Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 28

Diskutiere im Thema Sie sind nicht krank, sie sind durstig! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 14

    Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

    Das ist der Titel eines Buches, das ich vor einiger Zeit gelesen habe. Ich muss sagen, es hat mir die Augen geöffnet. Bis dato habe ich ganz selten mal ein Glas reines Wasser getrunken. Kaffee, Tee, die üblichen Fabrikmischungen ( Cola etc. ), ab und zu Alkohol.. . Das waren meine Getränke. Bis dato hatte ich so einige körperliche Beschwerden, wie Allergien, Kopfschmerzen, extrem wenig Energie, fahle Gesichtshaut, Pickel usw. . Seit einem Jahr trinke ich nun jeden Tag mindestens 2 Liter Wasser, bevorzugt V..... ( will keine Schleichwerbung machen, ist aber ein super Wasser ). Fast alle Beschwerden sind sehr stark zurückgegangen oder teilweise auch verschwunden. Z. B. habe ich gute Gesichtshaut bekommen und die Haare glänzen total.

    Nun ein kurzer Sprung; wie die meisten Ad(h)sler habe auch ich ein " super tolles Gedächtnis ". Gesagtes oder Gelesenes prallt nun mal sehr oft an mir ab. Kennt Ihr ja... . Ich habe nun herausgefunden, das wenn ich regelmäßig Kaffee trinke, ich mich gar nicht mehr konzentrieren kann. Recherchen im Internet haben meine Vermutung bestätigt. Es gibt so etwas wie eine Kaffeeallergie (googelt mal). Und bei vielen wirkt der Kaffe sehr stark auf das Gehirn. Da werden folgende Symptome beschrieben.. Depressionen, Angstzustände, Gedankenrasen, starke Konzentrationschwäche.

    Da ich Kaffeesüchtig bin habe ich es nie ganz geschafft davon loszukommen, aber es ging mir nach jeder Tasse immer dreckiger ( in letzter Zeit ). Nun trinke ich seit drei Wochen nur Wasser und mein denken wird immer klarer. Das ist mein subjektives empfinden.

    Man bedenke:

    - der Körper besteht zu 80% aus Wasser
    -Wasser ist der beste Stromleiter ( im Körper herrscht Energie )
    -die Körperzellen sollten prall gefüllt sein, damit sie Informationen weitergeben können
    aber bitte nicht mit Kaffee und Cola sondern mit Wasser !

    So, das war es, ich wollte Euch mal zum Nachdenken anregen. Lg Xela

  2. #2
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

    Also. Mein Körper besteht zu 98 % aus Kaffee. Eigentlich bin ich eine riesige Kaffeebohne.
    Morgens eine Kanne Kaffee und wenn die leer ist dann noch eine und noch eine und...
    vor dem schlafen gehen eine Kanne Kaffee. Allerdings trinke ich auch sehr viel Wasser.
    Außer Kaffee eigentlich nur Wasser und manchmal Tee. Kein Alkohol.

    Ich habe zur Zeit eine tiefe Depression und wenn ich Kaffee trinke, dann gehts mir gut.
    Wasser trinke ich stets aus dem Hahn. Egal, wo ich gerade bin.
    Wenn ich Kaffee trinke, dann bin ich immer entspannt und kann dann auch gut schlafen.

    LG --hirnbeiß--

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 432

    Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

    Danke für die Info, werde sie an Betroffene weitergeben Ich persönlich trinke täglich 1-2l Wasser und 1-2 Tassen Kaffee. Hatte mal 3Wochen Kaffeepause gemacht und bei mir gab es keinen Unterschied.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 375

    AW: Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

    Es klingt zwar komisch, aber ich liebe Wasser.

    Ich mag dieses prickelnde Gefühl auf der Zunge & diesen neutralen, trotzdem frischen Geschmack. ^^
    Starke Aromen mag ich nicht, weil meine Geschmacksknospen zu empfindlich sind.

    Ich trinke etwa 3 bis 3 1/2 Liter pro Tag & ich denke mal, dass mir das auch gut tut, ausser, dass ich öfter als Andere aufs Klo muss.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    Geändert von lia90 (21.01.2013 um 21:34 Uhr)

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

    Xela71 schreibt:
    Man bedenke:

    - der Körper besteht zu 80% aus Wasser
    -Wasser ist der beste Stromleiter ( im Körper herrscht Energie )
    -die Körperzellen sollten prall gefüllt sein, damit sie Informationen weitergeben können
    aber bitte nicht mit Kaffee und Cola sondern mit Wasser !
    Man bedenke:

    - Kaffe und Tee bestehen zu über 95% aus Wasser
    - Wasser ist ein miserabler Stromleiter

    Sorry, soll nicht so böse klingen wie es sich vlt. liest. Ich halte nur nicht viel von so Allheillehren wie sie in dem genannten Buch verbreitet werden (ja, ich habe es tatsächlich gelesen).

    Wo ich dir aber Recht gebe: Coffein ist eine psychoaktive Substanz und kann als solche natürlich auch Nebenwirkungen verursachen. Außerdem ist es sicher nicht schlecht, mal die Cola stehenzulassen und stattdessen ein Glas Wasser zu trinken - alleine schon wegen dem eingesparten Zucker. Aber die Gefahr der Dehydrierung wird gerne überschätzt. Insbesondere von Walkern im Stadtpark, die nach 10 Minuten Sonntagsspaziergang mit schleifenden Stöcken 2 Liter isotonische Sportgetränke in sich reinquetschen, weil der Tod sonst schnell und ungnädig über sie hereinbrechen könnte. Ääh, ich schweife ab.

  6. #6


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.524

    AW: Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

    Hallo Xelda71,

    eine deiner Aussagen hat micht sehr stutzig gemacht.

    Xela71 schreibt:
    -Wasser ist der beste Stromleiter ( im Körper herrscht Energie )
    Tatsächlich leitet reines Wasser den Strom sehr schlecht. Die Leitfähigkeit von reinstem Wasser liegt bei 5,5 μS/m (Autoprotolysegrenze), das ist allerdings das theoretische Minimum. Erst wenn Salze darin gelöst sind, beginnt Wasser elektrisch zu leiten. Leitungswasser hat typischerweise eine Leitfähigkeit in der Größenordnung von 50 μS/m, bei Meerwasser liegt sie in der Gegend von 5 S/m

    Verglichen mit anderen Stoffen ist die Leitfähigkeit sehr gering. Graphit hat parallel zu den Schichten eine Leitfähigkeit von 1,4 MS/m, Eisen um 10 MS/m, bei Silber liegt sie bei ca. 61,4 MS/m.

    Wenn die Aussagen in den Details schon so falsch sind, beginne ich am ganzen zu zweifeln.

    Ich stelle nicht in Frage, dass es sinnvoll ist, genug zu trinken. Dass das richtige Getränk allein die Wunderwaffe gegen alle psychischen Probleme ist, wage ich aber zu bezweifeln.

  7. #7
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

    Und wenn man es recht bedenkt, dann weiß jedes Kamel wann es trinken muss, wenn es zum Wasser kommt.
    Ich hab zwar schon das eine oder andere Kamel in einem Cafe sitzen sehen, aber ich denke sie waren recht weit weg von der Wüste.
    Domestizierte Paarhufer, sozusagen.

    LG --hirnbeiß--

  8. #8
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

    Ich entschuldige mich für die " Falschaussage", das Wasser der beste Stromleiter ist. Mir ist nun auch wieder eingefallen, das die Wichtigkeit des Salzes im Buch erwähnt wird. Naja du weisst mein Ads Impulsivität usw. . Ich habe den Text nur für Leute wie mich geschrieben; also die Kamele die statt Wasser andere Plöre trinken und sich dabei gar nicht wohl fühlen... . Zum Kaffee muss ich sagen, ich trinke den seit meinem 16. Lebensjahr, bin damit aufgewachsen. Da fast jeder Kaffee trinkt denkt man er schadet nicht. Meine Konzentrationschwäche habe ich damit nie in verbindung gebracht. Früher gab es noch kein Internet und und man konnte nicht so gut nachforschen. Ich hätte nie gedacht das auch andere so stark auf Kaffee reagieren und sogar psychische Probleme davon bekommen. Naja, jeder tickt anders, aber ich wollte nur einen Tipp geben. viele Grüsse und gutes Nächtle

  9. #9
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

    Also ich trinke auch fast ausschließlich Wasser - in Form von Tee oder Sprudelwasser mit eine, Spritzer Saft (für den Geschmack). Seitdem ich weniger Zucker-Kram trinke und mir auch in den Tee keinen Zucker mehr kippe, merke ich auch eine deutliche Besserung. Es sind die kleinen Dinge die einen dabei Glücklich machen: weniger Pickel, ein "frisches" Gefühl (wenn ich zuckrige Sachen trinke fühle ich mich so klebrig und irgendwie 'schwer') und ich fühle mich ein wenig fitter.

    Ich finde man merkt einfach schon einen deutlichen Unterschied wenn man den ganzen Süßkram und Koffeein einfach mal weg lässt

  10. #10
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

    Auch so ein Thema.. Wenn man süß bleiben will, muss man auf Süßes verzichten..

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. überfordert wenn gewohnheit nicht mehr gegeben sind
    Von shadowgolf im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 14:39

Stichworte

Thema: Sie sind nicht krank, sie sind durstig! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum