja alle Erwachsen - ist eigentlich doch egal
    was hilft - Hauptsache es hilft einen.

    Für mich logisch - Adhs ist ein anders funktionieren und verarbeiten - was mir geholfen hat,
    ist es aus der Sicht der "Fuktion" versuchen zu verstehen - so weit es mir möglich ist... habe ich versucht
    herauszufinden, wo mph eingreift - warum es so anders wirkt - was bei uns anders ist u.s.w.
    es gibt viele Paradoxen.

    Wenn man den Hintergrund versteht - finde ich - fällt man auch weniger auf "unsachliches bla, bla" rein.
    Es gibt keine Wunderpillen.

    Wir sind Mensch, wie andere auch - und der Mensch an sich ist ein Mysterium - weil einzigartig. Von daher, geht
    es um ein sich kennen lernen - und schritt für schritt - den für sich eigenen Weg gehen.

    Ich hinterfrage sowieso alles - von daher - kann man mir mir nicht so viel Geld verdienen. :-)

    Schwierig wird das ganze - wenn es Kinder betrifft - da hilft es mir.... man kann die Welt rund ums Kind nicht ändern...
    was ist, ist.... da kann mir jemand ellenlang beschreiben wie verkehrt unsere Gesellschaft unser Schulsystem ist...
    aber wir sind die Gesellschaft es ist unsere - es gibt keine andere - daher ist der Weg, so finde ich es, sich mit
    dem was IST zu recht zu finden. Egal wie - doch für einen selbst stimmigen. (also für das Kind)

    Was ist Erfolg? - Was wünschen sich Eltern für ihre Kinder? Hätte man die Wahl? Einen depressiven, arbeitslosen Matheprofessor.... oder
    einen glücklichen Erwachsenen?

    lg

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ?

    @Wintertag: schau mal hier ist das besser erklärt als ich das wohl könnte: http://www.uni-marburg.de/ivv/downlo...081217holtmann, http://www.adhs-feedback.de/download...kk_11-2010.pdf

  4. #44
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ?

    Ich habe auf ein andere forum einiges gutes über neurofeedback gelesen und die wirkung sei sogar auch bei erwachsene nachgewiesen... Ich möchte mal probieren, nun die kostenübernahm ist nicht immer einfach (in der CH). Im jeden fall die methode überzeugt mich. Vor allem, weil es real auf der moment genau gemessen... Also, in diese sinn, sehr genau...

    Spannend scheint mich auch die gute wirkung auf die impulsivität. Würde mich auch passen, habe damit auch noch einige problemchen...

    lg

  5. #45
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ?

    mthisen schreibt:

    "Wer oder was heilt hat recht"

    Na ja ... der hat nicht recht, der verweigert nur die wissenschaftliche Überprüfung. Es könnte ja nicht wegen sondern trotz Therapie besser geworden sein...

    Aber mit deinen Unwissenschaftlichen Methoden und ADHS seh ich das anders. Solche Dinge - NLP und ähnlciher Hokus Pokus - funktionieren teilweise schon auch wenn die Erklärungen hanebüchen sind und stehen auch im Grunde angepasst in jedem ADHS-Handbuch - zumindest die Wirksamen Teile. Jeder muss sie sich so zurechtbiegen dass sie genau auf seine individuellen Bedürfnisse passen und da ist es dann egal ob man von einem Unwissenschaftlichen System oder von sonstwo zu seiner passenden Methode kommt. Das Unwissenschaftliche System hat halt den Nachteil dass es einiges an Ballast mitschleppt.


    Neurofeedback ist kein Unsinn, das wirkt und man weiß auch warum. Und deswegen weiß man auch wann es eben nicht hilft. Es ist eine Therapieform bei der du erfährst wie sich "Entspannung", "Konzentration" etc anfühlt und das kann man dann verstärken. Besonders Kinder wissend das oft nicht was das überhaupt bedeutet "sich Konzentrieren" - da ist Neurofeedback prima.

  6. #46
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ?

    Noch etwas wegn wissenschaftliche überprüfung: Ich habe sie gerne auch als beweis, nun, es kostet mal auch geld und forscher sind auf sponsor angewiesen die natürlich auch dass bezahlen was sie selber als interessant oder wichtig sehen... es kann wohl sein dass jemand sich weigert etwas zu überprüfen, aber es kann auch schlicht sein dass niemand dafür bezahlen möchte.

    Neben was wissenschaftlich bewiesen ist, frage ich gerne leute aus meine umfeld ob sie mit etwas bestimmtes erfolg hatte... Ich halte sonst hände weg davon wenn es als wundermittel präsentiert und da neben alle andere methoden schlecht gemacht wird. Gegenüber dogmastismus bin ich sehr misstraurig.

    Sonst halte ich auch als hilfreich was sonst andere menschen helfen kann und ehe allgemein ist: gesunde esse, sport, genug ruhe... Tut uns sicher auch gut.


    lg

  7. #47
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 273

    AW: auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ?

    Wildfang schreibt:
    Na ja ... der hat nicht recht, der verweigert nur die wissenschaftliche Überprüfung. Es könnte ja nicht wegen sondern trotz Therapie besser geworden sein...

    Aber mit deinen Unwissenschaftlichen Methoden und ADHS seh ich das anders. Solche Dinge - NLP und ähnlciher Hokus Pokus - funktionieren teilweise schon auch wenn die Erklärungen hanebüchen sind und stehen auch im Grunde angepasst in jedem ADHS-Handbuch - zumindest die Wirksamen Teile. Jeder muss sie sich so zurechtbiegen dass sie genau auf seine individuellen Bedürfnisse passen und da ist es dann egal ob man von einem Unwissenschaftlichen System oder von sonstwo zu seiner passenden Methode kommt. Das Unwissenschaftliche System hat halt den Nachteil dass es einiges an Ballast mitschleppt.
    Ich selbst betreibe kein NLP, auf jedenfall nicht bewusst. Aber wie du sagst, sind viele NLP Methoden in anderen Mentaltrainings und auch in der Psychologie schon lange im Einsatz. Meine Grossmutter kommt aus dem Kanton Wallis und hat einen sehr fundierten katholischen Glauben. Auch sie betreibt etwas, was sich auf irgendeine Art wieder im NLP finden lässt. Sie spürt zum Beispiel nicht nur, dass es einem Familienmitglied schlecht geht, sondern wählt auch gleich dessen Nummer und spricht denjenigen darauf an. Hat sie jetzt hellseherische Fähigkeiten, ich weiss es nicht, sie sagt Gott gibt ihr die Hinweise. Sie geht täglich zur Kirche. Medizin holt sie sich aus ihrem Garten in den Alpen oder in den Wäldern. Wir alle haben irgendeine Flasche mit einer Salbe oder einem Balsam meiner Grossmutter zuhause und allen hilft diese Naturmedizin. Das ist altes Kräuterwissen und ein unerschütterlicher Glauben in die Kraft Gottes. Nie würde sie Geld für so etwas nehmen. Und sie gibt es auch nur innerhalb der Familie weiter. Sie heilt und hat für mich recht.

    Wahrscheinlich spielt der Glauben, oder in der modernen Zeit der Plazebo- und Noceboeffekt eine starke Rolle auf die gewählte Methode. Wer diesen Glauben nicht aufbringen kann oder daran zweifelt, sollte wahrscheinlich nur wissenschaftliche Methoden wählen.

    Auch wissenschaftliche Methoden sind nicht fehlerfrei und von Zeit zu Zeit werden immer wieder Irrtümer festgestellt.
    Geändert von mthisen (13.04.2013 um 13:32 Uhr)

  8. #48
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 273

    AW: auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ?

    Cat78 schreibt:
    mthisen Bewusst einen Rapport herstellen ist aber auch eher für Fortgeschrittene. Ich beschäftige mich schon gut 4 Jahre mit NLP wobei mehr im Eigenstudium aber bewusst habe ich es bisher nur sehr selten geschafft und wenn doch waren das Menschen die mir sowieso recht nah sind und da ist das gleichschalten ja nichts ungewöhnliches wobei es ja meist unbewusst passiert..
    Ja, ich glaube auch, dass Rapport einfach geschieht, dafür sind die Spiegelneuronen zuständig. Feine Antennen und ein ehrliches Interesse am Gegenüber führen meiner Meinung nach ziemlich schnell und ohne Absicht zum Rapport. Ich sehe das dann auch nicht als Rapport für ein Leading sondern einfach als auf einer Wellenlänge reiten. Ich glaube sogar, dass mein Gegenüber einen absichtlichen Rapport bemerken und sich dagegen wehren würde. Wenn jemand mit mir versucht absichtlich Rapport einzuleiten, werde ich misstrauisch und teilweise auch aggressiv. Und ich glaube, dass dies auch die Grenze von NLP ist. Es wird zu sehr zum Eigennutz des ausführenden benutzt und propagiert.

  9. #49
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ?

    OOT: Ich habe Rapport mal gegoogelt, da haben die m.E. einer seit Jahren bekannten psychologischen Theorie

    Spiegelung (Psychologie)

    lediglich einen anderen Namen gegeben...

    Wenn ihr weiter über NLP diskutieren wollt, dann eröffnet doch einen neuen thread,

    dieses Thema entspricht ja nicht dem ursprünglichen Thema dieses threads...

    LG Tanja

  10. #50
    Immer eingeloggt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 464

    AW: auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ?

    War in Beitrag #6:

    Wintertag schreibt:
    oder z.B. "du wirst im Netz eventuell auf die Methode NLP stoßen, das ist das und das ... du solltest aber wissen, dass es nicht unbedingt für ADSler geeignet ist, auch wenn dies immer wieder gern behauptet wird"
    Deswegen verstehe ich jetzt das nicht:

    Chaostanja schreibt:
    Wenn ihr weiter über NLP diskutieren wollt, dann eröffnet doch einen neuen thread,

    dieses Thema entspricht ja nicht dem ursprünglichen Thema dieses threads...
    Allerdings bin ich mittlerweile auch darüber erstaunt, was als NLP wohl verkauft wird. Das es eine Sammlung erfolgreicher, bereits bekannter Methoden ist, war ja gerade der Ursprung von NLP, deswegen kann ich auch so manches an Kritik nicht nachvollziehen.

Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. wie erklärt man einem nicht adsler adhs/ads?
    Von wirbelsturm im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 22:57
  2. Woher weiß ich, welche Information des Lernstoffs wichtig ist und welche nicht?
    Von Ehem. Mitglied im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 22:59
  3. Wer hat Mühe mit der modernen Zeit? ADSler oder Nicht-ADSler?
    Von Selenia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 21:16

Stichworte

Thema: auf wen und auf welche Angebote für ADSler sollte man nicht hereinfallen ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum