Seite 4 von 9 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 81

Diskutiere im Thema Braucht ihr auch einen Rückzugsort? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Simönchen

    Gast

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Hallo alle

    "Rückzuckort" - genial, stöpsel

    Ohne die vorherigen Beiträge gelesen zu haben:

    Oh ja, den brauche ich. Brauchte ich schon immer. Mein Rückzuckort ist meine Wohnung mit meinen zwei Katerchen (siehe Profilbild). Schon durch meinen therapeutischen Beruf und weil deshalb manchmal einfach viel auf mich einprasselt (also nicht nur Dinge, die mich betreffen, sondern die Themen, Probleme... anderer), war's mir immer ein Bedürfnis, mich auch zurückzuziehen. An einen Ort, wo's keinen gibt, der redet, keinen, der telefoniert, keinen.... niemanden einfach

    Ich genieße meinen Ort, an dem nur die Monster schnurren und ich mich hängenlassen kann. Meinen Ort, an dem ich einfach nicht erreichbar bin, wenn ich's nicht möchte. Ich genieße das Alleinsein sehr und schöpfe auch neue Energie daraus. Brauche jeden Tag ein, zwei Stündchen (manchmal auch länger) für mich, um den Tag zu verdauen. Ich werd' nicht unerträglich, wenn ich das nicht habe - aber ich bemerke es deutlich. Mir fehlt einfach was.

    Bin froh, meinen Ort zu haben.

    Ganz liebe Grüße,

    Simönchen

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    @simönchen

    Ich genieße meinen Ort, an dem nur die Monster schnurren und ich mich hängenlassen kann. Meinen Ort, an dem ich einfach nicht erreichbar bin, wenn ich's nicht möchte. Ich genieße das Alleinsein sehr und schöpfe auch neue Energie daraus. Brauche jeden Tag ein, zwei Stündchen (manchmal auch länger) für mich, um den Tag zu verdauen. Ich werd' nicht unerträglich, wenn ich das nicht habe - aber ich bemerke es deutlich. Mir fehlt einfach was.

    Bin froh, meinen Ort zu haben. http://1.1.1.3/bmi/adhs-chaoten.net/...milies/001.gif
    so geht es mir eben auch.....und wenn ich das ein paar tage nicht bekomme....dann werde ich leider sehr wohl gereizt. ich brauch das einfach und fehlt mir sehr.

  3. #33
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    sorry, habe nur den titel gelesen.

    ja.... als kind war es meine traumwelt.... natur... alleine im wald.... beim malen...

    ... ich habe keinen definierten ort.... aber ich brauche den rückzug...

    eine stunde mit dem hund laufen (am liebsten, wenn ich keine menschenseele antreffe)

    hier im forum :-)

    nach dem abendessen - küchentüre zu - küche aufräumen...

    sport

    oh ja, das brauche ich.... und ev. mehr als andere... ich brauche zeitweise meine zeit nur für mich alleine.

    lg

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Hallo,

    ja den brauche ich auch ganz dringend, mir geht´s da wie Smile, es muss kein fester Ort sein.

    Gerne Bewegung im Freiem, aber alleine.... ist mir sehr wichtig.

    Mein "Einzelzimmer" möchte ich jedoch auch nicht missen, ich glaube dass macht ein gutes Zusammenleben mit meiner Familie überhaupt erst möglich.

    LG

  5. #35
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 525

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Hallo Droste,

    Wohnst du noch zuhause oder hast du eine eig. Familie und wie hast du es deiner Frau vergliggert das du ein eigenes Zimmer brauchst,
    da mein Mann das gar net will aber ich.
    lg eisi

  6. #36
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 525

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Hallo Stöpsel,

    jetzt mußt du erst mal deine Schwieger. wieder loswerden und dann bist du wieder dran zu schauen was du willst und für dich brauchst.

    Und dann versuchen in kleinen Schritten umzusetzen,daß sagt eine die es auch noch nicht umgesetzt hat.Hi Hi.

    aber ich sag dir dieses Jahr bekomme ich noch ein eigenes Zimmer.

    Seit wann wohnt ihr denn jetzt zusammen?

    du tust mir echt leid so eine sch.....

    Kannst du den net mal zu deiner Freundinn übernachten.

    Arbeitest du noch ? oder bist du jetzt finanziell abhängig von deinem Mann?(wie ich)

    Ganz viel liebe Grüße eisi
    Geändert von eiskonfekt (12.02.2013 um 21:32 Uhr) Grund: noch net fertig

  7. #37
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Hallo eiskonfekt,

    Was gibt es als argumenten dein mann gegen diese zimmer für dich? Und wenn du ihm sagst dass du es brauchst, dass du dann der rest deine leben besser im griff haben kann, auch weniger reizbar wird?

    Eine ganze zimmer ist toll, aber es darf auch eine ecke sein oder einfach eine bestimmte raum der wohnung an bestimmten zeiten... Dabei finde ich schon der eigene zimmer besser!

    lg

  8. #38
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 525

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Hallo mj,

    er möchte nachts net alleine sein -außerdem meckert er dann rum.
    Es interessiert ihn auch net so er hat Asperger-egoismus.

    Danke für deine Antwort.

    lg eisi

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 60

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Interessantes Thema!
    Für meinen Teil, sagte schon mit 16Jahren das ich nie Heiraten würde... Bis heute hatte ich schon etliche Beziehungen, auch schon paarmal bis zu 5Jahren zusammengewohnt. Gerade eben rief meine Freundin an und hielt mir mal wieder vor, dass ich mich so selten melden würde.

    Da wurde mir ganz klar, ich sollte besser alleine bleiben und ich kann oft tagelang zuhause in meinem Haus sitzen. Da fehlt es mir an gar nichts, was natürlich "Normalos" überhaupt nicht verstehen können Finde das aber völlig ok...

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    hi
    Also mein Festung ist meine Wohnung und da reagiere ich auch sehr aggresiv wenn jemand einfach so ohne Anmeldung vorbei kommt ,passiert nicht oft weil die meisten schon wissen das ich austicke wenn jemand einfach so vor meiner Tür steht.Aber wenn z.b. wer weis was ankliengelt,irgendwelche Bofrost-Vertreter oder der Packetdienst der für ein Nachbar abgeben will oder,halt Leute zu den man kein Bezug hat.Wenn es kliengelt ,dan zack von 0 auvf 300% meien Pumpe geht wie wild ich fange an zu vibrieren werde total unruhig und aggresiv .

    In der Regel ,abhängig von der Tagesform und Turn den ich gerade fahre ,kann es passieren das ich vor Angst (?),die Tür nicht aufmache ,in ganz extremen angespannten Situationen ,bekomme ich teilweise so Adrenalin_Kicks,das ich das Gefühl habe zu platzen .

    Es ist ne Mischung aus ,Angst,Ungewissheit (Darüber,wer ist es, was will er ,kann ich richtig reagieren ) und agression darüber das sich jemand in meine Private-Zone eindringen will(ja hört sich komisch an,ist aber so )
    Da und gerade darum weil ich sowieso das Gefühl habe das hinter jeder Ecke der Fein wartet .

    Ich bin ein extremer kontrollsüchtiger Typ ,komm mir vor wie ein hochgezüchter CIA-Agent der hinter den feindlichen Linien zurück gelassen wurde (Ja ich weis ^^)

    Es ist aber so
    Ich kontrolliere alles in meiner Umgebung ,scanne Menschen ,Fahrezeuge,Abläufe,Verhalten sweise.
    Auch in meiner Festung

    Ich kann Tage ...Wochen...Monate allein sein einfach nur Zuhause ,und fühle mich sehgr wohl und beruhigt ,völlig isoliert von den ganzen Zwängen und Reitzen.
    DaS verstehen viele nicht,wie man soviel in der Bude hocken kann ,mir geht es gut und fehlt es an nichts ,wobei ich schon gern Menschen um mich hätte funktionieret das auf Dauer nicht weil sie zu oft zu schnell zu einer Enttäuschung werden darum halte ich sie mir fern .

    Am besten gehts mir so ab 22-23 Uhr wenn es dunckel draußen ist und ich weis das die meisten schon Zuhause sind und schlafen,ich fühle mich Nachts am wohlsten und sicheren .

    LG

Seite 4 von 9 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr auch so einen Wissensdurst?
    Von qlimaxboy92 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 5.01.2013, 10:31
  2. erkennt ihr auch einen anderen AD(H)S-ler sofort?
    Von Heike im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 12:27
  3. wieder einen Job - JUHU aber auch Angst ... :-( HELP
    Von igel569 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 2.02.2012, 19:36
  4. War es für Euch auch so schwer, einen Termin zu bekommen?
    Von anica im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 15:02
  5. Braucht ihr auch so viel Schlaf?
    Von Fruehlingsmo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 7.11.2009, 08:19

Stichworte

Thema: Braucht ihr auch einen Rückzugsort? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum