Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Diskutiere im Thema Jetzt bin ich total verwirrt!!! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Jetzt bin ich total verwirrt!!!

    Hallo Isane,

    Beipackzettelzitat: Die Kapseln können als ganzes mit Wasser eingenommen werden. Alternativ können sie die Kapseln öffnen, deren Inhalt auf einen Teelöffel Apfelmus/Joghurt streuen und dieses sofort einnehmen.
    So wie ich es verstehe, ist öffnen und teilen erlaubt, oder?

    lg

  2. #12
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Jetzt bin ich total verwirrt!!!

    Ach Insane....ich mag deine Postings. Die sind immer so lustig geschrieben und geichzeitig informativ

    lg Heike

    Sorry....wieder OT

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Jetzt bin ich total verwirrt!!!

    @mj71: seit Medikinet adult als Kassenmedikament in D zugelassen ist, wird hier nur noch über Medikinet adult eingestellt, egal ob gerade für den Anfang unretardiertes sinnvoller ist. In Kliniken kann weiter das unretardierte verordnet und gegeben werden, die niedergelassenen Ärzte laufen Gefahr, in Regress genommen zu werden, wenn sie das unretardierte Kassenpatienten verordnen.

  4. #14
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Jetzt bin ich total verwirrt!!!

    Puh! Manchmal sind gesetzten doch etwa doof...

    Danke sonst für die info.

    lg

  5. #15
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Jetzt bin ich total verwirrt!!!

    Bitte bei Medikinet adult auf gar keinen Fall den Inhalt der Kapsel auf mehrere Dosen aufteilen! Man kann die Dosierung nicht vorhersagen und weiss dann nie, wieviel man genommen hat.
    Man kann von der Farbe der einzelnen Kügelchen nicht auf deren Inhalt schließen, allerdings steht das tatsächlich nirgends, vermutlich, weil es selbstverständlich ist, denn Tabletten/Kapseln dürfen nur dann geteilt werden, wenn sie eine Sollbruchstelle haben. Nur dann kann der Hersteller garantieren, dass jedes Teil den gleichen Inhalt an Wirkstoffen hat.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Jetzt bin ich total verwirrt!!!

    @Trine, nein das stimmt so nicht, ich wurde mit unretardietem MPH zur Dosisfindung und zur Testung "eingestellt", der Doc hat mir von seinen Testmedis welche gegeben auf Kassenrezept bekommt man die natürlich nicht. Wie es mit Privatrezept ist weiß ich nicht, hoffe aber dass man da welche bekommen kann.

    @Heike: danke , deswegen mögen mich meine Freunde auch so gerne, weil ich selbst ernste Dinge lustig "verpacken" kann. Ich glaub ich muss das so machen, für mich selbst, sonst hätte ich wohl schon längst eine Depression (bei meinem langen Chaosleben), meine Art alles humoristisch zu nehmen und alles immer möglichst positiv zu sehen hat mich wohl davor bewahrt.

    @mj71: ich verstehe das so, dass man öffnen aber nicht teilen kann.

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Jetzt bin ich total verwirrt!!!

    Niedergelassene Ärzte können auf Privatrezept unretardiertes MPH verschreiben. Die gesetzlichen Kassen erstatten es in großen Ausnahmefällen den Patienten. Private Krankenkasse erstatten unretardiertes MPH problemlos. Eine aut idem-Verordnung bezüglich unretardiertem MPH machen die Ärzte nicht, weil die Folgen einfach zu ungewiss sind. Vom Regress bekommt der Patient in der Regel nichts mit, denn der wird erst nach drei Jahren von den Kassen geltend gemacht.

    Wenn dein Doc unretardiertes MPH als Arztmuster hatte, hast du Glück gehabt. Soweit ich weiss, bekommt jeder Arzt pro Medikament und Dosierung maximal zwei N1-Packungen jährlich auf Anfrage.

    Unretardiertes MPH auf Privatrezept für Kassenpatienten ist oft aus finanziellen Gründen für den Patienten nicht möglich, da viele ADHSler Probleme mit der Liquidität haben, so unsere ADHS-Ambulanz(die als Krankenhausambulanz probelmlos auch unretardiertes MPH an Kassenpatienten verschreiben kann).

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Jetzt bin ich total verwirrt!!!

    Das mit dem Rumexperimentieren kenne ich leider auch. Nach einer kurzen Beschreibung des Problems hieß es dann immer "Hier, probieren Sie mal diese Tabletten (Antidepressiva)" und danach "dann mal die" und "dann eben mal jene....und dann diese...."....und dann als alle Antidepressiva erfloglos durch getestet waren, hieß es einfach "Tja, Sie sind wohl therapieresistent"

  9. #19
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Jetzt bin ich total verwirrt!!!

    Hallo Libra,

    Ich habe schon mehrmals gelesen dass viele so genannte "therapieresistante depression" eigentlich unerkannt ADS wäre... Natürlich, wenn man daneben ist mit der diagnose, kann es nicht klappen...

    lg

  10. #20
    ...das war mal..

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 265

    AW: Jetzt bin ich total verwirrt!!!

    Wie schauts denn aus mit dem Retardeffekt, wenn man die aufmacht und irgendwo draufstreut ?
    Wie und mit was wird denn die verzögerte Freisetzung gesteuert ?
    Im Pulver ?
    Dann setzt sich das also ungesteuert im Apfelmus frei und wirkt wie unretard ?
    Denn mit der Kapsel soll der Wirkstoff ja erst in den Magen bevor irgendetwas passieren soll.
    Auf der Zunge wird der Wirkstoff ja "sofort" aufgenommen....

    Oder wie oder was...

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Jetzt auch noch Borderline? Total verwirrt...
    Von l1nch3n im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 13:32
  2. ADS? Kein ADS? Hiiiiiilfe ich bin total verwirrt!!!!
    Von windig im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 23:52
  3. Bin jetzt total fertig -
    Von Waldsteinie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 15:39
  4. Bin verwirrt ...
    Von Dala im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 16:22

Stichworte

Thema: Jetzt bin ich total verwirrt!!! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum