Seite 21 von 38 Erste ... 1617181920212223242526 ... Letzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 374

Diskutiere im Thema Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderungen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #201
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Hallo zusammen,

    also ich bekomme Streß, wenn sich Besuch anmeldet! Da räumt man hier noch schnell was auf, da noch etwas beiseite stellen, hier noch kurz drüberwischen, da noch Staub wischen, kurz noch den Boden wischen, hier noch ein paar Krümel entfernen,....! Überall findet man plötzlich Sachen, die man sonst beim Haushalt machen nicht so beachtet. Aber so ein paar wenige Std. vor Eintreffen des Besuchs wirds für mich nochmals stressig. Ist ja alles sauber?!
    Müßte mir den Streß eigentl. gar nicht geben! Denn wer in meine Wgh. kommt, der muß sich damit abfinden, wie es darin aussieht. Aber man will ja einen guten Eindruck hinterlassen!

    Soviel zur Verteidigung!

  2. #202
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    morgens früh aufstehen um pünktlich arbeiten zu können....

  3. #203
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Ich schließ mich Wespe an...und überhaupt das gebacken zu bekommen was ich aufm Zettel hab.

    Gruß
    Engel

  4. #204
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Ich habe bisher nur einen Eigenverdacht auf AD(H)S, erkenne mich in einem Großteil der Posts wieder (manches wiederholt sich ja auch)

    Das Wort hassen benutze ich nicht oft, aber wenn dann im Zusammenhang mit shoppen gehen. Dieses durch Läden schlendern, suchen, umziehen das ist sooooo anstrengend und kräftezehrend. Ich verstehe nicht, wie manche so etwas gern tun können.

    Überfüllte Lokalitäten kann ich auch nicht leiden, ich mag es nicht wenn mir Leute zu nah kommen und ich Körperteile von denen an mir spüre, ganz schlimm ist es, wenn ich fremde Brüste spüre

    Das Wissen, zuhause Chaos vorzufinden und das man eigentlich aufräumen müsste, aber man genau so gut weiß, das man es wahrscheinlich nicht schaffen wird und man am Ende des Tages wieder mit einem Versagensgefühl ins Bett geht, aber gleichzeitig mit dem Vorsatz im Herzen, es morgen wirklich zu tun gemischt mit einer Prise "Du schaffst das sowieso nicht"

    Die unmöglichsten Zeiten, zu denen einem einfällt, dass man dieses und jenes noch tun muss und man hat nichts zum Notieren dabei.

    Große Gruppen von Menschen die sich alle irgendwie miteinander unterhalten und man selbst mittendrin.

    Alles, was nicht per Mail erledigt werden kann

  5. #205
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Majachen schreibt:
    Das Wort hassen benutze ich nicht oft, aber wenn dann im Zusammenhang mit shoppen gehen. Dieses durch Läden schlendern, suchen, umziehen das ist sooooo anstrengend und kräftezehrend. Ich verstehe nicht, wie manche so etwas gern tun können.
    Dito. Genauso gehts mir mit Konzerten, Clubs und Diskotheken. Ich hasse laute, überfüllte Orte.

  6. #206
    moonstone

    Gast

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Ich habe auch einige gesundheitliche Probleme, die einfach nicht schwinden wollen und mit denen ich täglich zu kämpfen habe. Da rennt man von Arzt zu Arzt, und am Ende hilft doch nichts. Als sehr belastend empfinde ich auch meine ständig fettenden Haare, meine extreme Antriebslosigkeit und dass ich derzeit auf nichts wirklich Lust habe. Wenn nahezu jeder Tag gleich verläuft, dann ist das für jemanden wie mich oft einfach nur nervig, aber damit werde ich wohl nicht die Einzige sein.

  7. #207
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Seraphim schreibt:
    Dito. Genauso gehts mir mit Konzerten, Clubs und Diskotheken. Ich hasse laute, überfüllte Orte.
    Konzerte, Clubs und Diskotheken gibt es doch auch weniger überfüllt. Ich liebe Konzerte, bis zu einer gewissen Größe.

  8. #208
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Majachen schreibt:
    Konzerte, Clubs und Diskotheken gibt es doch auch weniger überfüllt. Ich liebe Konzerte, bis zu einer gewissen Größe.
    Irgendwie gibt es mir aber auch nichts, solche Orte zu besuchen. War nie ne Partygängerin und hab eben auch n Problem mit großen Menschenmenge und Lärm. Ich mags lieber beschaulicher und im kleinen Kreis.

  9. #209
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 172

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Geht mir so wie Dir Seraphim.

    Ich fühl mich unter Menschen nicht mehr wohl. Sag meistens zuviel und/oder das Falsche.

    So geschehen am Freitag als ich auf einer Geburtstagsfeier eingeladen war.

    Am nächsten Tag bekam ich einen dicken Rüffel vom Gastgeber.

    Imho möchte ich am Liebsten davonlaufen, diese Leute nie mehr sehen. Nur sind Verwandten von meinem Freund :-(

    Ich fühl mich in ihrer Anwesenheit absolut nicht wohl. Weil das sind Spiesser die für meine Situation kein Verständnis haben.

  10. #210
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderunge

    Schön zu sehen dass ich nicht allein bin! Ja, viele menschen um mich habe ich auch nicht gerne, vor allem nicht wenn sie alle gleichzeitig reden...

    Was ich auch gar nicht mag, wenn ich doch an so ein anlass komme, irgendwann müde und reizüberflutet bin, da mache ich Blödsinn (ich gehe meistens so bald ich mich gereizt fühle, weil es "gefährlich" wird), stelle dumme Fragen, bleibe ich irgendwie an falsch Ort stehen, total verwirrt, weil mein Hirn gar nicht mehr denken kann und noch gibt es jemand der mich auf Dach gibt... Passiert leider ab und zu.

    lg

Ähnliche Themen

  1. Reizoffenheit: Was sind eure Strategien?
    Von Trago im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 4.12.2013, 13:32
  2. Was sind eure Gedanken dazu?
    Von Jutta58 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 12:49
  3. Wie hoch sind Eure MPH Dosen?
    Von IchUndDu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 5.12.2012, 18:57
  4. ADHS und Borderline- Was sind eure Probleme?
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 7.08.2011, 19:19

Stichworte

Thema: Der tägliche Wahnsinn-was sind Eure größten nervenkostenden Herausforderungen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum