Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Und es geht schon wieder los im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 55

    Und es geht schon wieder los

    Kennt ihr das auch der Tag ist so weit rum du legst die Kinder is Bett ,und bummmmm GEHT ES SCHON WIEDER LOS
    wie aus dem nichts rast man durchs Haus da stört das, dort stört das,jetz sagt noch jemand was (Mann o.Kinder )und du bist nur am schreien und vorwürfe machen.Hast das gefühl ma müsste kleich platzen hat noch soviel zutun oder esmacht einen krank wenn ma was aufgeräumt hat und es ist wieder unordentlich(dabei bin ich eigendlich nit wirklich ordentlich) .Dann setz ma sich aufs sofa denkt jetz gehts wieder aber denkste nur ein falsches wort eine flasche wo da nicht zustehen hat dann liegt da noch ein taschentuch vieleicht und ich rass wieder wie angestochen da rum.

    Das fazit Mann genervt und beleidigt ;Frau dann doch irgendwann wieder bei denn normalos tut so als wenn nix gewesen wäre........

    11/2 std geht es dann scho wieder los nur weil nit das im tv läuft was ich sehn will (mann immer noch muffig" weiste was ich geh ins bett")

    ( Und das aller beste daran ist endlich hab ich meine ruhe)


    So sieht es bei mir fast jeden abend aus es ist doch echt zum Kotzen!!!

  2. #2
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Und es geht schon wieder los

    Hey mimele,

    du nimmst erst seit kurzem MPH richtig? Und hattest ja schon vom Gefühl abends hier irgendwo berichtet, meine ich mich zu erinnern.

    Hast du dich mal gefragt, warum das so bei dir ist? Also das Gefühl, warum es dich stört, wenn da noch etwas rum liegt?
    Hat vielleicht deine Mum immer gesagt, dass es aufgeräumt sein muss, ansonsten bist du ein böses Mädchen? (So in der Art).

    Leute das ist so interessant, wenn man sich wirklich mal hinterfragt, WARUM ist das so bei mir? Wer hat mir das so "beigebracht"? Denn das kommt ja nicht vom Osterhasen.

    Ist es die Gehirnwäsche, die wir alle - mal mehr, mal weniger - bekommen? Weil im TV gezeigt und berichtet wird, dass nur ein "ordentlicher" Mensch auch etwas wert ist?

    Mimele, jeder Mensch macht sich seinen Stress selbst. Durch irgend etwas, was er gelesen, gehört, gesagt bekommen hat.

    Bin mal gespannt, was du jetzt antwortest.

    Im Übrigen war ich fast mein ganzes Leben lang so. Also dass ich mich selber stresste. Als ich diese Fessel mit 40 dann von heute auf morgen ablegte, ging es mir soooo viel besser.

    lg Heike

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Und es geht schon wieder los

    Hallo,ja da hast du genau ins schwarze getroffen.Meine Mutter ist sehr ordenlich und das auf räumen war schon immer ein thema(aber ist das nit fast bei allen so???).Und sie meint es ja nur gut und so manche sachen steh ich jetz auch schon drüber(muss dazu sagen wir wohnen in einem Haus)und sie is ja auch schon ne grosse hilfe aber ich bin halt
    auch immer noch das kind(denk ich zuminntest und nit nur bei ihr, auch bei meiner schwiegerfamilie)
    Prinzipiel weis ich mein problem/e aber ich bekomm es VERDAMMT NOCH MAL nicht ferdig sie in den griff zubekommen.
    Hab schon so viel ausprobiert über Heilpraktiker, Seelsorge,Pychotherapie,Kur(mi t Kindern),Heilpädagogin bin halt sehr sprunghaft.
    Jetz bin ich zu einem neuen Neurologen und hoffe jetz doch das er mich richtig mit den medis einstellt,der nimmt sich echt zeit für ein.

    Ich merke aber auch das mir hier das schreiben auch gut tut entlich das gefühl haben verstanden zu sein!!

    LG mimele

  4. #4
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Und es geht schon wieder los

    Na klar ist die Medi-Einstellung total wichtig. Bist ja noch am Anfang, wenn ich das so mitbekommen habe.

    Mein grösstes ADS-Symptom ist u.a., dass ich abends, wenn ich zur Ruhe komme, mit meinem Männe fern gucke, Musik höre, Quatsche....dass ich jedes Wort von ihm auf die Goldwaage lege. Bin sofort beleidigt, fühle mich schuld, sogar seine Mimik verrät ihn denke ich.....oha alle sind gegen die böse Heike.....

    Das Problem hab ich erkannt und während ich MPH eingeschlichen habe, habe ich gemerkt, dass ich abends auch noch etwas an Dosis brauche, um auch DAS Problem besser in den Griff zu bekommen. Also hab ich mit dem Arzt einen anderen MPH-Plan entworfen. Damit ist jetzt auch abends (meistens hihi) alles gut.

    Und was das Thema zuhause betrifft, kann es dir nur hilfreich sein, wenn du mit deiner Familie einen eigenen Hausstand gründest, wenn irgendwie möglich. Ist irgendwie logisch, dass du noch das "Kind" bist, auf das aufgepasst werden muss. Das wird auch noch so sein, wenn du ausgezogen bist. Aber dann steht nicht jeden Tag der zurecht weisende Mutterarm über dir und ermahnt dich zur Ordnung. Oder du wirst sooo cool, dass es dich nicht mehr kratzt. Auch gut.

    Ich hab, als ich ausgezogen bin zuhause, das war genau Mitternacht, als ich 18 wurde, meiner Mutter ein paar Teller zerschmissen.....mitten auf den Teppich. Ich weiss, das war nicht nett, aber ich wollte ihr mal demonstrieren, dass sie mich nervt mit ihrer besch....Ordnung.....was bei ihr hiess, dass ALLE Teller geordnet nach Farbe, Grösse etc im Schrank standen. Punkt genau. Auch die einzelnen Tellerränder durften nicht überstehen. Boahhhhhh

    Als sie das Chaos auf dem Teppich sah, fragte ich sie nur "Und, stirbst du jetzt? Oder bricht der 3. Weltkrieg aus deshalb? Nein? Na warum hast du uns denn immer alle so angemacht wegen diesen doofen Tellern?" Das hat gut getan.....

    Aber ihre Macke hat sie trotzdem nie abgelegt.....

    Ähem wieder ein Roman, sorry.

    Ich wünsche mir sehr für dich, dass du den richtigen Weg für dich findest. Aber diesen gibt es immer. Man muss ihn nur finden.

    lg Heike

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Und es geht schon wieder los

    Ja das hoffe ich ich auch denn die hoffnung stirbt zuletzt.

    So wie du das mit deinem mann erzählst, ist bei uns fast genauso.
    Es ist doch echt interessant das es soviele änlichkeiten gibt.und das es doch nit nur bei mir so ist.

    Jetz hätt ich aber doch noch ne frage wielang hält das medi bis ich das zweite nehm weil gestern war es ja echt der horror,da hab ich scheinbar zu spät die zweite dosis genommen.
    kannst du mir da vieleicht weider helfe?

    MFG

  6. #6
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Und es geht schon wieder los

    Hi,

    auch wenn das bei jedem Menschen anders ist mit der Wirkdauer sag mir doch noch mal bitte, was und wieviel du wann nimmst. Und wie lange schon?

    lg Heike

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Und es geht schon wieder los

    Hallo,habe letztes Jahr im Juni angefangen früh 20mg einzunehmen wurde dann auf 30 erhöht,hab mich aber nit wohl gefühlt.Hab es abgesetzt und dann ging es mir eine weile ganz gut.Hab im januar2013 mir nen neuen Arzt gesucht und da haben wir wieder mit 20mg angefangen,soll jetz seit Donnerstag Mittag nochmal 20mg nehmen,weil ich Nachmittag so um14-15uhr wieder Anfang genervt und gestresst zusein.

  8. #8
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Und es geht schon wieder los

    Und mit den 20 mg jetzt wieder geht es dir ganz gut? Und du isst auch schön dabei ja?

    In der Regel kann man davon ausgehen, dass nach 4 Stunden das erste Tief von Medikinet adult kommt und dann der 2. Teil des Wirkstoffes frei gesetzt wird, der allerdings rein vom Gefühl betrachtet bei den meisten eher eine schwächere Wirkung zeigt. Deshalb ist es ganz gut, dann auch die 2. Tagesdosis zu nehmen. Nachmittags - denke ich - bist du dann ganz gut abgedeckt....ABER abends dann nur noch ein winziges bisschen so bis 20 Uhr vielleicht.

    Vielleicht schreibt dir dein Arzt so 5 mg unretadiertes MPH auf, dass du dann nehmen kannst abends, wenn es dir nicht gut geht. Viele hier nehmen sogar zum Schlafen 5 mg unretadiertes MPH, damit sie besser ein- und durchschlafen können.

    Das musst du alles ausprobieren - natürlich mit RS deines Arztes

    lg

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Und es geht schon wieder los

    Ja bin entspannter ja ess immer davor was.
    Danke für deine antwort werde es mal probieren und mit meinen Arzt dann nomal reden

    Liebe Grüße

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Und es geht schon wieder los

    Es ändert zwar nichts... aber ich kenne das! Genaus so! Bis auf's Tüpfelchen über dem i!

    *seufz* dabei schaue ich mir manchmal selber zu, schüttle innerlich den Kopf und kann doch aus dem "Film" nicht aussteigen! Hoffe, die medis helfen, das besser in den Griff zu bekommen... leider bin ich noch nicht so weit. Mal sehen, was nach den Tests kommt!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Schon wieder Montag...
    Von Steintor im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 11:09
  2. Ich glaub es geht schon wieder LOS !!!! :-(
    Von pitbul01 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:24
Thema: Und es geht schon wieder los im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum