Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Dissoziale Persönlichkeitsstörung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 17

    Dissoziale Persönlichkeitsstörung

    Kann es sein, dass eine dissoziale Persönlichkeitsstörung als Folge einer unbehandelten ADS erst richtig zu Erscheinung tritt oder überhaupt erst ausbricht ?

    Die Person (Familienmitglied) hat ab 35 immer stärkere Verhaltensauffälligkeiten an den Tag gelegt. Zuvor war die Person bereits chaotisch und leicht impulsiv, aber nicht ernsthaft auffällig.Viele mochten die Person und hatten ein positives Bild von ihr.

    Mit Wutausbrüchen (extremen Beschimpfung, Beschuldigung anderer...) und vermehrt unsozialem Auftreten (selbstverständliche Regeln und Normen missachtend...ohne jegliches Reue-Gefühl) wendeten sich immer mehr Freunde und Familienmitglieder ab...

    Keiner versteht so richtig was passiert ist und warum diese Person sich so entwickelt hat.

    Heute hat die Person nur noch wenige oberflächliche, soziale Kontakte und lebt ziemlich isoliert von der Gesellschaft.

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 795

    AW: Dissoziale Persönlichkeitsstörung

    Das Verhaltensmuster kenne ich auch von mir. Zwar habe ich einen recht großen Freundeskreis und pflege ihn auch, aber diese Ausbrüche hatte und habe ich auch.

    Nun war es meistens unter Alkohol, so daß es darauf geschoben wurde. Die "nüchternen Ausbrüche passierten meistens zu Hause.

  3. #3
    WbD


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 216

    AW: Dissoziale Persönlichkeitsstörung

    Da braucht es keine APS zu, sondern nur einen ausreichend hohes und langanhaltendes Frustrationsniveau. Da wird der Lammfrommste zum Berserker. Und auf Selbiges stehen die Chancen in Verbindung mit ADHS wahrlich ziemlich gut. ^^

Ähnliche Themen

  1. Schizoide Persönlichkeitsstörung
    Von shadowgolf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 4.09.2013, 18:11
  2. Histrionische Persönlichkeitsstörung
    Von zlatan_klaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 01:07
  3. Dissoziale Persöhnlichkeitsstörung
    Von Frederico im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 06:10
  4. ADHS und dissoziale Persönlichkeitsstörung
    Von JuliaBM im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 01:00
  5. Persönlichkeitsstörung statt ADS!
    Von anjohn im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 07:07

Stichworte

Thema: Dissoziale Persönlichkeitsstörung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum