Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 47

Diskutiere im Thema Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das?

    Da ich in anderen Themen verständlicherweise darauf hingewiesen wurde, dass ich total abschweife, frage ich mich,

    Wie schafft ihr das?

    Ich meine diese Gedankensprünge und schnelle Themenwechsel kennen wir doch alle, oder nicht?

    Wechselt ihr dann mit jedem Gedankensprung in ein neues Thema oder könnt ihr das alle so viel besser zurückhalten als ich?

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 683

    AW: Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das?

    Hallo Chaostanja

    hier geht es, da ich schreibe und im zweifel ja auch nachlesen kann um welches Thema es sich handelt

    und ich versuche mich kurz zu fassen. geht ja schreib ich woanders einfach weiter


    Aber wenn ich anderen etwas erzählte, ohje nicht nur das ich irgendwann ganz woanders bin ich vergesse ja sogar bei welchem thema ich angefangen habe

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das?

    bei der Thema zu bleiben... das ist sehr schwer. Egal welche Richtung ich anschlage, dann ist das sehr wichtig und hat mit vorherigen Thema zu tun. Und so geht weiter. Thema am Ende hat natürlichts nichts gemeinsames mit Ausgangstehema. Das war besonders deutlich bei VT. Leider hat die Therapeutin die Ursache nicht erkannt.

    LG
    Surre

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das?

    Chaostanja schreibt:
    Da ich in anderen Themen verständlicherweise darauf hingewiesen wurde, dass ich total abschweife, frage ich mich,

    Wie schafft ihr das?

    Ich meine diese Gedankensprünge und schnelle Themenwechsel kennen wir doch alle, oder nicht?

    Wechselt ihr dann mit jedem Gedankensprung in ein neues Thema oder könnt ihr das alle so viel besser zurückhalten als ich?
    Hi,
    ich rede sehr viel und auch sehr schnell die gedankengänge sind dann auch immer schon 2 oder 3 schritte weiter als das grad gesprochende,das wirkt denke ich auf viele abschweifend.
    Ich weis das soweit mich etwas wirklich interesiert und ich das gefühl habe da könnte ich was lernen und das auf eim höheren interlektuellen level bin ich hoch konzentriert bei der sache,ich brauch ein hohen reiz .
    Sollte das nicht der fall sein ,höre ich mein gegenüber wohl ich weis auch was er sagt ,ich antworte auch aber bin eigentlich ganz woanders ,wie autopilot
    Das komsiche ist es fällt keim auf

    Aber kenne auch so situation da komme ich vom thema ab und weis ganricht mehr was ich sagen wollte oder worauf ich hinaus wollte.
    (so wie jetzt !!)
    Schlimm ist es auch ,wenn ich informationen aus eim gespräch behalten muss...sie aber nach wenigen sekunden verschwunden sind.
    So wie : Was hat der jetzt gesagt ...was wollte er von mir `??!!

    Ich kan da nichts gegen machen ,weil ich es nicht merke bzw. erst dann merke wenn es schon zu spät ist
    Das einzigste woran ich merke das es los geht ist ,wenn ich schnell rede und erregt bin.

    Nein also bei mir sind die gedankensprünge schon themenbezogen aber 10 ecken weiter als mein gesprächpartner

    LG

  5. #5
    Simönchen

    Gast

    AW: Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das?

    Hallo

    Jaja, abschweifen, Sätze der anderen beenden, während eines Gesprächs drüber nachdenken, was ich heut' mittag esse oder ob meine Putzfrau meine Dinge wieder mal da hinstellt, wo's ihr gefällt und nicht da, wo sie vorher gestanden sind oder wieso die blöde Tussi im ersten Stock ihre Stöckel so extrem in den Boden hauen muss, dass man's im Erdgeschoss auch noch hört und ob sie wohl übergewichtig ist, um 7 Gedanken weiter sein als mein Gegenüber - das kenne ich gut.

    Seitdem ich MPH nehme, ist das aber zu 100 % besser geworden.

    Juhu!

    Simönchen

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 683

    AW: Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das?

    Simönchen schreibt:
    .......meine Putzfrau.........

    ich bin immer noch neidisch!



    ....Seitdem ich MPH nehme, ist das aber zu 100 % besser geworden.....
    100% nicht, aber besser.....

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das?

    Hallo

    Um auf die Frage zurückzukommen: Ich vermeide das gar nicht. Warum sollte ich auch? Ist doch viel interessanter/lustiger so.

    VG Amn

  8. #8
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das?

    lottchen schreibt:
    Hallo Chaostanja

    hier geht es, da ich schreibe und im zweifel ja auch nachlesen kann um welches Thema es sich handelt

    und ich versuche mich kurz zu fassen. geht ja schreib ich woanders einfach weiter


    Aber wenn ich anderen etwas erzählte, ohje nicht nur das ich irgendwann ganz woanders bin ich vergesse ja sogar bei welchem thema ich angefangen habe
    #


    Wie ist das denn, wenn Du gerne mit der betreffenden Person weiter schreiben möchtest, aber das Thema abweicht, wechselt ihr denn beide woanders hin?
    Bei mir passieren diese Themenwechsel einfach... genau wie im Gespräch bin ich plötzlich woanders...

  9. #9
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das?

    Amneris schreibt:
    Hallo

    Um auf die Frage zurückzukommen: Ich vermeide das gar nicht. Warum sollte ich auch? Ist doch viel interessanter/lustiger so.

    VG Amn
    Aber hier im Forum ist das ja nicht gewollt, dafür gibt es ja schließlich die Themenbereiche....

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 683

    AW: Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das?

    Chaostanja schreibt:
    #


    Wie ist das denn, wenn Du gerne mit der betreffenden Person weiter schreiben möchtest, aber das Thema abweicht, wechselt ihr denn beide woanders hin?
    Bei mir passieren diese Themenwechsel einfach... genau wie im Gespräch bin ich plötzlich woanders...
    nee, aber dann gibts u.U. einen rüffel, hatte ich schon....

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Links zum thema ad(h)s
    Von Dopaminkille im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 00:03
  2. Thema: Lernen
    Von J0J0 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 23:07
Thema: Vom Thema abschweifen - wie vermeidet ihr das? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum