Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 46

Diskutiere im Thema Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch?

    Hallo,

    ich weiß nicht ob man da mit Willenskraft so viel machen kann. Paar Sachen kann man vielleicht verbessern aber ich glaube wenn da wirklich im Gehirn
    irgendwas falsch läuft dann reißt Willenskraft allein auch nichts raus. Dann kann man ja auch sagen wenn man depressiv ist muss man sich eben vornehmen
    nicht mehr depressiv zu sein.
    Es geht ja nicht nur darum nen Plan zu haben und dem zu folgen. Das ist ja nur ein Symptom.

    Was bringt es mir wenn ich jeden Tag 4h am Schreibtisch hocke aber in den 4h dann trotzdem wenig Produktives auf die Reihe kriege?

    @ kokolores

    Die ADs habe weitaus weniger NWs als Ritalin. Ritalin ist ja ein echter Waschzettel. So krasse NWs haben die anderen Mittel nicht.

    @ Salz

    EKG und so Sachen würde ich auch vorher machen lassen aber selbst wenn man vorher offiziell gesund ist heißt das ja nicht, dass man nicht dennoch NWs bekommen kann.
    Ich hab den Ritalinzettel vor nem Jahr mal gelesen und der war echt heftig. Da hätte ich echt bei jedem kleinen Scheiß Angst. Angenommen ich nehm das und dann tut mirs Auge
    weh oder der Kopf pocht wie verrückt was ich öfters habe dann hätte ich sofort Panik, dass das jetzt was Ernstes ist.
    Das ist das Problem. Sobald man irgendwas nimmt hat man automatisch bei sowas mehr Grund Angst zu haben.

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch?

    Ich kann dich auch nur zu gut verstehen...es scheint als verbinge ich die meiste zeit meines lebens damit unkontrolliert irgendwelche nebensächlichen sachen zu machen und es danach dann immer zu bereuen.
    jedesmal nehme ich mir von neuem vor etwas "zu schaffen" ...doch klappen tut das nur wenn ich eine blitzidee habe. die muss dann aber auch sofort umgesetz werden, sonst ist sie im nächsten moment wieder weg. leider kommen diese umsetzbaren blitzideen häufig im falschen moment..

    ohne zeitpläne und termine würde in meinem leben gar nichts passieren.
    wenn ich mal für einen längeren zeitraum frei habe fühle ich mich total überfordert und verfalle häufig in eine kleine depression.
    das komische dabei ist, ich sehne mich immer so sehr nach freizeit, weil es so viele dinge gibt die ich gern machen möchte, so viele ideen die ich umsetzen möchte, aber wenn die zeit dann da ist bin ich wie gelähmt..



    Ich hab Angst in Behandlung zu gehen, genau wegen dem Problem, von dem du gerade erzählt hast. Wenn man nicht ständig Termine verpasst, einen guten Abschluss geschafft hat und sonst keine auffälligkeiten im lebensweg aufweist, wird man doch in den meisten fällen bestimmt gar nicht ernst genommen...

  3. #23
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch?

    Auch ich vertrödle eine Menge Zeit für unwichtige Dinge am Rechner. Hier im Büro bin ich für die Koordination des Umzugs meiner Abteilung an einen anderen Standort zuständig und mache meine Aufgaben, hänge aber zwischendurch immer wieder im Netz rum (ist bei uns erlaubt). Zu Hause geht es mir ähnlich.

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch?

    crybaby schreibt:

    ohne zeitpläne und termine würde in meinem leben gar nichts passieren.
    wenn ich mal für einen längeren zeitraum frei habe fühle ich mich total überfordert und verfalle häufig in eine kleine depression.
    das komische dabei ist, ich sehne mich immer so sehr nach freizeit, weil es so viele dinge gibt die ich gern machen möchte, so viele ideen die ich umsetzen möchte, aber wenn die zeit dann da ist bin ich wie gelähmt..
    Irgendwie geht es mir genau so!
    Von meinem Doc fühlte ich mich gestern unverstanden. Aber dieses " Du verstehst mich nicht" habe ich auch öfter...

    LG
    mary

  5. #25
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch?

    Hi,
    ich hab das auch, dass ich gerade dann wenn ich "viel Zeit" habe nicht wirklich weiß was ich tun soll. Es ist unerfüllend.
    Selbst wenn ich den ganzen Tag vertrödel und eigentlich nichts Gescheites mache ist es dann dennoch nicht erholsam.
    Es wäre zum Beispiel erholsam wenn ich zu mir selbst sagen würde: Ich lieg heut den ganzen Tag faul im Bett und schau Videos.
    Aber das mache ich auch nicht. Stattdessen vergeht der Tag dann auf andere Weise und ich mach ebenfalls nichts Sinnvolles und
    noch dazu konnte ich es nicht mal genießen. Das ist echt die schlechteste Lösung. Nichts tun und dann dennoch keine innere Ruhe
    haben.

    Wie ist es denn bei euch wenn viele andere Personen um euch rum sind zum Beispiel Familienangehörige fühlt ihr euch dann innerlich
    besser oder schlechter? Habt ihr dann mehr Ruhe oder weniger Ruhe und könnt noch weniger euer Ding machen?

    Ich hab das echt schon seit so vielen Jahren. Seit ich Internetzugang habe ist es schlimmer weil man dann noch mehr Möglichkeiten
    hat bis spät nachts irgendwas zu machen. Ich weiß noch wo ich das erste Mal im Internet war und alle möglichen Artikel gelesen habe
    die sich alle um Sachen drehten die mich beängstigt haben. Da hab ich mich hinterher gefühlt als würde sich bei mir alles drehen und
    war innerlich total aufgedreht.

    Was auch richtig beschissen ist ist wenn man vor dem PC hockt und irgendwelche Sachen liest die einen aufregen sei es nun Gesundheitsthemen oder Wirtschaftsthemen oder sonst was und man weiß eigentlich,
    dass einen das jetzt nicht weiter bringt und dass man die Fragen die man hat sowieso nicht beantwortet bekommt und dennoch kann
    man nicht einfach den PC ausmachen und nen Cut machen. Da hockt man dann vor dem Gerät und leidet innerlich und kann trotzdem
    nicht einfach ausmachen. Kennt ihr das auch?

    Ich bin auch meistens wenn ich irgendwelche Sensationsnews höre die sich um bedrohliche Sachen drehen meistens sofort aufgeregt
    und kann das irgendwie nicht relativieren. Ich weiß noch damals wos um die Schweinegrippe ging hab ich tagelang vor dem Computer
    gehockt und Sachen dazu gelesen und mir Interviews angehört. Andere Menschen tangieren solche Sachen überhaupt nicht so, aber
    mich leider schon.

  6. #26
    Celestis

    Gast

    AW: Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch?

    ja das kenne ich irgend wo her . Bin selbst nict besser dran lol

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch?

    genauso geht es mir auch..... vieles ist echt eins zu eins. könnte es nicht besser erklären...schreiben. wenn ich mir nicht genaue ziele für den tag festlege, passiert nichts....na ja, passiert viel, aber doch nichts. bin die ganze zeit dann eben auch mit unwichtigen dingen beschäftigt. auch auf der arbeit...kann nicht bei einer sache bleiben. auch auf der arbeit....bei mir ist es aber nicht erlaubt, bin aber viel alleine....tue ich zwischen den arbeiten immer wieder mal was privates machen....ein spielchen, chatten, surfen oder was auch immer. kann einfach nicht nur die arbeit machen.

    ich brauche extrem viel zeit für mich....jemanden um mich zu habe und je mehr desto schlimmer....ist für mich stress, selbst wenn es familie oder partner ist....jedoch ist es natürlich bei fremden viel schlimmer. wenn jemand mit mir im selben raum...wohnung ist....kann ich noch weniger zur ruhe kommen, fühle mich noch mehr angetrieben was tuen zu müssen.

    wenn ich alleine für mich bin, will ich tausend dinge für mich machen und bekommt es aber nicht hin. will ich endlich mich mal nur ausruhen, nur liegen und fernseh schauen....bekomm es aber nicht hin....ist langweilig....langt nicht, muss noch irgendwas dazu machen....meistens dann computer....stehe x-mal auf....erledige das schnell oder dies und ruckizucki ist abend und bin wieder nicht erholt.

  8. #28
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch?

    stöpsel schreibt:
    ich brauche extrem viel zeit für mich....jemanden um mich zu habe und je mehr desto schlimmer....ist für mich stress, selbst wenn es familie oder partner ist....jedoch ist es natürlich bei fremden viel schlimmer. wenn jemand mit mir im selben raum...wohnung ist....kann ich noch weniger zur ruhe kommen, fühle mich noch mehr angetrieben was tuen zu müssen.
    Das schockt mich echt grad. Genau dasselbe wie bei mir. Ist das also ein typisches Symptom? Ich hab das schon seit Jahren.
    Angenommen ich war den Vormittag über mal allein zuhause dann hab ich mich in der Zeit ganz anders gefühlt. Es war so ne innere Freiheit
    und ich war viel ruhiger. Und sobald jemand nach hause kommt werd ich sofort unruhig und genervt. Normalerweise könnte man ja sagen was stören dich die anderen Personen geh doch in dein Zimmer und mach was immer du willst, aber so funktioniert das nicht. Selbst wenn ich in mein Zimmer gehe fühle ich mich irgendwie immer noch eingeschränkt. Das ist unheimlich beschissen.

    Ich muss auch immer Gedanken und Erlebnisse "abarbeiten" indem ich drüber nachdenke. Ich dachte eigentlich immer das geht so in Richtung OCD aber jetzt bin ich mir nicht mehr sicher. Daher brauch ich auch viel Ruhe weil ich sonst nicht über diese Sachen nachdenken kann.

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch?

    So geht mir das auch. Wenn andere Leute da sind fühle ich mich angetrieben und muß mich noch mehr aufraffen was zu machen.
    Ich habe einen Tag in der Woche frei. Da denke ich kann ich ja viel schaffen. Aber mein Mann arbeitet von zu Hause aus und ätzend ich bekomme dann nicht soviel getan,als wenn keiner im Haus ist.
    Und auch wenn die Kinder da sind und ich kann in mein Zimmer gehen ,ttotzem ist da irgendwie diese innere Unruhe.

    Was ich merkwürdig finde ist das ich zum sauber machen evt. ruhe brauchen,aer abends allein sein ann ich überhaupt nicht.

    Maedelmerlin

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch?

    Es geht mir genauso! Ich brauche unheimlich viel Zeit alleine, um über Sachen nachzudenken, mich selbst zu sortieren und zur Ruhe zu kommen. Das kann ich natürlich nur machen, wenn ich ALLEINE bin. Am Wochenende mit Mann und Kindern im Haus geht es gar nicht. Im Gegenteil, ich freue mich dann manchmal auf den Montag

    Auch ich habe einen freien Tag die Woche und wenn ich mir total viel vornehme für diesen Tag habe ich am Ende fast gar nichts geschafft, höchstens geputzt oder aufgeräumt, aber nichts, was mir gut tut.

    Um dem zu entkommen, habe ich nun ein Abo fürs Wellness Center gemacht und gehe jede Woche zum entspannen hin. Um mich wirklich zu zwingen, mache ich auch so oft es geht einen Massagetermin, so MUSS ich hin. Und zwar früh morgens, damit ich ja nicht in Versuchung komme, abzusagen oder den Tag zu vertrödeln. Funktioniert super und am Ende des Tages fühle ich mich viel ausgeglichener und weniger genervt wenn alle nach Hause kommen und was von mir wollen

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Habt ihr diesen Symptom ? (1 Symptom !)
    Von Octoroo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 1.11.2012, 19:16
  2. ADHS - ja oder nein...oder vielleicht oder vielleicht auch nicht
    Von naomagic im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 10:07
Thema: Ist das vielleicht ein Symptom von ADHS, habt ihr das auch? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum