Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Extreme Spontanität und Egoismus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    Extreme Spontanität und Egoismus

    Hallo zusammen

    Ich wollte mal nachfragen ob ihr auch extrem spontan seit.. d.h zb. heute war ich in den bergen und hab meine Eltern mal wieder besucht.. als ich jedoch die Möglichkeit hatte auf Dublin zu fliegen hab ich innert 2min meine Sachen zusammengepackt und war unterwegs..

    Einerseits freute ich mich auf den Trip.. jedoch hab ich Schuldgefühle, dass ich mich von meinen Eltern wieder verabschiedete ... Ich weiss nich warum ich ständig unterwegs sein muss und warscheinlich ein " Rosinenpicker " Egoist" bin par excellence..

    Habt ihr das auch so? was kann man dagegen machen?

    Btw. Ich wurde ca. vor 2 Jahren mit ADHS diagnositiert..nehme Concerta 36 mg am morgen & 27mg am Nachmittag..am Abend nehm ich noch Valdoxan um schlafen zu koennen..


    Beste Grüsse

    Figety

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 207

    AW: Extreme Spontanität und Egoismus

    Ja kenn ich gut. Sehe es aber nicht für mich und bei mir als Spontan oder Flexibel sondern als unstrukturiert und orientierungslos. Im emotionalen sehe ich das soi das es nichts mit Hypersensibilität oder hohem Empathiegrad zu tun hat sondern eher mit der Unfähigkeit seine Emotionen zu kontrollieren und nach Prioritäten zu kontrollieren.
    Mir hilft da nur jede Emotion zu überdenken und jedes Ziel zu hinterfragen, spontan und flexibel bleibt dabei auf der Strecke , aber das leben an sich wird einfacher und strukturierter und es kommt einem nicht mehr schwer vor.
    Geändert von sascha36 (15.02.2013 um 09:42 Uhr)

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 84

    AW: Extreme Spontanität und Egoismus

    Kenn ich nur zu gut, bin auch ähnlich spontan.

    Mich hat mal abends ne Freundin angerufen, weil sie fragen wollte, ob wir irgendwas zusammen machen. Sie meinte, sie hätte das Auto von ihrem Vater, weil der gerade auf Kegeltour wäre. Also haben wir einfach das Auto genommen und sind damit über 500 km nach Berlin gefahren. Haben uns in Berlin auf dem Teufelsberg auf ne Decke gelegt, uns 2 Stunden ausgeruht und sind dann wieder zurückgefahren. Boar, hat meine Freundin von ihrem Vater Ärger bekommen, weil das Auto plötzlich über 1000 km mehr auf dem km-Zähler hatte.

    Bei mir hat diese Spontanität abgenommen seit ich mit meinem Mann zusammen bin, der mich da etwas bremst und mir ins Gewissen redet.

  4. #4
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Extreme Spontanität und Egoismus

    Hallo,

    ich denke diese Art Spontanität, ist ein Ausläufer der Impulsivität. Schwierig in den Griff zu bekommen, weil man manchmal erst "zu spät" realisiert, dass die Handlung übereilt ist.

    Also im Gespräch... wenn ich merke, es will was raus, dass falsch sein könnte, versuche ich es mit der simplen Zählmethode.... ich zähle innerlich bis 10... wenn das nicht reicht eben weiter, und kann dann oft dem ersten Impuls widerstehen.

    Bei solchen Aktionen, wie im Startbeitrag, kann man wohl auch nur, sich selbst Bremsen und dann versuchen abzuwägen, ob das, was man tun wollte, wirklich angebracht ist... hmmm schwierig...

    In manchen Fällen, könnte der Impuls spontan wegzufahren auch eine verkappte "Fluchtreaktion" sein, weil man dem, was man eigentlich tun sollte eben entfliehen möchte.... Warum auch immer...


    LG
    happypill

  5. #5
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Extreme Spontanität und Egoismus

    Hi Fidgety,

    ich finde, das liest sich erst Mal prima ...

    Blick durch meine Mutterbrille:
    - Der Junge war hier, das zeigt seine Nähe (die Eltern übrigens auch
    über eine Distanz von drölfzigtausend Kilometer spüren ...)
    - Weil ich weiß, dass zwischen uns alle ok ist, weiß ich auch:
    solange der Junge sich nicht meldet, geht es ihm gut ...
    - Dem Jungen geht es gut - er weiß, das Leben zu genießen!

    Blick durch meine (nicht nur) ADHS-Brille:
    Ein weiser Bär hat mal gesagt:
    ♫♬♫ wenn etwas appetitlich ist, dann nimm es dir, egal von welchem Fleck ♫♬♫

    Ich denke, solange du nicht wissentlich und extra jemandem richtig damit
    schadest, solltest du deine Fähigkeit, gute Gelegenheiten zu nutzen,
    unbedingt bewahren ...

    ich besitze diesen Impuls auch - habe aber durch dieses Angst-Vieh
    viel zu oft und zu lange ausgebremst und um solche Gelegenheiten
    herummanövriert ...

    Du bist ja schon länger im Forum - wahrscheinlich hast du schon des
    öfteren gelesen, wie sehr so viele hier durch ihre Ängste sehr isoliert
    leben und darüber auch traurig sind ...

    Ich würde sagen: flieg nach Dublin, bau am Nordpol Kartoffeln an,
    hab eine schöne Zeit in Buxtehude, schau mal spontan
    bei Mork vom Ork vorbei ... und hier im Forum legst du ein
    Reisetagebuch an und berichtest ab und an von deinen Erlebnissen
    und ermunterst andere damit, auch mal die Nase nach draußen
    und weiter, als nur durch die Tür zu stecken

    In diesem Sinne: Gute RRRuaise, wie die Inder nett zu sagen pflegen ;-)

    LG, habit
    Geändert von habitbreaker (15.02.2013 um 10:25 Uhr)

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Extreme Spontanität und Egoismus

    mein gedanke:

    ein egoist würde sich keine gedanken darum machen.

    wenn man sich eine auszeit leisten kann - so soll man es tun. geniesse deine reise!

    adhs - nichts ist nur schlecht oder nur gut.... schwierig, so empfinde ich es, ist es, herauszufinden
    wie viel spontanität, wie viel struktur, wie viel planung, wie viel egoismus - tut mir (dir) gut.

    p.s. eine mir bekannte eigenart (adhs - typisch?) - sich immer ein schlechtes gewissen einreden - es allen recht machen wollen -
    was zu spontanen aktionen führt (fluchtverhalten?)..... uuuund man verpasst es auch mal einfach zu geniessen - sich selbst
    ein guter freund zu sein, der einem auch mal auf die schulter klopft... :-)

    lg

Ähnliche Themen

  1. Methylamphetamin und Egoismus
    Von tiganii im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 5.09.2011, 06:41
  2. planung versus spontanität
    Von Flopsi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 5.07.2010, 11:56
  3. Egoismus
    Von Hubertino im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 17:37

Stichworte

Thema: Extreme Spontanität und Egoismus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum