Seite 8 von 12 Erste ... 3456789101112 Letzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 111

Diskutiere im Thema Bedeutet anders sein allein sein? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #71
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Bedeutet anders sein allein sein?

    Mit mir sind oberflächliche Menschen auch überfordert. Viele Leute empfinden tiefgründige Gespräche nicht als spannend, sondern als anstrengend. Habe ich schon von mehreren unterschiedlichen Personen gehört.

    @Lihibra: Das klingt sehr schön, freut mich wirklich für dich . Toll, dass es auch solche Menschen gibt.

  2. #72
    Lysander

    Gast

    AW: Bedeutet anders sein allein sein?

    Es gibt so viele, die anders sind. Allein in diesem Forum tummeln sich mehr als 9000 User aus fast allen Regionen Deutschlands sowie aus Österreich und der Schweiz. Die Chaoten treffen sich in kleineren Gruppen. Das kann man nutzen, um Menschen kennen zu lernen, die einen so nehmen wie man ist. Ich habe über dieses und ein anderes Forum Menschen getroffen (nicht virtuell), die ich jetzt zu meinen Freunden zähle, andere gehören zu meinem Bekanntenkreis. Als ADSler muss man nicht allein sein.

  3. #73
    salamander

    Gast

    AW: Bedeutet anders sein allein sein?

    ich find das mit der oberflächigen kontakten eher extrem langweilig und ermüdend.
    anstrengend finde ich es, solche kontakte zu halten, sie tun irgendwie einfach nicht gut.

    anstrengend hat man mich auch gern genannt, wenn ich zu sehr in die tiefe wollte...
    aber warum soll ich mich über ein thema unterhalten, wenn dabei nur kurz die oberfläche geschrammt wird?
    ich hab in solchen kontakten viel mehr "ads" gefunden als ich es bin, aus heutiger sicht...
    thematisch hierhin, dorthin, überall und nirgends, nur ja nie irgendwo bleiben, denn es könnte angestrengend werden,
    kein durchhaltevermögen und weder spaß noch lust am denken, nur ablenken, von irgendwas, was was ist und nicht soll....
    ermüdend...

    mit meinem ex und seinem freundeskreis fand ich das fürchterlich, die konnten einen ganzen abend miteinander verbringen,
    ohne dass danach irgendwer hätte sagen können, was worüber sie denn gesprochen haben...
    fand ich ätzend und war für mich auch nur schwer auszuhalten.
    weil feiern, war das selbe, bloß nicht zu ausgelassen und ungestüm, das hat keinen spaß gemacht...

    gibt aber leute mit denen kann man lachen bis die tränen kommen
    und gespräche führen, die in die tiefsten tiefen gehen
    nur nicht so viele, wie von den anderen...
    aber mit ihnen macht zusammen sein spaß
    und es ist wohltuend und inspirierend zeit zusammen zu verbringen.

    sala

  4. #74
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Bedeutet anders sein allein sein?

    mal kurz in die Runde gefragt (weil ich eigentlich arbeiten muss):
    ich lese hier sehr oft, smalltalk sei oberflächlich und worüber man sich NICHT unterhalten darf, weil es nicht tiefgründig genug sei.

    Es wäre aber doch hilfreich zu lesen, worüber ihr Euch unterhalten möchtet bzw. was nicht als oberflächlicher Smalltalk empfunden wird.

    Wie wenn nicht über Smalltalk kann man denn mit einem fremden Menschen ins Gespräch kommen und abklären, ob ein weiterer tiefgründigerer Kontakt, sinnvoll wäre?

  5. #75
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Bedeutet anders sein allein sein?

    @ Lihibra: Es tönt gut! Super!

  6. #76
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Bedeutet anders sein allein sein?

    @ Obscure-Star: Für mich nicht oberflächlich und interessant wird es wenn leute privat werden... über ihre hobbys reden, ihre job, ihre familie, was ihnen spass macht im leben, aber auch ihre sorgen... spannend kann sein wenn jemand nicht nur kurz über sein job erzählt, aber auch wie er dazu gekommen ist, oder was ihm dort besonders gefählt. Wenn ich mit ein mensch rede, ein mensch zuhöre, finde ich am spannendes wenn er über sich redet und sein leben...

    Ich tue auch die gesprächen so lenken... Mit wetter anfangen ist gut, aber dann wird spannend wenn jeden erzählt wie er bei diese wetter sein freizeit verbringt. So sage ich bei miese wetter gerne, dass es geeignet ist um zu hause ein buch zu lesen...

    Sonst mag ich oft nicht über meine beruf gefragt zu werden... Eine frage die rasch kommt... Aber es ist weil meine situation einfach sehr komplex ist.

    lg

  7. #77
    Lysander

    Gast

    AW: Bedeutet anders sein allein sein?

    Obscure_Star schreibt:
    mal kurz in die Runde gefragt (weil ich eigentlich arbeiten muss):
    ich lese hier sehr oft, smalltalk sei oberflächlich und worüber man sich NICHT unterhalten darf, weil es nicht tiefgründig genug sei.

    Es wäre aber doch hilfreich zu lesen, worüber ihr Euch unterhalten möchtet bzw. was nicht als oberflächlicher Smalltalk empfunden wird.

    Wie wenn nicht über Smalltalk kann man denn mit einem fremden Menschen ins Gespräch kommen und abklären, ob ein weiterer tiefgründigerer Kontakt, sinnvoll wäre?
    Bei mir spielt der Humor eine große Rolle und mir sind Menschen sympathisch, die gerade hier zwischen den Zeilen lesen können und auch selbst einen schrägen oder tiefgründigen Humor haben. Diese Ebene ist für mich eine Art Türöffner, um sie besser kennen zu lernen. Ich beherrsche zwar auch den Smalltalk, aber lediglich als Mittel zum Zweck - um beispielsweise eine Party unter fremden Leuten zu überstehen oder auch aus beruflichen Gründen.

  8. #78


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Bedeutet anders sein allein sein?

    Ich halte gerne auch mal einen Smalltalk. Über das Wetter oder über die letzte dämliche politische Entscheidung oder über das Wäsche waschen. Das ist manchmal schön entspannend und weil es eben mal nicht anspruchsvoll ist. Ich stelle während so einer Unterhaltung keine Ansprüche und mein Gegenüber auch nicht.

    Bin ich irgendwo eingeladen ist gegen einen Smalltalk auch nichts einzuwenden. Darüber lerne ich die Leute erst mal oberflächlich kennen und kann mir dann eine Person raus picken, die vielleicht interessant ist. Und hier treffe ich mich mit Lysander. Wichtig wird spätestens jetzt der Humor. Aber vielleicht hat der schon vorher das Interesse ausgelöst. Und wenn wir gut auf einer humorvollen Ebene kommunizieren können, dann kann es auch zu tiefgründigen, persönlichen Gesprächen kommen.
    Und das sind Kontakte, die der Seele gut tun.
    Aber auch ein kleiner freundlicher Smalltalk kann meiner Seele gut tun. Nicht alles im Leben ist so ernst und wichtig, dass ich nicht auch mal Befriedigung in einer unernsten und unwichtigen Unterhaltung finden und mich wohl fühlen kann.

  9. #79
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 614

    AW: Bedeutet anders sein allein sein?

    Wahrscheinlich reden wir einfach schneller über persönliche Dinge, auch Probleme in der Familie oder persönliche Erfahrungen. Ich finde es oberflächlich, wenn Menschen keine andere Themen haben als Wetter (wie doof schon wieder Schnee) und alltägliche Kleinigkeiten (wie z.B. ich stand schon wieder im Stau.); dann denk ich immer gibt es eigentlich nichts wichtigeres? wenn du sonst keine probleme hast, ist doch alles gut. naja, dieses klagen über belanglose sachen mag ich einfach nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    vielleicht hab ich ja beim nächsten mal mehr geduld um abzuwarten, ob nach dem "wetter-satz" auch noch was interessanteres kommt.

    aber bei einer ehemaligen mitbewohnerin weiß ich z.b. dass bei ihr nur wetter, kinder, haus zählen. und wenn ich da mit forschungsthemen oder persönlichen fragestellungen anrücke, wird man nur schief angeguckt, also kontakt abgebrochen.

    - - - Aktualisiert - - -

    heute übrigens festgestellt, dass die einzigen freunde (ein pärchen), die ich hier noch ab und an treffe, auch beide ads'ler sind...

  10. #80
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Bedeutet anders sein allein sein?

    minzi schreibt:
    Ich halte gerne auch mal einen Smalltalk. Über das Wetter oder über die letzte dämliche politische Entscheidung oder über das Wäsche waschen. Das ist manchmal schön entspannend und weil es eben mal nicht anspruchsvoll ist. Ich stelle während so einer Unterhaltung keine Ansprüche und mein Gegenüber auch nicht.

    Aber auch ein kleiner freundlicher Smalltalk kann meiner Seele gut tun. Nicht alles im Leben ist so ernst und wichtig, dass ich nicht auch mal Befriedigung in einer unernsten und unwichtigen Unterhaltung finden und mich wohl fühlen kann.
    Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen, ich finde es auch schön, mal einfach nur so zu plauschen und keine Probleme zu wälzen. Ich genieße es, wenn jemand zuhört und man wechselseitig auf das, was der andere sagt eingeht. Zu oft werden in Gesprächen nur Meinungen postiert und ich merke mehr und mehr, dass mir solche Gespäche nicht viel geben.

Ähnliche Themen

  1. Anders sein
    Von Swidi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 5.12.2012, 17:14

Stichworte

Thema: Bedeutet anders sein allein sein? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum