Seite 6 von 21 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 207

Diskutiere im Thema Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    also ich kapier das hier alles ni so richtig
    Vielleicht bin ich ja einfach zu doof, aber ich denke, daß ein Jeder bemüht sein sollte die Perspektiven zu wechseln und niemand dafür ins Gefechtsfeuer genommen werden sollte, daß er sich traut mal nen anderen Denkansatz in den Fokus zu rücken.

    Ich habe übrigens auch schon immer eine Aversion gegen die Bezeichnung ADHS gehabt, denn auch meiner Ansicht nach trifft sie per Definition nicht ins Schwarze.

    Auf die Gefahr hin mich völlig unbeliebt hier zu machen kann ich die Idee nur begrüßen, daß man nach allen erdenklichen Möglichkeiten Ausschau halten sollte, die einem den eigenen Horizont erweitern und zum weiterdenken anregen, so daß man vielleicht in einer Welt voller Individuen sich irgendwann nicht mehr als Freak sondern eben auch als Individuum erkennt.

    naja, bin noch nicht fertig mit dem was ich eigentlich sagen wollte, hab leider erstmal keine Zeit ....
    bis später

  2. #52
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 207

    AW: Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    Gruppentherapie mit ADHS lern ist ein riesenspass, sollte man mal verfilmen, leider kommt dabei nie was raus. Es haben sich Leute angebrüllt, vor Wut Seite aus ihren Heften gerissen und am Ende der Sitzung draußen gesagt wie scheisse doch die ganzen Teilnehmer sind bzw die Ärzte etc. Wenn das der Sinn von diesem Forum ist dann bin ich hier falsch, ich habe gemerkt die Punkte die mir am meisten weh Taten wo ich wütend würde waren die Punkte wo es Änderung bedurfte und das versuche ich umzusetzen. Warum soll ich an den Punkten anfangen die mir gefallen, da ergibt sich nichts draus. Ich habe 35 Jahre schon im Nebel gelebt, jetzt drehe ich den Nebel um und komme ins leben . Im englischen wird dann live zu evil und so fühle ich mich als hätte ich meine Dämonen weggeschickt , ihnen keinen räumlich mehr geboten und sie. Nicht mehr genährt und ihnen immer wieder einen Platz am Tisch angeboten.
    Gisbert zu knyphausen hat ein Lied zu dem Thema geschrieben und der Text hat mich umgehauen und eine Veränderung in meinem leben bewirkt. Hier ist der Link
    Spieglein, Spieglein mit Songtext - YouTube

    ps: ratet mal warum der Song so heißt
    Geändert von sascha36 (13.02.2013 um 16:44 Uhr)

  3. #53
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    Ich halte uns ADS-ler für die "Normalen", nicht die anderen mechanischen "Roboter" da draussen (natürlich gibt es auch Ausnahmen).

    Gefühle zu haben, zu erkennen und zu zeigen ist immens wichtig für diese schon fast kaputte Welt. Ich bleibe dabei: Die Anderen sind die sogen. "Kranken", wie ich gestern auf meinem Geburtstag wieder einmal bemerkt habe (an den Besuchen und Telefonaten von "Normalos"......nein so möchte ich nicht sein).
    @ Heike

    Ich finde deine oben zitierte Aussage für durch und durch rassistisch - "Am AD(H)Swesen soll die Welt genesen" nein, nicht schon wieder so einen unreflektierten Unsinn.

    Ich bin durch und durch AHDSlerin aber zu behaupten, dass Mensch ohne ADHS mechanische Roboter sind, die mehrheitlich gefühlslos durch die Welt gehen ist gequrilte Sch..... , auch wenn du gestern vielleicht enttäuscht wurdest (Glückwunsch nachträglich übrigens)


    Alles Liebe Elwirrwarr

  4. #54
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    phrytha schreibt:
    also ich kapier das hier alles ni so richtig
    Vielleicht bin ich ja einfach zu doof, aber ich denke, daß ein Jeder bemüht sein sollte die Perspektiven zu wechseln und niemand dafür ins Gefechtsfeuer genommen werden sollte, daß er sich traut mal nen anderen Denkansatz in den Fokus zu rücken.

    Ich habe übrigens auch schon immer eine Aversion gegen die Bezeichnung ADHS gehabt, denn auch meiner Ansicht nach trifft sie per Definition nicht ins Schwarze.

    Auf die Gefahr hin mich völlig unbeliebt hier zu machen kann ich die Idee nur begrüßen, daß man nach allen erdenklichen Möglichkeiten Ausschau halten sollte, die einem den eigenen Horizont erweitern und zum weiterdenken anregen, so daß man vielleicht in einer Welt voller Individuen sich irgendwann nicht mehr als Freak sondern eben auch als Individuum erkennt.

    naja, bin noch nicht fertig mit dem was ich eigentlich sagen wollte, hab leider erstmal keine Zeit ....
    bis später
    der andere denkansatz war auch nicht der auslöser für das hochkochen der gemüter in diesem thread

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 207

    AW: Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    @sascha: selbstironisch.

    Was meinst du mit "das ist eine Eigenschaft die für anecken sorgt"? Welche Eigenschaft? Die Selbstironie? War der Text überhaupt auf mein Post bezogen? *Schlauch*


    sollte ein Zitat sein .
    Selbstironie okay, sind wohl viele selbstironisch hier.

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 207

    AW: Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    Elwirrwarr ich danke dir für diesen Beitrag von Herzen, da bin ich wohl doch nicht komplett allein mit meiner Freude an der " normalen" Welt. Aber warte ab, da kommt gleich Wind

  7. #57
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    sascha36 schreibt:
    Gruppentherapie mit ADHS lern ist ein riesenspass, sollte man mal verfilmen, leider kommt dabei nie was raus. Es haben sich Leute angebrüllt, vor Wut Seite aus ihren Heften gerissen und am Ende der Sitzung draußen gesagt wie scheisse doch die ganzen Teilnehmer sind bzw die Ärzte etc. Wenn das der Sinn von diesem Forum ist dann bin ich hier falsch, ich habe gemerkt die Punkte die mir am meisten weh Taten wo ich wütend würde waren die Punkte wo es Änderung bedurfte und das versuche ich umzusetzen. Warum soll ich an den Punkten anfangen die mir gefallen, da ergibt sich nichts draus. Ich habe 35 Jahre schon im Nebel gelebt, jetzt drehe ich den Nebel um und komme ins leben . Im englischen wird dann live zu evil und so fühle ich mich als hätte ich meine Dämonen weggeschickt , ihnen keinen räumlich mehr geboten und sie. Nicht mehr genährt und ihnen immer wieder einen Platz am Tisch angeboten.
    Gisbert zu knyphausen hat ein Lied zu dem Thema geschrieben und der Text hat mich umgehauen und eine Veränderung in meinem leben bewirkt. Hier ist der Link
    Spieglein, Spieglein mit Songtext - YouTube

    ps: ratet mal warum der Song so heißt
    Ich habe Gruppentherapie. Die Teilnehmer sind ausgewogen höflich und liebenswert in ihrer Arbeitsweise.
    Jede Sitzung ist eine Bereicherung.
    Deshalb gehe ich davon aus, dass du in Dantes Hölle deinen geistigen Schmorbraten genossen hast.
    Nicht jedes Leben 'da draußen' entzieht sich der Wirklichkeit. Im Gegenteil.
    Deine Ausführungen hier deuten bei aller Beteuerung deinerseits eher auf Enttäuschungen hin.
    Eher auf den Wunsch, den Frosch des Glückes zu küssen, egal, was dabei herauskommen mag.
    Es könnte ja auch was Gutes sein.

    LG --hirnfrosch--

  8. #58
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 207

    AW: Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    @hirnfrosch

    ach solange es Darum ging was jeder alles schon erlebt hat und alle sich selber bedauert haben war es auch okay, als es darum ging warum halte ich alle für ungerecht, wieso sind die menschen so, wieso versteht mich keiner, was bin ich bereit zu tun und was will ich tun gab es Lack wann immer es nicht in die Vorstellungen passte und jemand angezweifelt wurde.
    aber Dantes Hölle ist ein schöner Begriff, denke das es zwischen Klinik Therapie und normaler grupentherapie Unterschiede gibt. Alsmich behauptet habe mich eingeschlossen , das die meisten ADHS ler eh emotionale Vampire und Schwämme sind , musste ich mir einiges anhören.
    naja wo mehre ADHS ler versammelt sind, da lass dich nicht nieder sondern nimm die Beine in die Hand .

  9. #59
    DOM


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 44

    AW: Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    Also ich finde die Bezeichnung "Anpassungsdefizitsyndrom" furchterregend!

    So möchte ich nicht abqualifiziert werden!

    In der Bezeichnung "Aufmerksamkeitsstörung" kann ich mich und meine Probleme sehr gut wiederfinden, aber das ist natürlich individuell

    und zur "Anpassung" : wenn sich nicht die meisten Menschen (die Masse) "Anpassen" würden, so wären auch keine KRIEGE mehr möglich!

    da bleib ich doch lieber bei meinem Aufmerksamkeitssyndrom und passe mich nicht an...

    Grüße
    DOM

  10. #60
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 207

    AW: Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    ADHS und Krieg , alles klar wenn ich mich anpasse ist das gegen den Weltfrieden , hehe. Ist das hier wirklich ein Forum für Erwachsene ?

Seite 6 von 21 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Medikament
    Von astrofred im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 22:58
  2. Kein ADS?
    Von Orinoco im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 18:01
  3. Kein Interesse
    Von Rehauge im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 12:43

Stichworte

Thema: Ads - kein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum