Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 36

Diskutiere im Thema Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken.... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    asdf23

    Gast

    AW: Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken....

    Ich war mal auf einem christlichen Geburstag, wo es überhaupt keinen Alkohol gab (womit nicht gemeint ist, dass alle Christen auf Alkohol verzichten). Das hat mir zwar erst mal nicht gepasst, aber im Nachinein war's dann einer der besten Geburstage auf denen ich jemals war. Die ganze Atmosphäre, das miteinander, die Stimmung - war alles perfekt. Der Geburstag hatte echt Tiefgang. Alkohol, inbesondere zu viel Alk, hätte die Stimmung so wie sie war zerstört. Vor allem war ich in den nächsten Tagen noch gut gelaunt wegen des Geburstags; so eine Nachwirkung hatten nur die wenigsten Feiern auf denen ich bisher war.

    Selbstverständlich kann man das mit dem Alk nicht verallgemeinern, es gibt halt auch Feiern wo von jedem Alkohol erwartet wird und Alkohol auch eindeutig die Stimmung der Party steigen lässt. Vor allem dann wenn die Leute erst mal reserviert sind, wird die Runde durch Alkohol auf jeden Fall lockerer. Diese Feiern können in dem Moment richtig super sein, aber ich hatte davon noch nie diese positive Nachwirkung wie oben beschrieben (eher einen Kater ).

    - Soll heißen ich will Alkohol nicht verteufeln, dafür trinke ich selbst zu gerne Bier, aber ich habe es halt auch schon anders erlebt.

  2. #22
    Lysander

    Gast

    AW: Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken....

    Stimmung durch Alkohol ist nur "gut", wenn man selber mittrinkt. Sobald man aber nüchtern bleibt und um einen herum die Leute betrunken sind, macht es keinen Spaß mehr, weil Besoffene gar nicht lustig sind, sondern einfach nur besoffen. Ich habe als Jugendlicher recht viel getrunken, jedoch im Laufe der Jahre wurde das immer weniger. Ich vermisse nichts. Ab und zu habe ich Lust auf ein Bier oder nehme mir sogar vor, mal etwas zu trinken. Aber irgendwie vergesse ich es dann wieder. Alle halbe Jahre trinke ich ein Glas Bier. Mit Leuten, die von mir "erwarten", dass ich etwas trinke, habe ich gar nichts zu tun.

  3. #23
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken....

    Die Gefahr, sich mit Leuten zu umgeben, die ihre Selbstsicherheit ausschließlich durch die konsumierte Menge an Alkohol definieren können und Andere mit der gleichen Messlatte beurteilen, ist innerhalb des ersten Drittels des Lebens, also bis Anfang Dreißig, sehr hoch. Danach hat man eine gewisse Stabilität der eigenen Selbststruktur erlangt, dass man sich nicht unbedingt nach Kriterien definieren muss, die Ältere, Besoffenere, Zugedröhntere, Kaputtgefixtere festgelegt haben. Oder man ist Alkoholiker (bis 40) und ab 45 wieder trocken.

    Auch ich habe mit Rauchen begonnen, weil es eben cool war und Anderen gefiel.
    Geändert von Steintor (12.11.2013 um 13:32 Uhr)

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken....

    Wenn andere mich fragen warum ich keinen Alkohol trinke, sage ich, dass es mir einfach nicht schmeckt (das glaubt mir meist Niemand). Wenn das nicht akzeptiert wird, verlasse ich einfach den Gesprächspartner oder reagiere genervt. Wenn es aber akzeptiert wird, sagen die Leute meist, dass sie das "cool" finden, dass ich dem Alkohol widerstehen kann.

    Ich habe auch nur selten Probleme mit betrunkenen Leuten, halt nur mit denen, die sehr aufdringlich sind. Andere betrunkene Leute sind einfach nur lustig, weil sie sich entweder total peinlich verhalten, großen Mist labern oder anfangen sich zu streiten.
    Unter meinen Freunden ist es auch so, dass ca. die Hälfte von denen auch nur noch gemäßigt Alkohol trinken und von daher kaum anders sind als nüchtern.

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 104

    AW: Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken....

    Seit ich mir ein paar Straight-Edge-Shirts gekauft habe, fragt keiner mehr nach, ob ich nicht doch mal wieder etwas trinken will...

  6. #26
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken....

    durch den Alkohol, werden die Männer immer so anhänglich, plötzlich halten sie die Hand, oder fummeln in den Haaren. Ich mag das einfach nicht, ich empfinde das immer so als aufdringlich.

    es gibt ja auch irgendwelche Treffs hmm aber es wird ja eigentlich über all Alk getrunken, sogar beim Bowling oder Dart
    Geändert von sourcream (21.11.2013 um 23:07 Uhr)

  7. #27
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken....

    sourcream schreibt:
    durch den Alkohol, werden die Männer immer so anhänglich, plötzlich halten sie die Hand, oder fummeln in den Haaren. Ich mag das einfach nicht, ich empfinde das immer so als aufdringlich.
    Lach.....aber das gleiche Problem haben Männer mit angetrunkenen Frauen, die plötzlich sehr aufdringlich werden

  8. #28
    Plaudertasche

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1.112

    AW: Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken....

    Ich bin keine Antialkaholikerin. Ich geniesse mit meinem Partner zusammen gerne am Wochenende 1 Glas Wein oder auch ein zweites zu einem leckeren Essen. Im Ausgang hingegen in einer Gruppe mag ich keinen Alkohol trinken. Vielleicht einen Radler und gut is oder auch mal gar nix. Da ich auch ohne Alkohol sehr albern sein kann, falle ich dann auch gar nicht auf . Das konnte ich schon als Jugendliche. Meine beste Freundin und ich hatten unter Eistee die tollsten Feste und die amüsantesten Ideen. Ein bleibendes Erlebnis mit Alkohol hatte ich an der Abschlussparty der obligatorischen Schulzeit. Meine Freundin und ich stiessen später dazu und es waren schon 2/3 der Leute stockbetrunken. Vor der Türe lagen sie oder erbrachen sich mitten in der angemieteten Waldhütte. Das ist definitiv kein Spass mehr... Meine Freundin und ich flüchteten nach zwei Drinks und feierten unsere eigene Party im Hobbyraum meiner Eltern. Wir hatten auf jeden Fall viiiiiel Spass und können heute noch über Albernheiten dieser Nacht lachen.
    Geändert von Narya (22.11.2013 um 09:32 Uhr) Grund: Schreibfehler

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken....

    Ich bin mit meinem Mann nicht all zu oft weg, da wir ein Kind haben und somit nicht all zu oft abds. weg können!
    Ansonsten bin ich dafür bekannt, daß ich kaum bis gar keinen Alkohol trinke! Unsre Freunde kennen mich so und akzeptieren dies auch.
    Aber bei uns allen hält es sich in Grenzen, was den Alkohol angeht.

  10. #30
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken....

    evakäfer schreibt:
    wie wäre es mit einem tanztreff??

    tanzschule ------ tanzpartner suchen und abhotten.

    vielleicht wäre soetwas ,was man zu einem neuen hobby machen könnte...


    Kann ich nur empfehlen!

    Es gibt für mich nichts Schöneres, als Abends über die Tanzfläche zu sausen und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen.
    Nicht zu unterschätzen sind die ganzen Nebenaspekte:
    Bewegung ist i.A. gesund, Sport macht glücklich, man lernt tolle Leute kennen,... ;-)

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man Kaffee trinken wenn man Ritalin nimmt?
    Von allen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 4.02.2013, 01:18
  2. Der "Aufs-Neue-Jahr-Trink-Ich-Weniger/Kein-Alkohol"-Thread
    Von Kaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 14:28
  3. Essen/ Trinken und AD(H)S
    Von crazyrunner im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 23:26
  4. Ohne Medikinet am Wochenende
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 16:36

Stichworte

Thema: Am wochenende Weggehen und kein Alkohol trinken.... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum