Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Ständig stark erschöpft & antriebslos & keine Diagnose für mich :( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Ständig stark erschöpft & antriebslos & keine Diagnose für mich :(

    Nein, dieser Weg wir auf Dauer nicht der richtige sein...

    Lass dir doch einfach nochmal die Diagnose stellen!
    Ob du dann MPH bekommst, hängt davon ab! Nicht aufgeben! Auch wenn es Kraft/Zeit kostet...

  2. #12
    Stefanus

    Gast

    AW: Ständig stark erschöpft & antriebslos & keine Diagnose für mich :(

    Wichtig ist, dass du es jetzt auch anpackst. Du kommst nur vorwärts wenn du jetzt aktiv einen Psychater/Psychologen aufsuchst. Ich halte es auch sehr wahrscheinlich, dass sie dir Medikinet oder ein anderes Medikament geben werden. Die Motivation für eine Therapie nebenbei solltest du eigentlich haben wenn du diesen Zustand nicht ertragen kannst oder gibt es momentan etwas was dir stärkere Probleme bereitet als das ADS?
    Falls du wirklich nur die Medikamente haben willst, dann gibt es da genug Psychater die dir nach einer Diagnose nur Medikamente verschreiben. Davon würde ich persönlich aber lieber abraten.

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Ständig stark erschöpft & antriebslos & keine Diagnose für mich :(

    minzi schreibt:
    Vielleicht ist Essen nicht so weit. Dort bin ich gerade und ich muss sagen, das Erstgespräch war sehr ausführlich und ich fühle mich dort gut aufgehoben.
    Darf ich Dich fragen wie lange Du auf den Termin gewartet hast? Bist Du in der LVR? ...

    Als ich das letzte Mal da anrief (weil ich gerne wechseln würde von Bochum nach Essen, allein weils für mich logischerweise näher ist) hörte ich das was ich immer höre wenn ich da anrufe "Aufnahmestop" ...

    anjohn, Du schreibst "was bringt mir die Diagnose" ... naja den meisten bringt die selber erstmal nicht viel (außer Erkenntnis) sondern die darauf folgende Therapie bringt einem dann was !

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Ständig stark erschöpft & antriebslos & keine Diagnose für mich :(

    Hab ne gefühlte Ewigkeit auf meinen Termin gewartet. Und Warten zermürbt mich total. Und dann der ganze Stress dahin zu fahren. Und sowieso kann ich mit der Zeit was besseres anfangen. Z.B. würde ich mein Studium jetzt gerne zuende bringen.
    Das war schon extrem anstrengend für mich das erste mal dahin zu gehen! Ich hasse es total im Zug herumzugurken und ständig unter so vielen Menschen zu wandern. Voll doof

    Vllt gehe ich besser erst mal zu so einem Psychiater oder sowas, wo ich erst mal direkt reinkomme.

  5. #15


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Ständig stark erschöpft & antriebslos & keine Diagnose für mich :(

    Ja, genau.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Ständig stark erschöpft & antriebslos & keine Diagnose für mich :(

    Wenn du einen ADHS Spezialisten findest, kann das leider auch dauern, ich hab über 3 Monate auf einen Diagnosetermin gewartet. Immerhin schneller als bei vielen Kliniken.
    Drück dir die Daumen, dass du schnell jemand geeignetes findest!

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 129

    AW: Ständig stark erschöpft & antriebslos & keine Diagnose für mich :(

    Hi,

    vielleicht gibt es ja in Deiner Gegend eine ADHS-Selbsthilfegruppe und die können Dir Adressen geben???

    Kann Dich sehr gut verstehen, was diese extreme Erschöpfung angeht und nix auf die Kette kriegen. Uns auch den Wunsch nach Medis. Auch so eine Erfahrung, wie DU sie gemacht hast in Bochum ist unendlich zermürbend.

    Ich selbst habe gerade eine Diagnostik hinter mir, die gar keine war. Auch an einer Uniklinik... Hänge jetzt in den Seilen und versuche es erstmal mit Elontril.

    Pass gut auf Dich auf!

    Artischocke

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Ständig stark erschöpft & antriebslos & keine Diagnose für mich :(

    Hallo anjohn,

    auf jeden Fall solltest du nen neuen Versuch unternehmen und dich auf ADHS testen lassen.

    Meine "Vorzeichen" waren ähnlich wie bei dir. Hatte in der Schule wenig Probleme (wahr eher der Strebertyp ) und meine Grundschulzeugnisse waren von dem her auch wenig aussagekräftig. Da ich auch eher der Hypo bin, bin ich eben eher ruhig und bin auch nie negativ aufgefallen. Trotzdem habe ich mich auf ADHS testen lassen und habe nun die Verdachtsdiagnose auf ADHS, und seid zwei Wochen bekomme ich Medikinet Adult.

    Ich muss ganz klar sagen, dass die Zeit vom ersten Termin bis jetzt fast unerträglich zäh war und wohl zur schwierigsten Zeit in meinem bisherigen Leben zählt. Insgesamt hat das über 4 Monate gedauert, aber nun muss ich sagen, es hat sich gelohnt nicht einfach aufzugeben.... das Leben mit Medikinet ist sooooooooo viel einfacher geworden!

    Also ich kann dir nur raten, dich testen zu lassen und ich wünsche dir die schwierige Zeit bis zur möglichen Diagnose heil zu überstehen

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wieso stellt man mich ständig als Lügnerin hin?
    Von Tränenherz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 00:25
  2. Macht mich Concerta antriebslos?
    Von Erna im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 09:31
  3. Wieder keine Diagnose !
    Von Eowyn im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 20:12
  4. Diagnose, die keine ist.
    Von Marvinkind im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 15:00

Stichworte

Thema: Ständig stark erschöpft & antriebslos & keine Diagnose für mich :( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum