Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Diskutiere im Thema seit ihr auch so harmoniebedürftig? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    seit ihr auch so harmoniebedürftig?

    hallo,

    ist das bei euch auch so, das ihr so harmoniebedürftig seit? ich hatte grad wieder so eine situation. ich hatte grad mit meinem partner eine kleine auseinandersetzung. er ist grad auf der arbeit....ich war unten bei ihm in der werkstatt. wie haben eben diskutiert und ja....irgendwie war dann die luft raus, aber irgendwie war die stimmung immer noch nicht so tolle.....er muss ja wieder weiter arbeiten, aber ich bleibe dann trotzdem wie angewurzelt stehen und schaffe es nicht zu gehn.....überlege was ich noch sagen könnte oder was ich noch einleiten könnte, damit wir wieder beide guter stimmung sind. ich gehe so ungern so auseinander....das schlägt dann auf meine stimmung für den ganzen tag und bin weiterhin nur am grübeln. meistens mache ich es mit meinem verhalten nur noch schlimmer, weil ich, wie er sagt, kein ende finde...soll es doch gut sein lassen oder er meint.....mach doch keine so grosse sache draus. manchmal rufe ich nämlich dann noch mal von der arbeit aus an und frag, ob wir wieder gut sind.....da meint er, warum denn nicht, er hätte die sache schon längst wieder vergessen. warum kann ich das nicht? bei mir schleicht dann auch ständig die angst ein...ohje, jetzt mag er mich nicht mehr. fühle mich schuldig, das ich das und das gesagt habe usw.

    auch so ein punkt, der mir ständig zu schaffen macht....ich fühle mich ständig für alles schuldig, verantwortlich und habe ständig angst, das man mich nicht mag.

    glg

    stöpsel

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 795

    AW: seit ihr auch so harmoniebedürftig?

    Das kenne ich gut. Ich gehe auch ungern im Streit auseinander. Wer weiß was passiert und man kann es nicht mehr ändern. Derzeit ist es aber schwierig bei uns und so mußte ich heute mit so einem unguten Gefühl das Haus verlassen. Hab meine Gedanken als Brief verfaßt und auf den Küchentisch gelegt. Mal sehen wie es heute Abend ist. Meine Frau tut sich schwer ADS als die Ursache unseres Übels zu akzeptieren. ich habe eben auch viel unschöne Ausraster gehabt und Geduld ist auch nicht meine Stärke.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: seit ihr auch so harmoniebedürftig?

    da geht es mir genauso.....mein partner sieht es dann eher als ausrede, wenn ich sage....schau, wieder was typisches für adshler....bzw. ich getrau mich gar nicht zu sagen, das es daran liegt. er hat auch grad andere sorgen, da kann ich ja damit nicht auch noch kommen.

    innere unruhe, hippeligkeit und geduldig sein....das passt auch nicht wirklich zusammen. mir geht es genauso. ich habe so gar keine geduld....wehe, es klappt was nicht, da kann ich ganz schön ausrasten....manchmal landes dann auch mal etwas an der wand oder ich lasse meine wut auf dem dem sofa aus....mit beiden händen drauf prügeln.

    dann drücke ich dir mal die daumen, das deine frau sich wieder mit dir versöhnt.....

  4. #4
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: seit ihr auch so harmoniebedürftig?

    stöpsel schreibt:
    hallo,

    ist das bei euch auch so, das ihr so harmoniebedürftig seit? ich hatte grad wieder so eine situation. ich hatte grad mit meinem partner eine kleine auseinandersetzung. er ist grad auf der arbeit....ich war unten bei ihm in der werkstatt. wie haben eben diskutiert und ja....irgendwie war dann die luft raus, aber irgendwie war die stimmung immer noch nicht so tolle.....er muss ja wieder weiter arbeiten, aber ich bleibe dann trotzdem wie angewurzelt stehen und schaffe es nicht zu gehn.....überlege was ich noch sagen könnte oder was ich noch einleiten könnte, damit wir wieder beide guter stimmung sind. ich gehe so ungern so auseinander....das schlägt dann auf meine stimmung für den ganzen tag und bin weiterhin nur am grübeln. meistens mache ich es mit meinem verhalten nur noch schlimmer, weil ich, wie er sagt, kein ende finde...soll es doch gut sein lassen oder er meint.....mach doch keine so grosse sache draus. manchmal rufe ich nämlich dann noch mal von der arbeit aus an und frag, ob wir wieder gut sind.....da meint er, warum denn nicht, er hätte die sache schon längst wieder vergessen. warum kann ich das nicht? bei mir schleicht dann auch ständig die angst ein...ohje, jetzt mag er mich nicht mehr. fühle mich schuldig, das ich das und das gesagt habe usw.

    auch so ein punkt, der mir ständig zu schaffen macht....ich fühle mich ständig für alles schuldig, verantwortlich und habe ständig angst, das man mich nicht mag.

    glg

    stöpsel

    Da kann ich mich exakt so wiederfinden! Ich bin genauso oO

    Ich versuch aktuell mich in so ner situation immer zu zwingen damit abzuschließen und es gut sein zu lassen. Sonst produziere ich immer nur noch mehr Streit. Es ist schwer, aber ich glaube ich schaffe es ganz gut. Due angst vor weiterem Streit ist ein guter Lehrmeister ^^

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 20

    AW: seit ihr auch so harmoniebedürftig?

    Ich würde mich auch als Harmoniesüchtig beschreiben.

    EInerseits raste ich zwar auch gelegentlich aus (besonders im Famlienkreis ) und sage Dinge, wegen denen ich mich später Hundeelend fühle
    und kann auch anderen Menschen mal gehörig die Meinung sagen, ohne später ein schlechtes Gewissen zu haben.

    Aber wehe es spielt irgendetwas emotionales mit hinein...
    Dann bricht alles zusammen.
    Ich versuche dann genau wie ihr alles Mögliche um den normal Zustand wieder herzustellen (auch wenn ich absolut im Recht bin und mal ausnahmsweise nichts falsch gemacht habe...)... da bricht jedes Mal eine kleine Welt zusammen in Kombination mit dem Gedanken "jetzt hab ICH die Freundschaft zerstört"
    selbst wenn es um Belanglosigkeiten geht....

    Genauso, wenn jemand etwas zu mir sagt, was mich irgendwie kränkt.
    Dann flüchte ich immer! Entweder gehe ich wirklich unauffällig oder sage zumindest nichts und überspiele die Situation krampfhaft, weil ich genau weiß, dass ich damit nicht umgehen kann... einzige Denkbare Situationsentwicklungen sind:
    - Überreaktion (womit ich später wieder nicht klarkomme)
    - oder Diskussion bei der ich befüchte in Tränen auszubrechen ( und das hasse ich )

    Vielleicht raste ich dann aber deshalb gelegentlich wegen Kleinigkeiten aus, weil sich einfach so viel angestaut hat... wer weiß...


    Dick- und Dünnhäuter zugleich gewisser Maßen....
    Gefestigte Persönlichkeite? eine was??



  6. #6
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: seit ihr auch so harmoniebedürftig?

    l1nch3n schreibt:
    Da kann ich mich exakt so wiederfinden! Ich bin genauso oO

    Neeeee ICH bin genausoooo jawollllll

    Liebe Stöpsel......Frage an dich (hab ich bestimmt auch überlesen): nimmst du MPH? Bei mir hat sich seit der Einnahme vor 8 Wochen echt vieles verbessert....in bestimmten Situationen bin ich sogar irgendwie "gefühlskalt". Hätte ich niemals von mir gedacht, dass ich das Gefühl mal haben könnte. Ist vielleicht etwas übertrieben. Aber mir hilft MPH da sehr. Und ich denke, ich bin genauso extrem wie du und wie Kuntabunt

    lg Heike

  7. #7
    Celestis

    Gast

    AW: seit ihr auch so harmoniebedürftig?

    Worte können nichts beschreiben .
    Sprache übermittelt kein Geist .
    Wer Harmonie such der findet alles

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 180

    AW: seit ihr auch so harmoniebedürftig?

    HI

    also im streit auseinander gehen das geht bei mir garnicht :-) ich muss immer das gefühl haben das ich mit dem menschen mit dem ich mich gestritten habe wieder frieden geschlossen habe :-) ich finde es so oder so sehr wichtig das man jemanden nicht einfach so stehen lässt wenn man streitet oder so denn das fürt meistens zu neuen streit!

    Von Heike
    Frage an dich (hab ich bestimmt auch überlesen): nimmst du MPH? Bei mir hat sich seit der Einnahme vor 8 Wochen echt vieles verbessert....in bestimmten Situationen bin ich sogar irgendwie "gefühlskalt". Hätte ich niemals von mir gedacht, dass ich das Gefühl mal haben könnte. Ist vielleicht etwas übertrieben. Aber mir hilft MPH da sehr.

    da kann ich nur zustimmen bei mir ist das genau so, seit dem ich das nehme :-)

    gruß

  9. #9
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: seit ihr auch so harmoniebedürftig?

    Das ist echt total verrückt bei mir....habe ich gestern und heute gerade bemerkt.

    Es kommt zu einer Situation.....mir wird etwas gesagt.....z. B. gestern von meinem Männe.....was ich da und da besser machen könnte.....ICH direkt angepisst gewesen und verletzt....schon schossen mir die Tränen in die Augen.....und 10 Sekunden später reagiere ich komplett rational und kann mit ihm darüber ganz locker reden. Heute war es ähnlich. Und darüber denke ich gerade nach.

    Kann es sein, dass man irgendwie schon aus "Gewohnheit" so emotional reagiert? Wir ADS-ler kennen es ja gar nicht anders, bevor wir vielleicht MPH genommen haben.
    Gibt es so etwas? Hm ich bin jetzt irgendwie sehr nachdenklich.....ich konnte eben sekundenartig reagieren....erst grosser Schmerz (so wie Jahrzehnte vor MPH) und dann wenige Sekunden später hat mein Gehirn klick gemacht....

    Öhem sorry wenn es ein wenig OT ist

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: seit ihr auch so harmoniebedürftig?

    jaja die liebe Harmonie ^^

    Auch ich erkenne mich in all eueren Aussagen wieder.
    Außer ich habe einen meiner berühmt berüchtigten Aussetzer (nur bei meiner Mutter oder bei der Freundin)....

    Ansonstne bin ich glaube ich manchmal zu harmonisch. Langsam fällt mir auf das Harmonie zwar wichtige ist,
    aber wenn man Aufgrund dieser Harmoniesucht, eigene Bedürniss zum Teil massiv unterdrücken muss, kann das auch keine echte Harmonie sein imo...

    Es ist schlimm wie ich manche Aussagen von mir drehen und wenden muss damit mein gegenüber sie versteht ohne sich angegriffen zu fühlen. Gott sei dank bin ich ein Meister in dieser Disziplin mittlerweile. Ich finde das auch total faszinierend, dass obwohl man die selbe Sprache spricht so aneinander vorbei reden kann. Mir ist aufgefallen dass ich Kritik, dich ich endlich öfters Kund tue, bei jedem Menschen auf eine komplett andere Art und Weise zum Ausdruck bringen muss, damit die Harmonie gewahrt wirt.

    Hat sonst jemand hier noch diese Begabung den Menschen ihre Fehler so aufzuzeigen, dass es sich hinterher für die betreffende Person so anfühlt, als wäre sie nun selbst zu dieser Erkenntniss gelangt?

    Das ist Ausnahmsweise mal eine Eigenschaft die ich liebe und für nichts in der Welt hergeben möchte

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. seit ihr egoistisch?
    Von Maria Z im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 5.10.2011, 21:48
  2. Seit ihr Hobbypsychologen???
    Von Sally im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 22:02

Stichworte

Thema: seit ihr auch so harmoniebedürftig? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum