Seite 2 von 9 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 81

Diskutiere im Thema Braucht ihr auch einen Rückzugsort? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    lia90 schreibt:
    Hmm.. Ich bin dann wohl das komplette Gegenteil.

    Ich brauche keinen Raum für mich & ich will das auch.
    Ich suche krampfhaft nach Gesellschaft. Rund um die Uhr.
    Allein sein ist für mich eine Qual.

    Ich hab auch nie verstanden, warum Menschen manchmal allein sein wollen & es geniessen.
    Mir kommt es so vor, als würden sie meine Gesellschaft nicht geniessen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    Dito!

    Es kommt aber auch drauf an wer da jetzt meine Gesellschaft ist. Von meinem Partner kann ich nie genug haben. Er ist aber ein Mensch der das allein sein sehr genießt und dem das sehr wichtig ist. Da fällt es mir auch manchmal schwer das nötige Verständnis aufzubringen.

    Ich glaub dieses Unterschiedliche Nähebedürfnis ist auch der Grund warum er noch gegen zusammenziehen ist

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    auri schreibt:
    Üben, üben, üben.
    Ich würde mir einen Raum auswählen, den so umgestalten das ich sofort beim Reinkommen mehrere Dinge sehe die "meins" signalsisieren und meinen Partner bitten, mir diesen Raum entsprechend als "mein Territorium" zu geben. Also z.B. nix von seinem Kram da rein, er geht nicht uneingeladen rein, räumt da drin nicht auf, klopft an wenn ich drin bin usw.

    witzig...diesen raum habe ich eigentlich schon....in einem zimmer ist mein altes wohnzimmer drinnen....sofa...schrank...sc hreibtisch....alles mein und trotzdem schaffe ich es nicht, dort mich zurück zu ziehen.

    aber gut....muss ich wirklich wohl mal üben.....

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    heute kommt schwiegermutti zu besuch, wenn ich pech habe bleibt sie 2 wochen.....ich stress mich schon, bevor sie da ist. ich sehe sie als eindringling in meine festung und bin jetzt schon genervt.

    ich bekomme jetzt schon die krise, das ich in ihren augen nichts richtig mache....das sie sich in meine sachen einmischen will, das zepter in die hand nehmen will und dann auch noch unterhalten werden will.

    mein partner gehört zum inventar, aber wenn besuch da ist....total schwierig für mich. bei besuch bin ich noch viel schneller auf 180, bin schneller ungerecht und gemein. nur das sie anwesend ist, bringt mich schon dazu genervt zu sein.

    kann es grad nicht besser erklären....habe aber auch den mann im nacken, wo ich grad nicht will, das er das liest und vor allem mich ständig ablenkt.

  4. #14
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Mein Rückzugort ist die Freie Natur, wenn ich dann spazieren gehe

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    warum ist mir mein rückzucksort so wichtig? .....ich habe mich mal eine zeitlang von der gesellschaft sehr zurück gezogen, weil ich ständig ungerecht und gemein zu meinen freunden war und ich deswegen auch viele freunde verloren habe...auch männertechnisch habe ich niemanden lange halten können oder freund/innen haben mich nur ausgenutzt und benutzt.....irgendwann kam eben der punkt, wo ich mich natürlich selber nicht leiden konnte, die schuld bei mir suchte und ich fest der meinung war, mich kann man nicht mögen, ich bin einfach unausstehlich, keiner hält es mit mir aus. ich gehe allen aus den weg, verschanze mich zu hause.....dann kann ich auch keinen nerven, verletzen und mich kann auch keiner verletzen. es waren einige einsame jahre mit oft sehr starken depressionen.

    irgendwann bin ich dann mal auf eine psychosomatische klinik gegangen und nach diesem aufenthalt wollte ich wo anders neu anfangen, ich bin weg gezogen...... dort hatte ich dann auch ein paar nette freunde gefunden, doch auch da....sobald sie mir zu nahe kamen, mich zu sehr einengten, bin ich gegenüber ihnen extrem gereizt, genervt und gemein gewesen......da ich aber nicht schon wieder auf freunde verzichten wollte und diese eben nicht auch wieder verlieren wollte, habe ich mir angewöhnt, immer wenn sie mir zu nahe kamen, es mir zu eng wurde....habe ich mich einfach zurück gezogen, bin nicht ans telefon, nicht an die türe.....ein paar tage lang, bis ich wieder "normal" war und dann konnte ich sie wieder um mich haben.

    genau das problem habe ich jetzt auch noch....nur jetzt wohne ich nicht mehr alleine.....jetzt bekommt es ständig mein partner ab, ihm kann ich schlecht aus dem weg gehen. obwohl es schon besser geworden ist, als am anfang, aber trotzdem.....mir fehlt mein rückzucksort einfach.

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 525

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Ich brauche auch unbedingt meinen Rückzugsort und genieße wenn mein mann nicht da ist,nur abends soll er da sein-zwar in einem anderen Zimmer aber es ist beruhigend wenn er da ist .
    Das blödeste ist das er 3Schichten in einer Woche hat und vollkommen unregelmäßig da ist-das bringt mich oft auf die Palme-er kann ja nichts dafür-aber trotzdem, da eine Struktur reinzubekommen
    ist oft äußerst anstrengend und schwierig.

    Ich hoffe das wir nebenan die Wohnung bekommen und dann nehm ich mir mein eigenes Zimmer sonst kann ich für nichts mehr garantieren.Da er auch sehr unregelmäßig ins Bett geht und ich dann wach werde.
    Im moment bin ich sowieso sehr geräuscheempfindlich oder spitzt es sich einfach zu?

    Ach es tut gut sich einfach mal auszukotzen Danke. eisi

  7. #17
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 525

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Hallo Stöpsel ,

    na will lang ist deine schwiegermutti da,superanstrengend oder !?

    Ich bin froh das,das Thema bei mir abgehakt ist. Gott sei Dank war auch immer anstrengend.

    Ich hoffe du kannst dich oft zurückziehen.

    Setz dich selbst net so unter DRuck alles richtig machen zu wollen-Du machst alles richtig!Sie soll dir deine Persönlichkeit lassen -du läßt ihr ja auch ihre oder!?

    lg eisi

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 20

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Seit meine Tochter in ihrem Zimmer schläft habe ich das Schlafzimmer als meinen rückzugsort, mit meinem alten röhrenfernseher :-). Ich ziehe mich Abends immer schon 1,5 Stunden vor dem schlafen zurück um ein bisschen meine Gedanken zur Ruhe zu bringen und zu mir zu finden.

    Dadurch das mein Partner zur zeit auf eine Umschulung wartet, hocken wir die meiste zeit zu dritt auf 58 Quadratmeter. Das ist häufig sehr stressig und ich genieße es wenn er tagsüber mal unterwegs ist und ich mit der kleinen allein sein kann. Ich freue mich aber auch wenn er wieder kommt, meistens ;-)

    ich bin manchmal auch ohne Grund genervt, nur weil er eben da ist und ich in dem Moment die Nähe nicht ertrage. Er versteht das aber meistens nicht und ist ein bisschen beleidigt.

  9. #19
    Lysander

    Gast

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Ja, ich brauche einen Rückzugsort.

  10. #20


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: braucht ihr auch einen rückzuckort?

    Interessant

Seite 2 von 9 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr auch so einen Wissensdurst?
    Von qlimaxboy92 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 5.01.2013, 10:31
  2. erkennt ihr auch einen anderen AD(H)S-ler sofort?
    Von Heike im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 12:27
  3. wieder einen Job - JUHU aber auch Angst ... :-( HELP
    Von igel569 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 2.02.2012, 19:36
  4. War es für Euch auch so schwer, einen Termin zu bekommen?
    Von anica im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 15:02
  5. Braucht ihr auch so viel Schlaf?
    Von Fruehlingsmo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 7.11.2009, 08:19

Stichworte

Thema: Braucht ihr auch einen Rückzugsort? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum