Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Diskutiere im Thema Umgang mit Komplimenten im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: Umgang mit Komplimenten

    Ja das kannte ich auch. Nur mittlerweile nehme ich Komplimete an und Kritik nehme ich ernst und versuche mich zu ändern bzw. wenn sie gut geäussert wurde bedanke ich mich auch dafür, den nur dadurch kann ich mich dann ja ändern.

    Beim Lob hat mein Mann irgendwann gesagt dann nimm dass Lob/Komplimet doch einfach an und sag Danke.
    Das tat ich, erst fühlte es sich extrem falsch an. Heute ist es besser, liegt aber auch daran dass ich weis was ich kann und worin ich gut bin. Da fällt es dann leichter für den Bereich wo ich gut bin ein Kompliment anzunehmen.

    Also was hat bei mir geholfen? Mich für Komplimente einfach zu bedanken und mal zu notieren was ich gut kann bzw. was meine stärken sind. Ich bin zunächst nicht darauf gekommen und hab mir mal von anderen sagen lassen wo sie meine Stärken sehen, das habe ich dann mit meinem Empfinden überprüft. Da bei mir ein ja ist O.K. raus kam wo andere meine Stärke sahen, nahm ich diese Stärke/Fähigleit dann an.

  2. #12
    Sweety86

    Gast

    AW: Umgang mit Komplimenten

    Ich kenn das sehr Merkwürdig, auf der einen Seite freu ich mich über Komplimente aber weiß garnet wie ich drauf reagiern soll, was ich sagen soll. Teilweise habe ich auch das Gefühl das derjenige mich für blöd verkaufen will weil ich es nicht glauben will/kann oder nicht ernst nehmen kann. Ich kenn es auch nicht so mit Komplimenten von meiner vorherigen Bez.

  3. #13
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 764

    AW: Umgang mit Komplimenten

    Mir geht es da meistens so wie dir, @sweety86 ..

    Ich freue mich schon, wenn ich Komplimente bekomme, vor allem da ich ja auch oft nach Anerkennung strebe, wenn ich mich mal herausgeputzt habe. Ich erwarte sie dann auf einer Seite manchmal auch nd wenn ich sie dann bekomme weiß ich nicht wie ich das ausdrücken soll, dass ich mich freue.. Und dann bringe ich dann ein Danke raus, und dann weiß ich nur nie, ob mein gegenüber jetzt auch was von mir erwartet oder nicht^^

    Manchmal ahb ich eben auch die Schwierigkeiten das zu glauben und hab aber keine lust "ach, hör doch auf!" zu sagen, damit es nicht nach fishing for compliments aussieht o.o

  4. #14
    Sweety86

    Gast

    AW: Umgang mit Komplimenten

    @ Lihibra
    genau das denk ich auch immer ob der andere jetzt was von mir erwartet meist werd ich rot und peinlich berührt ka eigentlich voll gestört ... aber ich dnek auch immer irgendwie reagier ich bestimmt falsch, ich hab immer den Eindruck das der andere was anders erwartet aber ich geb nur Komplimente wenn ich das auch so meine.

    Genau so mach ich das auch mit ach hör auf, ach komm so toll bin ich auch net, ach labber kein mist .... ect. da fallen mir unendlich viele Antworten ein aber ein DANKE oder so das ich ehrlich meine fällt unheimlich schwer, ich glaub es ja auch net deswegen wirkts bestimmt unehrlich oder unsicher und auch ahm der andere will bestimmt auch was hören ? aber erzwungene Komplimente sind net so mein Ding.

  5. #15
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Umgang mit Komplimenten

    Wenn ich Euch alle so lese, kann ich mich auch in vielem wiederfinden.

    Bei mir, denke ich, hat das mit meinem eigenen Selbstwertgefühl und meinem Selbstvertrauen zu tun.
    Wer sich selbst für nicht wichtig hält, sich wenig zutraut, wem die Wahrnehmung seiner eigenen Fähigkeiten nicht gelingt, der wird auch anderen nicht wirklich glauben, weil er es ja selbst anders wahrnimmt.... ( na ja, bzgl. der Wahrnehmungsfähigkeit wieder "meine alte Leier": AD(H)S Grundsymptom: multiple Wahrnehmungsstörungen)

    Das ist für mich eine der zu "bearbeitenden" Wurzeln meiner Probleme, in dem Punkt benötige ich einen Spiegel von aussen und gerade die "positiven Spiegelungen" sind gut für mein Selbstvertrauen, also muss ich lernen, die Rückmeldung von anderen auch zuzulassen, sowohl in positiver als auch in negativer Richtung.
    Beides ist nicht leicht, aber durch Rückmeldungen von Menschen, denen ich vertraue/die mich gut kennen, habe ich die Chance, selbst mehr von mir zu erfahren...

    LG Tanja

  6. #16
    Sweety86

    Gast

    AW: Umgang mit Komplimenten

    Das trifft es einfach auf den Punkt

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: Umgang mit Komplimenten

    Bei mir, denke ich, hat das mit meinem eigenen Selbstwertgefühl und meinem Selbstvertrauen zu tun.
    Wer sich selbst für nicht wichtig hält, sich wenig zutraut, wem die Wahrnehmung seiner eigenen Fähigkeiten nicht gelingt, der wird auch anderen nicht wirklich glauben, weil er es ja selbst anders wahrnimmt....
    ja, das kann ich nur bestätigen.....denke auch, das es überwiegend daran liegt. bei mir kommt noch dazu, das ich einfach schon viel zu viel "das-blaue-vom-himmel" erzählt bekommen haben, vor allem von männern, nur um mich in die kiste zu bekommen. wen kann man also was noch glauben? meint er/sie es ernst, oder sagt er/sie es nur so.

    somit denke erst recht immer.....ja, ja, das sagen sie nur so dahin, wollen dir halt honig um den mund schmieren, sich irgend einen vorteil daraus ziehen.

    gesten und taten sind mehr wert, als tausend worte......

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Umgang mit Komplimenten

    Ein Kompliment für alle :

    IHR SEID ALLE TOLL UND ICH MAG EUCH!
    Alles was ihr heute getan habt, habt ihr gut und richtig gemacht!

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 166

    AW: Umgang mit Komplimenten

    stöpsel schreibt:
    ja, das kann ich nur bestätigen.....denke auch, das es überwiegend daran liegt. bei mir kommt noch dazu, das ich einfach schon viel zu viel "das-blaue-vom-himmel" erzählt bekommen haben, vor allem von männern, nur um mich in die kiste zu bekommen. wen kann man also was noch glauben? meint er/sie es ernst, oder sagt er/sie es nur so.

    somit denke erst recht immer.....ja, ja, das sagen sie nur so dahin, wollen dir halt honig um den mund schmieren, sich irgend einen vorteil daraus ziehen.

    gesten und taten sind mehr wert, als tausend worte......
    Stöpsel, DAS kenne ich ZU GUT! Genau das ist ein großer Hauptgrund des ganzen! Ich sage mittlerweile auch immer .... MACHEN, NICH LABERN!!! Sehe ich, dass nix kommt, geht es kaputt (gerade wieder)!
    Bin ich zu Empathisch, gehe ich von Dingen aus, die ich als selbstverständlich dadurch sehe, erwarte ich deshalb zu viel von meinem Gegenüber?! Nunja, mag sein, aber dann war es trotzdem nicht das/der Richtige!?* Wenn es noch so weh tut!
    Geändert von Chaosmomy (26.02.2013 um 17:43 Uhr) Grund: besser erklärt ... hoffe ich

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 166

    AW: Umgang mit Komplimenten

    ObiKenobi schreibt:
    Ein Kompliment für alle :

    IHR SEID ALLE TOLL UND ICH MAG EUCH!
    Alles was ihr heute getan habt, habt ihr gut und richtig gemacht!
    Oh weh oh wei ....

    Aber ich fühl mich auch wohl hier, von daher alles schick!!!
    Geändert von Chaosmomy (26.02.2013 um 21:57 Uhr) Grund: Musste noch was los werden!

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umgang mit Suizidgedanken
    Von Swidi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 21:21
  2. Umgang mit Borderlinern
    Von hypocampus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 14:51

Stichworte

Thema: Umgang mit Komplimenten im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum