Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 47

Diskutiere im Thema Macht es Sinn im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 27

    Macht es Sinn

    Hallo euch,

    ich frage mich zur Zeit ob es Sinn macht mich auf ADHS untersuchen zu lassen.

    Ich habe auf jeden Fall eine Psychose und bin diagnostiziert Alki und Kiffer. Bestehen überhaupt Chancen an Ritalin zu kommen?

    Also versteht das bitte nicht falsch, aber ich lese oft, dass nur Ritalin wirkt. Wenn ich das also eh nicht krieg, dann kann ich mir die Mühe auch sparen?

    Der Verdacht ist schon mit meiner Psychologin besprochen, und die meint testen lassen.

    Grüße

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Macht es Sinn

    1. Vertraue deiner Fachärztin. Wenn du dich testen lässt hast du Klarheit.

    2. "Ritalin" - also Methylphenidat-Präparate - sind nur eine Säule der ADHS-Behandlung und sie helfen nur etwa 3/4 der Patienten, dann aber gut. Setze also nicht zu stark auf die Medis sonst wirst du enttäuscht.




    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Macht es Sinn

    Naja, Ritalin hab ich ja schon getestet. Und ich hab auch teils wunderbar gelernt! Aber ich will nur an Ritlin, wenn ich ADHS hab. Dass ich ADHS haben könnt weiß ich nur wegen der Ritalinsache. Meine Psychologien war Ritalin bei mir nicht so abgeneit, sie wollte sogar nachschauen ob ich das mit meinen Medis nehmen darf. In Therapie bin ich ja, und es hilft nur wenig.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Macht es Sinn

    Ritalin ist kein Lernturbo und neurotypische Menschen spüren eine subjektive Leistungssteigerung die allerdings bei Untersuchungen objektiv nicht bestätigt wird.

    Auf Deutsch: Ritalin taugt nicht als Lernhilfe.

    Ich kann das bestätigen. Ich halte mich in dem Punkt für typisch ADHS und ich spüre subjektiv absolut keine Verbesserung der Lernfähigkeit oder Konzentration. Die Wirkung liegt wo anders und ist viiiiel subtiler.






    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Macht es Sinn

    Ich hab gestern nahezue 16 Stunden durchgelernt. Ich glaube das war nicht nur subjektiv! Ausserdem bin ich wohl auch eher ADS (bis auf das Zappeln), nur ADHS kommt mir gebräuchlicher vor.

    Ich gebe allerdings zu, dass ich auch ohne einiges gelernt hätte. Allerdings konnte ich mir Dinge wirklich gut merken, und dass dann auch objektiv, durch Wiederholungen getestet.
    Geändert von Dweg85 ( 6.02.2013 um 12:35 Uhr)

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Macht es Sinn

    Aus welchem Grund willst Du Dich testen lassen? Warum hast Du “Ritalin“ ausprobiert...zum Lernen war es also toll??
    (Ich frag jetzt mal nicht, wo Du es her hast.)

    Wenn Du wirklich eine diagnostizierte Psychose hast, hat Deine “Psychologin“ echt keine Bedenken?
    Hast Du keinen Psychiater/Facharzt???

    Hier kann Dir schwer ein Rat gegeben werden, wenn Du nicht vielleicht etwas mehr über Deine Person verrätst ..

    LG Emely

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Macht es Sinn

    Ich hab gestern nahezue 16 Stunden durchgelernt.
    Dann hast du das MPH massiv überdosiert und warst in dem Bereich in dem die Amphetaminwirkung einsetzt. Damit bleibt man natürlich wach, das nennt man normalerweise "Schlafstörung".

    Wie effizient das war wird die Note zeigen. Ich vermute mal nicht wirklich effizient. Du glaubst das nur weil du unter Stress und Schlafmangel gerätst. Du fühlst dich toll, schmeißt aber mit dem A... um was die Hände aufbauen.

    Mein Tipp: Lass den Missbrauch, geh rechtzeitig ins Bett und mach Sport. Das ist immer - auch bei ADHS ohne H - merklich effizienter und gesünder als überdosiertes Methylphenidat. Und für Menschen ohne ADHS übrigens auch.

    Ich habe auf jeden Fall eine Psychose und bin diagnostiziert Alki und Kiffer.
    Hm. Absolute Kontraindikation für MPH, ein Arzt kann es dennoch verschrieben aber nur sehr vorsichtig. Noch ein Grund es sofort zu lassen. Und ich dachte du wolltest es erst nach einer Diagnose nehmen??? Ach ja ... was studierst du eigentlich? Offenbar bist du trotz allem Leistungsfähig.




    :troll:




    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.
    Geändert von Wildfang ( 6.02.2013 um 12:53 Uhr)

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Macht es Sinn

    Hallo und willkommen!
    Testen schadet auf jeden Fall nicht. Dann weißt Du jedenfalls was Sache ist. Und ob Du meds brauchst ist ja noch eine andere Frage. Zu wissen was sache ist hilft ja auch in der Behandlung bestimmte STrategien zu suchen und umzusetzen, mit Situationen anders umzugehen und sich selber in einem anderen Licht zu sehen...

    Und die Therapie kann dann vielleicht auch effektiver werden, wenn man weiß, welche Aspekte noch eine Rolle spielen. Ich war auch in Therapie, aber vor dem ADS Verdacht und so war es "ganz nett" aber wenig effektiv. Erst hinterher habe ich festgestellt, dass es 1) nicht die richtige Therapieform für mich war und 2) es gar nichts bringt wenn man ADS hat und es nicht weiß und die Therapeutin irgendwas anderes sucht was gar nicht da ist.

    Trau Dich zu testen! Und ich stimme den anderen bei... hör auf mit den Selbstversuchen bei den meds! Taugt nichts und hilft langfristig eh nicht weiter
    Geändert von Unani ( 6.02.2013 um 12:54 Uhr)

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Macht es Sinn

    Ist ja gut, ich hab eh nur noch eine. Und ich will Ritalin gegebenfalls ja auch nur in der richtigen Dosierung. Evtl. erfahr ich wegen der Sache, dass ich ADHS hab! Aber Sucht is ja auch so ein Symptom.

    Ich erhoffe mir vom Ritalin ja auch nur, dass ich ein bisschen mehr Antrieb krieg, dass ich nicht 95% der Zeit nichmal zum Einkaufen in der Lage bin.

    Ja also es gibt soviele Dinge die bei ADHS passen. Evtl. schreib ich gleich noch mehr, ich weiß garnicht wo ich anfangen soll.

    @Wildfang: Ich will es nicht verschrieben kriegen, wenn ich kein ADHS hab. Dass ich Suchtmensch bin weiß ich, hilft mir aber nicht weiter. Ich studiere Soziologie/Politikwissenschaft, was zugegeben leicht ist, bis auf diese Prüfung jetzt, die ich wohl auch schiebe, weil ich 3 Monate NIX gemacht hab, und ohne das Ritalin evtl immer noch deutlich weniger. Ich bin, wenn mich was dann mal interessiert (bei Prüfungen normalerweiße ein Tag davor) (sehr) leistungsfähig gewesen. (Vor den Medis) Ich habe auch beim Pokern aus 50$ ~60.000$ gemacht. Aber das solls ja geben bei ADHS, habe ich gelesen.
    Geändert von Dweg85 ( 6.02.2013 um 13:11 Uhr)

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Macht es Sinn

    Du machst es einem nicht leicht.

    Also, ab um Doc, testen, zwei Möglichkeiten:

    1. Negativ - weiter wie bisher
    2. Positiv - bereits laufende Therapien anpassen.

    Schwing die Hufe, bei dir ist Gefahr im Verzug.

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Macht das alles Sinn?
    Von lan85 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.08.2012, 00:26
  2. Alles was ein Normalo wach macht, macht mich müde und entspannt....
    Von LadyRedBull im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 19:46
  3. Macht eine Höchstsdosis MPH wirklich Sinn?
    Von All Alone im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 1.11.2010, 21:58

Stichworte

Thema: Macht es Sinn im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum