ich hab leider gar keinen lösungsansatz. ich würde nämlich heulen. ja, leider passiert mir das recht rasch. dann bin ich komplett aus der fassung und brauche lange um mich wieder zu erfangen.

ich habe aber auch schon oft wutausbrüche hingelegt. die haben mir teilweise allerdings mächtig respekt verschafft, das hätt ich nicht gedacht. ich konnte das noch nicht kontrollieren und es platzte einfach raus aus mir wenn mir etwas unangenehmes zu stark wurde.

mittlerweile kann ich mich diesbezüglich ganz gut beherrschen. kann klar ausdrücken wenn etwas mich nervt oder jemand. dazu braucht es stabiles selbstbewusstsein. stell dir das lästernde gegenüber nackt vor, das hilft hemmungen ab zu bauen. im prinzip blasen sich solche leute doch nur pfaumässig auf, denk ich mir. meist weil deren eigener selbstwert gering ist. und sie können das spiel auch nur treiben so lange man sichs gefallen lässt. und sich schön als opfer an ihnen vorbei duckt. also, nix gefallen lassen! zur not zähne fletschen und pfauchen. und vor allem schön dran denken: die fürchten sich mehr vor uns als wir vor ihnen.