Seite 35 von 38 Erste ... 303132333435363738 Letzte
Zeige Ergebnis 341 bis 350 von 374

Diskutiere im Thema Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderungen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #341
    Pepperpence

    Gast

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    ellipirelli schreibt:
    och, aufschieben geht auch wunderbar ohne Grippe!
    Man kann lauter ganz ganz wichtige Dinge machen, wie: die Gewürzgläser gründlich abwaschen und neu beschriften, seine Stoffesammlung ordnen, Bücher aussortieren, Fenster putzen, Wohnung gründlich saubermachen.....
    Klar, aber der Steuerberaterin kann ich nicht morgen um halb neun mit der Begründung absagen, dass ich dringend die Gewürzgläser gründlich abwaschen musste - mit einer ordentlichen Grippe könnte ich das schon - es sieht aber nicht so aus als würde ich noch eine bekommen.

  2. #342
    ellipirelli

    Gast

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Pepperpence schreibt:
    Klar, aber der Steuerberaterin kann ich nicht morgen um halb neun mit der Begründung absagen

    Ahh- du hast einen Termin! Das ist was anderes. Ich dachte, es ginge nur um "Gründe zum aufschieben"

  3. #343
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 908

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Fliegerlein schreibt:
    Menschen....
    oh jaa geht mir auch so

    gibt welche die gehen mir besonders auf die nerven ......

  4. #344
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.453

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Im Supermarkt, besonders wenn welchen nicht mal vorne schauen, wo sie gerade laufen...

  5. #345
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    essen (zu wenig, zu viel, gar nix), die nerven behalten, schlafen, sexualität, noch lachen (können), raus gehen, mich selbst im spiegel sehen, mich (noch) waschen, einkaufen ist auch spannend, mache ich aber dennoch täglich...

    atmen krieg ich ganz gut hin.


  6. #346
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    mich selbst zu sein / zu ertragen

    zum Glück - bin ich ab und zu auch mal zufrieden mit mir.... najaaaa

  7. #347
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Dadurch, dass man ein bestimmtes Verhalten erfolgreich verheimlicht, ungewollt zum idealen Komplizen für normative Verschwörungen gegen dieses Verhalten zu werden; das Spiel mitspielen zu müssen und brav beipflichtend nicken, während man eigentlich denkt: Wenn du wüsstest, mit wem du da redest...!!

  8. #348
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 445

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    den Tag so auszufüllen, dass ich weder mit zu viel Langeweile, noch mit zu viel Stress konfrontiert werde... beides Gift für mich...

  9. #349
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Andere Menschen ertragen müssen... im Sinne von "zuhören" (und leider zu oft Anteilnahme heucheln, um nicht als absolut emotionsloses ********* abgestempelt zu werden).

  10. #350
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    So ziemlich alles was als festen Termin ausgemacht gemacht wurde. Es sei denn es geht ums HSV gucken. Obwohl auch da entscheide ich mich öfters dann doch alleine zu gucken als eine Verabredung wahrzunehmen.
    Ansonsten sind es Hausarbeiten, die dringend erledigt werden müssen. Wenn mir etwas spontan in den Kopf kommt und ich kann damit etwas anderes herauszögern bin ich aber erster Mann an der Spritze...

    Ein sehr sehr anstrengendes Leben. Andere Menschen würde mich dafür auslachen und ich muss selber drüber schmunzeln...

Ähnliche Themen

  1. Reizoffenheit: Was sind eure Strategien?
    Von Trago im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 4.12.2013, 13:32
  2. Was sind eure Gedanken dazu?
    Von Jutta58 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 12:49
  3. Wie hoch sind Eure MPH Dosen?
    Von IchUndDu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 5.12.2012, 18:57
  4. ADHS und Borderline- Was sind eure Probleme?
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 7.08.2011, 19:19

Stichworte

Thema: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderungen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum