Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Sozialphobie, wie macht sich das bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Sozialphobie, wie macht sich das bemerkbar?

    Hey Surrogat,

    ich finde nicht, dass du dir wegen der zwei Jobs wirklich einen Vorwurf machen müsstest. Wie viel Arbeitsbelastung man am Ende verträgt, merkt man halt erst dann, wenn die Obergrenze erreicht ist. Auf der einen Seite ist es zwar etwas, worunter man leidet, aber auf der anderen Seite hilft es einem dabei, wachgerüttelt zu werden und wieder ein Stück über sich hinaus zu wachsen. Man stärkt sein Gefühl dafür, wie lange die eigene Reserveleuchte brennt, bis der Tank leer ist und ab wann man sich die Zeit nimmt, schon mal vorsorglich aufzutanken, damit man die Karre nicht hinterher wieder mit eigener Kraft zur nächsten Zapfsäule schieben muss. Mir fällt es heute zum Teil auch sehr schwer, ein Bewusstsein für Dinge zu entwickeln, die mich im Leben wirklich stören und nehme vieles hin, weil ich noch das Gefühl habe, Veränderung sei anstrengender als Resignation. Dabei ist häufig das Gegenteil der Fall.

    Deine Chefs sind echt zwei Flitzpiepen. Wenn jemand schon kommt und sagt, dass ihm die Arbeit zu viel wird, sollte man das auch ernst nehmen und schnell eine Lösung finden. Ich hoffe, deine Chefs wissen, was sie an dir haben/hatten, dass du das noch 10 Monate so durchgezogen hast.

    Schön zu hören, dass es nach der Talfahrt wieder bergauf geht, und dass du auf deiner Straße zum Glück das nächste "Durchfahrt verboten"-Schild vor eine Sackgasse stellen konntest.

    LG,
    Kopfkino

  2. #12
    susiprincess

    Gast

    AW: Sozialphobie, wie macht sich das bemerkbar?

    sozialphobie äußert sich darin das man angst hat vor Menschen zb zu essen, trinken, schreiben etc sich davor fürchtet im Mittelpunkt zu stehen. Mir war immer oft übel ,. das war ne Art Scham mich vor anderen übergeben zu müssen, hab ich aber nie. Ich hatte Angst weil sowas halt für mich peinlich ist. Heute gehts mir gut, also zwecks Sozialphobie, die Symptome sind nur ganz schwach vorhanden.

    ich wünsche dir alles gute

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 227

    AW: Sozialphobie, wie macht sich das bemerkbar?

    Noch mal eine Frage, hängt Sozialphobie immer mit körperlichen Reaktionen zusammen? Oder gibt es Sozialphobie auch ohne Schwitzen, Herzklopfen, Rotwerden?

    Kopfkino läuft bei mir auch ab, aber ich habe keinerlei körperliche Symptome.

    Meine soziale Unsicherheit schwankt auch deutlich, allerdings habe ich bei mir das Gefühl, die soziale Unsicherheit hängt eher damit zusammen, dass ich schlicht einem Overload ausgesetzt bin oder dass ich einfach nicht richtig mitbekomme, was gerade passiert, einmal der ganzen Details wegen und dann wegen meiner sozialen Blindheit.

    In bekannten Situationen habe ich keinerlei Unsicherheit, also Leute, die ich kenne oder Situationen, deren soziales Drehbuch ich kenne, z.B. Arztbesuch. Ich versuche eh alles vorweg zu denken, weil ich spontan nicht unbedingt in der Lage bin, zu reagieren, also antizipiere ich die soziale Situation.

    De facto habe ich schon mehrfach erlebt, dass ich irgendwie nerdig wirke und de facto auch nicht alles mitbekomme, was um mich her stattfindet, das verunsichert natürlich auch, weil es mich angreifbar macht, hat nichts, gar nichts mit Kontrollwahn oder so zu tun.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?
    Von Nina76 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 22.09.2016, 18:37
  2. Wie macht sich ein Rebound effekt bemerkbar
    Von SoesterCha im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 15:15
  3. Alles was ein Normalo wach macht, macht mich müde und entspannt....
    Von LadyRedBull im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 18:46
  4. Sozialphobie
    Von Schurkin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 13:51
  5. ADS erst im Erwachsenenalter bemerkbar?
    Von Nasenbär im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 11:34
Thema: Sozialphobie, wie macht sich das bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum