Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Unübersichtliches Erzählen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 227

    Unübersichtliches Erzählen

    Mir ist aufgefallen, dass ich sicher formulieren kann, wenn sich meine Berichte auf sachliche Zusammenhänge beziehen, also z.B. die Entstehung von Wetter, aber auch komplexere Themen und Zusammenhänge, die z.B. interdisziplinär ausgerichtet sind.

    Auch wenn ich über mich selber berichte bin ich relativ strukturiert.

    Ich kann aber z.B. schwer Geschichten erzählen, ich versuche schon sehr lange ein Buch zu schreiben, abgesehen davon, dass mir eine überzeugende Idee fehlt, schwirren bei mir im Kopf nur unzusammenhängende Wortfetzen umher.

    Kann ich mich nicht hineindenken in Charakteren oder bin ich einfach zu zerstreut?

    Es kommen dann tausend Ideen gleichzeitig, ein dichtes Schneetreiben im Kopf.

    Beschreibungen entlang der Realität gelingen, wenn ich kreativ werden soll fange ich an zu dichten, Kauderwelsch zu reimen, mit der Sprache zu spielen, sie zu zerlegen, aber inhaltlich kommt nichts mehr.

    Ich versuche mich gerade daran zu erinnern wie das früher war, Nacherzählen konnte ich, meine Geschichten in der Schule waren teilweise zu weit hergeholt oder schlicht am Thema vorbei, auch habe ich Bildergeschichten oft allein anders verstanden und der Lehrer hat mir das dann als am Thema vorbei angerechnet.

  2. #2
    Ehem. Mitglied

    Gast

    AW: Unübersichtliches Erzählen

    Hallo Xyberlin,

    kommt mir irgendwie bekannt vor. Wenn ich eine klare Struktur für mich erkannt habe, dann funktioniert das Erzählen ganz gut.

    Wenn für mich die Sache aber nicht ganz klar ist, noch nicht "filmreif" oder erst im Werden ist, dann spreche ich völlig chaotisch oder schweige, weil es im Hirn rennt.

    Vielleicht ist die Sache noch in der Schwebe, so dass Du deshalb nicht deutlich darüber reden kannst

    Viele Grüße

  3. #3
    susiprincess

    Gast

    AW: Unübersichtliches Erzählen

    genau so gings mir auch xyberlin. Wenn wir Bilder + den Text beschreiben mussten, glaub das nannte sich erörtern oder sowas, oder was anderes. Da schrieb ich und schrieb und schrieb einfach aus meiner Phantasie heraus aber ich schrieb auch am Thema vorbei. Man sollte ja glaub ich den Text umschreiben, also das gleiche nur anders erzählt, Ich hab das nie kappiert, Vielleicht heute nicht mal. Das war mir einfach zu doof, das noch mal in einer anderen Ausdrucksweise zu schreiben. Ich beschrieb das Bild und fügte Texte hinzu die gar nicht zum Text passten Eigentlich hätte man da die Phantasie bewerten sollen bzw die Kunst selbst Geschichten zu schreiben

Ähnliche Themen

  1. Hausarzt von Diagnose erzählen??
    Von han-solo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 00:16
Thema: Unübersichtliches Erzählen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum